BlackRocks Ethereum ETF Pläne bringen Anleger dazu in diesen Coin zu investieren

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Die jüngste Ankündigung von BlackRock, einen Ethereum ETF auf den Markt zu bringen, hat in der Anlegergemeinschaft für erhebliches Aufsehen gesorgt. Diese Entwicklung, die ein neues Kapitel in der Welt der Kryptowährungen einläutet, hat insbesondere das Interesse an Ethereum-Investitionen und Investitionen in stark angefacht.

Jetzt $BTCETF kaufen

BlackRocks Ethereum ETF-Pläne beflügeln Kryptomarkt: ETH und Bitcoin ETF-Token im Aufwind

BlackRocks Ankündigung, einen Ethereum ETF auf den Markt bringen zu wollen, hat die Kryptowelt in Aufregung versetzt und den Preis von Ethereum (ETH) über die Marke von 2.000 US-Dollar getrieben. Diese Entwicklung verstärkt das Phänomen des FOMO (Fear Of Missing Out) bei Investoren, die sich nun verstärkt für den Bitcoin ETF-Token ($BTCETF) interessieren. Währenddessen notiert Bitcoin bei 37.400 US-Dollar, und die Bullen haben das Ziel von 40.000 US-Dollar fest im Blick, noch bevor der Monat zu Ende geht. Der Bitcoin ETF-Token hat bereits Investitionen in Höhe von über 400.000 US-Dollar von begeisterten Anlegern angezogen.

Der größte Vermögensverwalter der Finanzbranche setzt mit seinen Plänen neue Maßstäbe. Nachdem das Unternehmen bereits mit dem Antrag für einen Spot Bitcoin ETF für Aufsehen gesorgt hat, zeigt die Registrierung einer Gesellschaft in Delaware unter dem Namen iShares Ethereum Trust, dass BlackRock jetzt auch einen Spot Ethereum ETF auf den Markt bringen möchte. Diese Nachricht wurde durch eine kürzliche Einreichung bei der Nasdaq bestätigt, welche den iShares Ethereum Trust listet. iShares ist die ETF-Marke von BlackRock.

Um zu verstehen, warum die Aussicht auf einen Spot ETF, sei es für Bitcoin oder Ethereum, in der Krypto-Community für so viel Begeisterung sorgt, sollte man sich das Volumen des US-ETF-Marktes vor Augen führen, das etwa 7 Billionen US-Dollar beträgt. Zum Vergleich: Der gesamte US-Aktienmarkt ist mit etwa 44 Billionen US-Dollar bewertet.

In den USA existieren bereits Exchange-Traded Funds (ETFs) für Krypto-Assets, allerdings beschränken diese sich auf den regulierten Futures-Markt. Hier dominieren Fonds wie der ProShares Bitcoin Strategy ETF (BITO). Ein Spot-Produkt würde sowohl Privatanlegern als auch institutionellen Investoren eine direkte Exposition gegenüber Bitcoin ermöglichen, eine Möglichkeit, die Futures nicht bieten. ETFs würden allen Arten von Investoren eine kostengünstige und einfache Möglichkeit bieten, in Bitcoin (und Ethereum) über ein reguliertes Finanzinstrument zu investieren. Analysten erwarten, dass die Genehmigung von ETFs zu einem starken Zustrom neuer Gelder in diese Anlageklasse führen wird, was den Kryptomarkt weiter beflügeln könnte.

Steigende Nachfrage nach Bitcoin ETF Token vor Fondsstart im Januar

Inmitten wachsender Spannung und Erwartungshaltung steigt die Nachfrage nach dem Bitcoin ETF Token ($BTCETF) rasant an. Dies geschieht vor dem Hintergrund der bevorstehenden Einführung des ersten Fonds am 10. Januar oder möglicherweise sogar früher, nachdem vor Kurzem ein acht Tage langes Fenster für die Genehmigung von Anträgen geöffnet wurde. Die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC könnte sich dazu entschließen, alle 12 Anträge für Spot Bitcoin ETFs zu genehmigen, obwohl dies eher unwahrscheinlich erscheint.

Trotzdem sehen Analysten von Bloomberg Intelligence eine 90-prozentige Wahrscheinlichkeit für die Genehmigung eines Spot Bitcoin ETFs bis zum Stichtag am 10. Januar für den ARK 21 Shares Bitcoin ETF. Kein Wunder, dass die FOMO (Fear Of Missing Out) rund um den Bitcoin ETF einen Höhepunkt erreicht. Viele Anleger suchen nach profitablen Möglichkeiten, sowohl von einem Ethereum ETF als auch einem Bitcoin ETF zu profitieren.

$BTCETF kann bereits heute im Vorverkauf erworben und gestakt werden, um eine jährliche Rendite (APY) zu erzielen, die derzeit bei beeindruckenden 633 % liegt. Bisher wurden dreißig Millionen $BTCETF-Token in den Staking-Smart-Contract eingezahlt. Da die APY dynamisch berechnet wird, variiert sie je nachdem gestakten Betrag. Zudem hängen die individuellen Belohnungen jedes Anlegers von seinem Anteil am Staking-Pool ab.

Belohnungen werden über einen Zeitraum von fünf Jahren in $BTCETF ausgezahlt. Jeder produzierte ETH-Block generiert eine Belohnung von 119 $BTCETF. Die erste Phase des ICO endete vor kurzem, woraufhin der Preis des $BTCETF in der zweiten Phase von 0,0050 $ auf 0,0052 $ stieg. Es gibt insgesamt zehn Preisstufen, die bei einem Preis von 0,0068 $ enden, was 36 % über dem ursprünglichen Angebotspreis liegt.

BTCETF kaufen

Dieser ETF-Coin ist so konzipiert, dass seine Wirtschaft eng mit der Einführung und anschließenden Akzeptanz des Spot Bitcoin ETFs verbunden ist. Dies spiegelt sich in der wachsenden Begeisterung und dem zunehmenden Interesse der Anleger wider, die sich beeilen, Teil dieser aufregenden neuen Entwicklung im Kryptomarkt zu werden.

Bitcoin ETF Token: Revolutionäres Anlageinstrument im Kryptomarkt

Der Bitcoin ETF Token ($BTCETF) steht an der Schwelle, den Kryptomarkt zu revolutionieren, indem er eng mit der Einführung und dem Erfolg von Spot Bitcoin ETFs verknüpft ist. Die Erwartung einer baldigen Genehmigung eines Spot Bitcoin ETFs erzeugt eine Welle der Begeisterung unter den Investoren, die darauf abzielen, frühzeitig vom Aufschwung des Kryptomarktes zu profitieren. Diese Entwicklung könnte die Erschließung neuer Höhen für Krypto-Assets signalisieren, da ein Eintritt in den kollektiven Investmentmarkt für Krypto eine Flut von Milliarden von Dollar in den Markt entfesseln könnte. Derzeit wird der US-ETF-Markt, der sowohl Aktien als auch festverzinsliche Wertpapiere umfasst, auf rund 7 Billionen Dollar geschätzt.

Durch die Einführung von ETFs in der Vergangenheit, beispielsweise bei Rohstoffen wie Gold, hat sich gezeigt, wie transformativ diese sein können. Vor den ETFs war es für Privatanleger schwierig, in Gold zu investieren, da Liquiditäts- und Verwahrungsprobleme bestanden. Der erste Gold-ETF, der 2003 aufgelegt wurde, markierte einen Wendepunkt und leitete eine neue Ära im Exchange-Traded Fund-Bereich ein.

Ein Bitcoin ETF und ein Ethereum ETF könnten ähnlich tiefgreifende Auswirkungen auf die Finanzmärkte haben. Spot-Krypto-ETFs würden es sowohl Privatanlegern als auch institutionellen Marktteilnehmern ermöglichen, auf regulierte Weise in die Assetklasse zu investieren, ohne Bitcoin oder Ethereum direkt halten zu müssen. Mit der begrenzten Anzahl an Bitcoin, die im Umlauf sind, und der zu erwartenden Nachfrageexplosion, scheinen die Preisaussichten für Krypto-Assets grenzenlos.

Hinzu kommt das Bitcoin Halving der Blockbelohnungen im April 2024, was den Beginn des größten Bitcoin-Bullenlaufs aller Zeiten einläuten könnte. Neben dem ETF-Rückenwind ermöglicht der Bitcoin ETF Token auch das Staking, was ihn zu einer attraktiven Option in der Suche nach Rendite macht. Obwohl die Renditen in der Welt der Anleihen steigen, können sie nicht mit den hohen Renditen des Bitcoin ETF Token mithalten, wo die jährliche Rendite (APY) immer noch in Hunderten von Prozent liegt.

Der Bitcoin ETF Token zeichnet sich durch einen deflationären Verbrennungsmechanismus aus, der den Gesamttokenbestand reduziert und somit preisunterstützend wirkt. Zum Start wird der Bitcoin ETF Token eine 5%ige Verbrennung bei allen Transaktionen haben, während bis zu 25 % der Gesamttokenmenge zur Verbrennung vorgesehen sind. Alle Verbrennungsereignisse werden durch reale Ereignisse im Zusammenhang mit Meilensteinen des Spot Bitcoin ETF ausgelöst, wie beispielsweise die erste Genehmigung und Markteinführung.

Jetzt $BTCETF kaufen

Diese sorgfältig durchdachten Designentscheidungen zielen darauf ab, das FOMO und die Renditen der Tokeninhaber zu maximieren, während sich der Hype um Krypto-ETFs aufbaut. Für Anleger, die ihr Portfolio so positionieren möchten, dass sie von der bevorstehenden Preisexplosion im Krypto-Bereich profitieren, bevor der Rest des Marktes darauf aufmerksam wird, bietet der Kauf von Bitcoin ETF Token derzeit die beste Gelegenheit auf dem Markt.

Zuletzt aktualisiert am 11. November 2023

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Meme Games - Vereint Memes mit dem olympischen Geist.

  • Olympischer Memecoin für 2024: Vereint Memes mit dem olympischen Geist.
  • Große Gewinne mit $MGMES: Tritt an für 25% Token-Bonus.
  • Unbegrenzte Teilnahme: Mehrfachkäufe erhöhen deine Gewinnchancen.
  • Setze deine Gewinne ein: Verdiene mehr durch Staking von Presale-Belohnungen.
9.8/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

acht − 6 =