Ethereum Wale akkumulieren weiter – gibt es bald den nächsten Preispush?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Die jüngsten Entwicklungen auf dem Ethereum-Markt werfen die Frage auf, ob eine mögliche Preissteigerung bevorsteht, da Ethereum-Wale weiterhin bedeutende Mengen der Kryptowährung akkumulieren. Diese Ansammlung von Ethereum durch große Wallets könnte auf eine erhöhte Nachfrage von wohlhabenden Investoren hinweisen, was möglicherweise einen potenziellen Preispush für die Kryptowährung auslösen könnte. In diesem Artikel werden wir genauer auf diese Bewegungen der Ethereum-Wale eingehen und die möglichen Auswirkungen auf den Marktpreis analysieren.

Ethereum-Wale stocken ihre Bestände auf

On-Chain-ANalysen, bereitgestellt von Santiment, zeigen eine bemerkenswerte Entwicklung im Ethereum-Netzwerk. Die Top-10-Whale-Wallet-Adressen, also Konten, die besonders große Mengen an ETH besitzen, haben ihre Bestände weiter aufgestockt. Während dieser Periode erhöhte sich der Anteil von ETH, den diese Adressen hielten, von 11,2 % auf 34,6 %. In absoluten Zahlen bedeutet dies eine Erhöhung um 27,86 Millionen ETH, was einem Gegenwert von ungefähr $51,6 Milliarden entspricht.

Trotz dieser beeindruckenden Akkumulation hat der Preis von Ethereum seit Jahresbeginn im Wesentlichen die Preisschwankungen von Bitcoin verfolgt, ohne eigenen signifikanten Katalysator, der seinen Preis weiter erhöhen könnte. Nach dem Merge-Event im September 2022 gibt es wenig Anlass, einen signifikanten Preisanstieg zu erwarten.

Ein Blick auf den Chart von ETH zwischen dem 8. August und dem 10. August zeigt eine absteigende Dreiecksbildung. Diese Formation ist gekennzeichnet durch eine Serie von niedrigeren Höchstständen und relativ stabilen unteren Ebenen, was auf ein negatives Anlegerverhalten auf dem Markt hinweist.

Zwar könnte ein Schlusskurs unter der horizontalen Linie des Dreiecks und unter dem $1,823-Niveau auf die Fortsetzung des Abwärtstrends hindeuten, aber der Preis bewegt sich derzeit über diesem Niveau, was auf einen positiven Trend hindeutet.

In einem potenziell bärischen Szenario wird die erste bedeutende psychologische Unterstützungsebene für ETH bei etwa $1,800 gesehen. Darüber hinaus könnte der 200-Tage Simple Moving Average (SMA) bei $1,788 als zusätzliche Unterstützung fungieren, bevor das potenzielle Ziel von $1,700 erreicht wird, das durch die Formation angezeigt wird.

Ethereum-Preis steht vor Schlüsselwiderstand: Eine Analyse der aktuellen Marktlage

Es gibt jedoch auf einem höheren Timeframe noch eine um einiges bullischere Sicht auf die Dinge. Ethereum zeigt nämlich eigentlich auch Anzeichen einer möglichen Erholung und könnte auf einen Anstieg über die $1.880-Zone gegenüber dem US-Dollar abzielen.

Vor kurzem startete der Ethereum-Preis einen anständigen Anstieg aus der $1.800-Zone und kletterte über die $1.850- und $1.860-Marken. Die Bären sind jedoch immer noch aktiv nahe $1.880, ähnlich wie bei Bitcoin. Ein Hoch wurde nahe $1.876 gebildet, gefolgt von einer Korrektur nach unten. Dabei gab es einen Rückzug unter das $1.860-Level.

Darum könnte Ethereum explodieren, während SpongeBob Coin ($SPONGE) um 1.961% zulegt

Ether wird derzeit über $1.830 gehandelt und liegt über dem 100-stündigen einfachen gleitenden Durchschnitt. Zudem bildet sich ein bullisches Flag-Muster mit einem Widerstand nahe $1.860 auf dem Stundenchart von ETH/USD.

Auf der Oberseite liegt der unmittelbare Widerstand nahe der $1.860-Marke und der Trendlinie. Der erste bedeutende Widerstand liegt nahe $1.875, gefolgt von einem Schlüsselwiderstand bei $1.880. Sollte der Preis über diese Marke steigen, könnte er sich auf die $1.920-Zone zubewegen. Weiterhin könnte ein Anstieg über die $2.000-Hürde den Weg für eine noch größere Steigerung ebnen.

Das Shanghai-Upgrade von Ethereum: Ein Wendepunkt für das Netzwerk und ein Anstieg beim Staking

Das mit Spannung erwartete Shanghai-Upgrade von Ethereum hat einen tiefgreifenden Einfluss auf den Sektor ausgeübt, indem es eine Welle des Wachstums und gesteigertes Interesse ausgelöst hat. Laut Daten von Token Unlocks, einer prominenten kryptoanalytischen Plattform, hat das Upgrade bemerkenswerte Entwicklungen angestoßen, insbesondere im Bereich des ETH-Stakings.

Eine der auffälligsten Kennzahlen dieses Aufschwungs ist der erhebliche Anstieg des gestaketen Ethereum. Insgesamt wurden beeindruckende 22,99 Millionen ETH gestaket, was etwa 18,86 % der gesamten Umlaufmenge entspricht.

Diese Daten werden jedoch noch interessanter, wenn man den spezifischen Zeitraum seit dem Shanghai-Upgrade betrachtet. In diesem Zeitraum wurden erstaunliche 5,84 Millionen ETH gestaket, was etwa 4,8 % des Umlaufs entspricht. Dies veranschaulicht das bemerkenswerte Wachstum, das direkt durch das Upgrade beeinflusst wurde. Die Nettostaking-Quote ist dabei um beeindruckende 147 % gestiegen.

Vielleicht eine der bemerkenswertesten Erkenntnisse ist die Tatsache, dass ein bedeutender Anteil des derzeit gestaketen ETH, genau 25 %, nach der Implementierung des Shanghai-Upgrades gestaket wurde. Diese Statistik unterstreicht die erhebliche Auswirkung des Upgrades auf das gesamte Ökosystem und zieht neue Stakeholder an, die den Wert und das Potenzial von Ethereum erkennen.

Das bullische Momentum, das vom Shanghai-Upgrade ausgeht, war entscheidend für das Wachstum des Sektors und hat gleichzeitig die Bedeutung von Ethereum als führende Blockchain-Plattform gestärkt. Es könnte maßgeblich mit dafür verantwortlich sein, dass Ethereum es schafft seinen Aufwärtstrend fortzusetzen.

XRP20 – eine interessante Investitionsalternative auf der ERC20-Chain

Die Kryptowährung XRP20 hat sich als mögliche Investitionsalternative auf der ERC20-Chain etabliert. Mit einem Fokus auf vielfältige Funktionen, einschließlich Staking und Burning, sowie einem bereits erfolgreichen PreSale, gewinnt XRP20 an Aufmerksamkeit.

Eine Integration von Staking und Burning ermöglicht es den Investoren, aktiv am Netzwerk teilzunehmen und gleichzeitig passives Einkommen zu generieren. Dieser Ansatz eröffnet Möglichkeiten für Anleger, ihre Rolle im Kryptomarkt zu erweitern und von den Funktionen des Netzwerks zu profitieren.

Der kürzlich gestartete PreSale von XRP20, der eine Marke von 1,7 Millionen Dollar erreicht hat, verdeutlicht das Interesse der Investoren an diesem Projekt. Dieser Erfolg trägt zur finanziellen Unterstützung des Projekts bei und unterstreicht die wachsende Nachfrage nach Alternativen auf der ERC20-Chain.

Ebenfalls ein wichtiger Aspekt ist das OxGuard Audit, das XRP20 erfolgreich durchlaufen hat. Dieses Audit legt einen starken Schwerpunkt auf die Sicherheit und Transparenz des Projekts, was in der heutigen Kryptolandschaft von großer Bedeutung ist.

Jetzt $XRP20 kaufen

XRP20 hebt sich als potenzielle Investitionsalternative auf der ERC20-Chain hervor, indem es verschiedene Funktionen, finanzielle Unterstützung durch den PreSale und Sicherheitsüberlegungen kombiniert. Investoren können die Weiterentwicklung von XRP20 aufmerksam verfolgen, während es sich in einem zunehmend diversifizierten Kryptomarkt positioniert und mögliche Chancen für diejenigen schafft, die nach neuen Perspektiven suchen.

Zuletzt aktualisiert am 10. August 2023

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Pepe Unchained - Vereint Memes mit dem olympischen Geist.

  • Olympischer Memecoin für 2024: Vereint Memes mit dem olympischen Geist.
  • Große Gewinne mit $MGMES: Tritt an für 25% Token-Bonus.
  • Unbegrenzte Teilnahme: Mehrfachkäufe erhöhen deine Gewinnchancen.
  • Setze deine Gewinne ein: Verdiene mehr durch Staking von Presale-Belohnungen.
9.8/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

5 + 4 =