Krypto News: So viel Kapital könnten Bitcoin ETFs einem Analysten zufolge in den Markt spülen

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Die Welt der Kryptowährungen wartet gespannt auf die regulatorische Zustimmung für einen Spot Bitcoin ETF (Exchange Traded Fund). Dieses Ereignis könnte eine neue Welle institutioneller Nachfrage nach der führenden Kryptowährung auslösen und beträchtliche Kapitalströme in den Markt bringen.

Potenzielles Kapitalwachstum durch Spot Bitcoin ETFs

Schätzungen über den möglichen Kapitalzufluss in einen solchen Fonds variieren stark. Laut einem Bericht von Reuters am Dienstag reichen die Prognosen von 3 Milliarden Dollar am ersten Tag bis zu atemberaubenden 55 Milliarden Dollar über einen Zeitraum von fünf Jahren. Dave Mazza, Chief Strategy Officer bei dem ETF-Anbieter Roundhill Investments, zieht Parallelen zum Goldmarkt. Er ist der Meinung, dass die Genehmigung von Spot ETFs das Landschaftsbild des Bitcoin-Marktes grundlegend verändern könnte. Ähnlich wie der erste Gold-ETF im Jahr 2006 oder der Bitcoin-Futures-ETF im Jahr 2021 erwartet er einen Kaufansturm mit der Einführung der ersten Spot Bitcoin ETFs.

Mehrere prominente Investmentriesen, darunter BlackRock und Fidelity, sowie kryptofokussierte Unternehmen wie Grayscale, haben Anträge für Spot Bitcoin ETFs eingereicht. Die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC prüft derzeit acht bis zehn Anträge für neue Spot Bitcoin-Produkte, obwohl Details zum Zeitpunkt der Entscheidungen noch unklar sind.

Herausforderungen und Skepsis

Trotz des Optimismus bezüglich der ETFs gibt es traditionelle Investoren, die skeptisch gegenüber Kryptowährungen sind und kein Interesse an diesen neuen Anlagevehikeln zeigen. George Gagliardi, ein Anlageberater bei Coromandel Wealth Management in Lexington, Massachusetts, äußerte sich kritisch: „Nicht ein Cent des Geldes meiner Kunden wird in diese verfehlten sogenannten Investitionen fließen.“

Diese Skepsis steht im Gegensatz zu der jüngsten Rallye auf dem Kryptomarkt, die durch die Aussicht auf einen Spot Bitcoin ETF beflügelt wurde. Bitcoin erreichte mit 35.198 Dollar den höchsten Stand seit Mai 2022. Die Schätzung der Nachfrage nach einem ETF ist jedoch aufgrund der vielfältigen Metriken, die von Investoren und Analysten verwendet werden, eine Herausforderung.

Das Kryptounternehmen NYDIG schätzt die Nachfrage nach einem Spot Bitcoin ETF auf etwa 30 Milliarden Dollar. Ihre Berechnung beinhaltet den Vergleich der Größen der Gold- und Bitcoin-ETF-Märkte unter Berücksichtigung ihrer relativen Volatilität. Todd Sohn, ETF-Stratege bei Strategas Securities, räumt jedoch ein, dass es schwierig ist, das Niveau der Nachfrage für eine brandneue Anlageklasse auf dem ETF-Markt genau vorherzusagen.

Bestehende Bitcoin-ETFs, die an Futures-Kontrakte gebunden sind, verfolgen die Preisbewegungen nicht genau, und die Kosten, die mit dem Überrollen von Futures-Kontrakten verbunden sind, können die Renditen schmälern und sie für Investoren weniger attraktiv machen. Steven McClurg, Investmentchef bei Valkyrie Funds, die einen Spot Bitcoin ETF beantragt haben, schlägt vor, die Größe des Grayscale Bitcoin Trust (GBTC) zu analysieren, um die Nachfrage abzuschätzen. Nach McClurg könnte die derzeitige Marktkapitalisierung von GBTC, die bei 3,2 Milliarden Dollar liegt, die anfängliche Nachfrage nach einem Spot Bitcoin-Produkt darstellen.

Aussicht auf erhebliche Nachfrage

Befürworter glauben, dass Finanzberater, Pensionsfonds und andere Geldverwalter, die kollektiv etwa 46,5 Billionen Dollar verwalten, eine bedeutende Nachfragequelle für einen Spot Bitcoin ETF sein könnten. Matthew Sigel, Leiter der Abteilung für digitale Vermögenswerte bei VanEck, das einen Spot Bitcoin ETF bei der SEC zur Genehmigung eingereicht hat, erwartet, dass, wenn BlackRock in den Markt eintritt, ein Prozentsatz von Wire Houses und Finanzberatern den Fonds ihren Plattformen hinzufügen wird.

Matthew Hougan, CEO von Bitwise Investments, prognostiziert, dass Spot Bitcoin ETFs in den ersten fünf Jahren 55 Milliarden Dollar anziehen werden, basierend auf der Nachfrage, die in kleineren Märkten beobachtet wurde, in denen solche ETFs bereits existieren, wie z. B. in Kanada.

Trotz des Potenzials für eine erhebliche Nachfrage ist nicht zu erwarten, dass alle Vermögensverwalter, die um ein Stück vom Kuchen kämpfen, langfristig erfolgreich sein werden. „Werden alle erfolgreich sein? Natürlich nicht“, fügte Hougan hinzu. „Diejenigen mit dem besten Marketing werden Erfolg haben, aber die Hälfte wird innerhalb von zwei Jahren verschwunden sein.“ Von Bitcoin ETFs könnten auch andere Coins als Bitcoin, wie unter anderem Bitcoin Minetrix profitieren.

Dieser Coin könnte massiv von einem anstehenden Bitcoin Bull Run profitieren

Bitcoin Minetrix, ein ambitioniertes Projekt im Kryptowährungssektor, hat mit seinem Token BTCMTX bereits im PreSale über 2.800.000 Dollar eingesammelt, was auf ein starkes Interesse und Vertrauen der Investoren hindeutet. Angesichts eines potenziell bevorstehenden Bitcoin Bull Runs könnte Bitcoin Minetrix in einer einzigartigen Position sein, um massiv davon zu profitieren. Das Projekt verbindet die Vorteile des traditionellen Bitcoin-Minings mit den technologischen Innovationen des Cloud-Minings, was es zu einem attraktiven Anlagevehikel macht, insbesondere in Zeiten, in denen der Bitcoin-Preis steigt.

Jetzt $BTCMTX kaufen

Die strategische Verteilung der eingesammelten Mittel für Mining-Operationen, Marketing, Community-Förderung und Staking-Rewards legt den Grundstein für ein robustes und nachhaltiges Wachstum des BTCMTX-Tokens. In einem Bullenmarkt, in dem der Preis von Bitcoin steigt, könnten die Mining-Aktivitäten von Bitcoin Minetrix erheblich an Wert gewinnen, was wiederum den Wert des BTCMTX-Tokens steigern könnte. Angesichts dieser Überlegungen und der bereits gezeigten starken Performance im PreSale, könnte BTCMTX für Investoren eine besonders interessante Option sein, um von einem bevorstehenden Bitcoin Bull Run zu profitieren.

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

20 − vierzehn =