Krypto News: Wirbel um Shiba Inu Coin – Wale rasten völlig aus, kaufen SHIB für Millionen! Beginnt jetzt der Meme-Coin-Bull-Run?

Shiba Inu

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Plötzlich kommt Leben ins Shiba-Inu-Ökosystem! Wale setzen seit Anfang September extrem auf den Meme-Coin, kaufen SHIB-Token für Millionen – und auch sonst erfreut sich das digitale Asset an einigen positiven Entwicklungen. Könnte sich der Kauf jetzt lohnen?

Was macht Shiba Coin?

Man sollte eben nicht immer nur auf den Preis schauen: Der befindet sich nach einem Rückgang um 0,61% innerhalb der letzten 24 Stunden zwar immer noch in bärischem Territorium – dafür punktet Shiba Inu Coin (SHIB) aktuell an anderer Stelle.

  • shiba-inu
  • Shiba Inu
    (SHIB)
  • Preis
    $0.000016
  • Marktkapitalisierung
    $9.68 B

Nach keinem anderen Asset suchen Anleger auf dem Krypto-Portal Coinmarketcap.com aktuell beispielsweise häufiger – Shiba Inu ist der Coin der Stunde, hängt dabei sogar Bitcoin (BTC) ab! Coinmarketcap.com kommentiert zudem:

„Die Gesamtzahl der Wallets auf der neu eingeführten Layer-2-Blockchain von Shiba Inu, dem #Shibarium-Netzwerk, hat in einem kometenhaften Aufstieg seit dem Relaunch die Marke von 1 Million überschritten.🚀“

Hintergrund Shibarium: Shibarium ist das Layer-2-Netzwerk von Shiba Inu Coin. Es verwendet SHIB-Token als Gebühren und soll die Transaktionskosten für Benutzer senken. Chef-Entwickler Shytoshi Kusama arbeitet auch nach der Veröffentlichung weiter an der Layer-2-Skalierungslösung, schreibt in einem aktuellen Blog-Beitrag beispielsweise:

„Bis jetzt, vor dieser Ankündigung, haben wir über 65.000 Wallets und 350.000 Transaktionen angesammelt. Wir haben eine Vielzahl von lustigen, ungewöhnlichen und manchmal anstößigen Token gesehen, die auf Shibarium zusammen mit einer Vielzahl von Plattformen eingesetzt wurden. Unter diesen Tausenden von Token werden wir sehen, welche sich an die Spitze setzen werden.

Nun, da wir bewiesen haben, dass alle Gelder sicher sind (wie wir gesagt haben) und dass Shibarium bereit für die Prime Time ist, werden wir unsere Kanäle wieder öffnen.“

Das hat bei SHIB-Inhabern offenbar eine bullishe Stimmung ausgelöst – tausende Anleger suchen wie erwähnt nach dem Coin, Wale akkumulieren, setzen groß auf Shiba Inu Coin. Analysen zufolge haben Wale seit Anfang September sage und schreibe 14,6 Billionen SHIB-Token akkumuliert – das entspricht im Schnitt unglaublichen 2,08 Billionen Token PRO TAG!

Was ist da los? Auch im Moment kommt das Trading-Volumen auf ein deutliches Plus, liegt mit 112,4 Millionen Dollar 25,08% über dem Vortageswert. Pushen die Wale Shiba Inu Coin auf neue Höchststände – oder droht mit Erreichen attraktiver Preise ein Ausverkauf, weil bestehende Investoren aussteigen?

Shiba Inu Coin: Droht ein Ausverkauf?

Bislang zieht der Kurs nämlich nicht mit – zumindest noch nicht, laut der Prognose von Priceprediction.net: Die sieht den SHIB-Kurs 2023 auf 0,00001078 Dollar steigen, 2024 dann auf 0,00001620 Dollar. Das entspricht, in Relation zum aktuellen Preis, einer Rendite von 42% bzw. 112%. Nicht jede SHIB-Prognose ist allerdins zuversichtlich, dass sich der Meme-Coin erholen kann: Walletinvestor.com beispielsweise warnt vor einer Korrektur auf 0,000000933 Dollar – das kommt einem Rückgang um 87% gleich.

Tipp: Wer sich für High-Risk/High-Reward-Coins interessiert, also für Kryptowährungen mit potenziell hoher Rendite, aber auch hohem Risiko, könnte einen Blick auf Meme-Coin-Aufsteiger Wall Street Memes (WSM) werfen. Das Projekt hat das Ziel, eine Milliarde Dollar Marktkapitalisierung zu erreichen, setzt dafür unter anderem auf Synergie- und Community-Effekte.

Wall Street Memes vor erstem Börsen-Listing

Bullish für Anleger: In 20 Tagen wird Wall Street Memes (WSM) auf gleich mehreren Krypto-Börsen gelistet – Trader spekulieren auf einen starken Preisanstieg infolge. Krypto-Influencer Jacob Bury beispielsweise nimmt sich das Asset seit Wochen vor, rechnet mit einer starken Performance:

Der Grund: Wall Street Memes (WSM) drängt an die Spitze der Meme-Coins – und punktet hierbei mit einem soliden Fundament. Wall Street Memes ist nämlich nicht nur ein Meme-Coin, es handelt sich um die Kryptowährung der gleichnamigen Wall-Street-Memes-Plattform! Die gilt als feste Größe in der Meme-Szene, kommt insgesamt auf mehr als 1,5 Millionen Follower.

Nutzer tauschen sich auf Wall Street Memes beispielsweise über die neuesten Trends und Entwicklungen an den Finanzmärkten aus, informieren und unterhalten sich. Der Coin bietet folglich nicht nur humorvolle und informative Inhalte, sondern auch eine Community, in der sich Gleichgesinnte vernetzen und unterstützen.

Wall Street Memes Prognose

Da kommt Shiba Inu Coin nicht mit: Im Vergleich fehlt dem einstigen „Dogecoin-Killer“ eine gewachsene Community, die sich für mehr als nur den Token-Preis interessiert. Und auch wenn SHIB in den letzten Monaten einen enormen Anstieg seines Wertes erlebt hat, ist eine Investition immer mit einem gewissen Risiko verbunden, da die Top-100-Kryptowährung von starken Kursschwankungen, regulatorischen Unsicherheiten und technischen Problemen betroffen sein kann.

Wall Street Memes
WSM: Der Presale des Jahres?

WSM – besser als SHIB?

Könnte sich eine Investition in WSM mehr lohnen als eine Investition in SHIB? Hier sind einige Gründe:

  • WSM hat ein klares Geschäftsmodell und einen Mehrwert für seine Nutzer. WSM bietet nicht nur eine Kryptowährung, sondern auch eine Plattform, die Anlegern hilft, informiert und unterhalten zu bleiben.
  • Wall Street Memes (WSM) punktet folglich mit einer starken und engagierten Community – und mittlerweile mehr als 1,5 Millionen Followern auf verschiedenen sozialen Medien. Die konsumieren regelmäßig Inhalte, teilen und kommentieren. Diese Community könnte ein wichtiger Faktor für den Erfolg der Kryptowährung sein.
  • Hinzu kommt: Analysten sehen bei Wall Street Memes (WSM) ein geringeres Risiko und eine höhere Rentabilität als bei SHIB. Hintergrund: Wall Street Memes ist eine relativ neue Kryptowährung, die noch viel Potenzial hat, ihren Wert zu steigern. SHIB hat zudem einen riesigen Vorrat von 589,589,040,239,380 Coins, von denen 50% im Besitz des Ethereum-Gründers Vitalik Buterin sind. Das bedeutet: SHIB ist einem hohen Verkaufsdruck ausgesetzt, der seinen Preis jederzeit zum Absturz bringen könnte.

Wie immer gilt aber: DYOR – Do Your Own Research! Recherchiere ausführlich selbst, bevor du dich für oder gegen die Investition in eine neue Kryptowährung entscheidest – und investiere nur, was du auch bereit bist zu verlieren.

Zuletzt aktualisiert am 1. November 2023

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin BSC – der bessere Bitcoin dank Staking und PreSale?
Nächster ArtikelKrypto News: Ark Invest beantragt Ethereum ETF – bullisch für ETH?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin SchwarzExperte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

13 − 3 =