Near Protocol (NEAR) springt in einer Woche um 20%; Investitionswelle trifft Arbitrum (ARB) & InQubeta (QUBE)

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Schnelle Preisbewegungen und sich ändernde Anlegerstimmungen sind auf dem Kryptowährungsmarkt gängige Erscheinungen. In der vergangenen Woche erlebte Near Protocol (NEAR) einen beeindruckenden Anstieg von 20 %, was sowohl langjährige als auch neue Kryptowährungsanleger aufhorchen ließ. Während Arbitrum (ARB) für Aufsehen sorgt, verzeichnet InQubeta (QUBE) weiterhin einen erfolgreichen Vorverkauf. Lassen Sie uns einen genaueren Blick auf diese drei digitalen Vermögenswerte werfen und die Treiber dieser Bewegungen analysieren.

Der beeindruckende Aufstieg von Near-Protocol

Near Protocol ist das führende Layer-1-Blockchain-Netzwerk und arbeitet autonom, wobei Transaktionsgebühren durch seinen eigenen Token, NEAR, abgewickelt werden. Der beeindruckende 20-prozentige Anstieg des NEAR-Kurses hat Near Protocol in den Fokus gerückt und mit einer Marktkapitalisierung von 1,4 Milliarden Dollar die beliebten Layer-1-Token übertroffen. Near Protocol zeichnet sich durch seine gesplittete Entwickler-Proof-of-Stake-Blockchain aus und ist bekannt für sein erstklassiges Team, das einige der größten Sharded-Datenbanken aufgebaut hat. Dies macht NEAR derzeit zu einer der besten Kryptowährungen für Investitionen.

InQubeta (QUBE): Aktueller Spitzenreiter

QUBE-kaufen-jetzt InQubeta (QUBE) setzt seinen Erfolgskurs im Kryptobereich fort und etabliert sich als die beste Krypto-Investitionsmöglichkeit. Als weltweit erste Crowdfunding-Plattform schließt InQubeta die Lücke zwischen vielversprechenden KI-Startups und potenziellen Investoren. Ziel von InQubeta ist es, Investoren in die Zukunft der Künstlichen Intelligenz (KI) zu führen. Mit dem bisherigen Vorverkaufserfolg ist das Projekt auf dem besten Weg, dieses Ziel zu erreichen. Bis zum Jahr 2030 sollen KI-Investitionen mehr als 1,6 Milliarden Dollar erreichen, was sowohl für InQubeta als auch für seine Investoren, die in KI-Startups investieren, ein großer Erfolg wäre.

InQubeta hebt sich als das beste DeFi-Kryptoprojekt hervor, da es den Investitionsprozess mit seinem deflationären nativen Token QUBE vereinfacht. Der einzigartige und beliebte NFT-Marktplatz von InQubeta ermöglicht es Investoren, in vielversprechende KI-Startups zu investieren, die Finanzmittel benötigen. QUBE-Token-Inhaber können durch den Einsatz ihrer Token Belohnungen verdienen, wobei ein Teil der Transaktionsgebühren in den Burn Wallet fließt und ein weiterer Teil in den Belohnungspool. Dies führt zu mehr Demokratie und Zugänglichkeit im Ökosystem und kommt sowohl den KI-Startups als auch den Investoren zugute.

Mit steigender Nachfrage nach dem QUBE-Token aufgrund des Beitritts von immer mehr KI-Startup-Unternehmen und Investoren zur InQubeta-Plattform wird erwartet, dass sein Wert im Laufe der Zeit steigen wird. QUBE ist nicht nur eine erstklassige Münze für Investitionen, sondern auch ein Governance-Token, der den Inhabern die Teilnahme am Entscheidungsprozess und der Entwicklung der Plattform ermöglicht. Die aktive Community auf X (ehemals Twitter) belegt ebenfalls das wachsende Interesse und die steigende Popularität von InQubeta, da dort regelmäßig Updates über das Projekt veröffentlicht werden.

Arbitrum (ARB): Die Zukunft von Ethereum skalieren

Arbitrum (ARB) ist die führende Layer-2-Skalierungslösung für Ethereum, die schnellere und kostengünstigere Transaktionen ermöglicht. Arbitrum verfügt über ein etabliertes Ökosystem von dApps und Smart Contracts mit seiner Virtual Machine. Der Preis seines nativen Tokens, ARB, stieg seit Mitte Oktober um bis zu 50 %. Obwohl es Anzeichen für eine mögliche Erschöpfung geben könnte, ist eine Fortsetzung des Aufwärtstrends immer noch wahrscheinlich. Es ist jedoch erwähnenswert, dass derzeit fast 60 % der ARB-Inhaber Verluste verzeichnen, da etwa 2,3 Milliarden ARB-Token von fast 170.000 Adressen gehalten werden. Diese wurden zu einem Preis von 1,40 $ gekauft, während der ARB-Kurs am 8. November bei 1,07 $ lag.

Fazit

Die Kryptolandschaft ist äußerst dynamisch, und digitale Vermögenswerte wie Near Protocol (NEAR), Arbitrum (ARB) und InQubeta (QUBE) verzeichnen großen Erfolg. Die aktuellen Marktbewegungen spiegeln das steigende Vertrauen der Anleger in Kryptowährungen wider. Dennoch sollten Anleger die Grundlagen von Kryptowährungen studieren und verstehen, um fundierte Entscheidungen zu treffen.

Zuletzt aktualisiert am 11. November 2023

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

achtzehn + vier =