Tether verliert Dollar-Peg wegen Verkaufsdruck durch Curve – wie geht es nun weiter?

Verluste von bis zu 14%! Convex Finance, Kava, Zilliqa Altcoins stürzen ab – doch wie tief?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Tether (USDT), der USD-gekoppelte Stablecoin, der von der Web3/Finanztechnologie-Firma Tether herausgegeben wurde, ist am Donnerstag auf der dezentralen Börse (DEX) Curve Finance leicht unter seinen 1:1-Peg zum US-Dollar gefallen, was den Haupt-Liquiditätspool der DEX (Curve 3pool) ins Ungleichgewicht brachte.

USDT unter Druck

USDT hat am Donnerstag einen beunruhigenden Trend gezeigt, indem es zeitweise sein 1:1-Pegging zum US-Dollar verloren hat. Dies geschah aufgrund eines erhöhten Verkaufsdrucks auf der dezentralen Börse (DEX) Curve Finance, was den Haupt-Liquiditätspool (Curve 3pool) des DEX in ein Ungleichgewicht brachte.

Der Wert von USDT fiel auf 0,998 im Vergleich zu seinem Konkurrenten, dem USD-gekoppelten Stablecoin USDC, und auch gegenüber dem algorithmischen Stablecoin DAI des Maker-Protokolls. Obwohl USDT aktuell auf der DEX gegen beide Stablecoins bei etwa 0,9992 gehandelt wird, zeigt dieser Abfall dennoch eine Abweichung von der sonst üblichen 1:1-Bindung zum US-Dollar.

Das Ungleichgewicht im Liquiditätspool hat dazu geführt, dass der Anteil von USDT im Pool auf bis zu 59 % angestiegen ist, was einem Wert von über 135 Millionen US-Dollar entspricht. Im Vergleich dazu beträgt der Anteil von USDC 21 % (knapp unter 50 Millionen US-Dollar) und der Anteil von DAI 20 % (knapp unter 46 Millionen US-Dollar).

Die Gründe für den Verkaufsdruck

Die Gründe für den verstärkten Verkaufsdruck von USDT im Haupt-Liquiditätspool von Curve am Donnerstag bleiben unklar. Obwohl USDT nach Marktkapitalisierung der größte Stablecoin ist und damit als am vertrauenswürdigsten gilt, steht der Emittent Tether regelmäßig in der Kritik wegen angeblicher mangelnder Transparenz bezüglich der Reserven, die den Stablecoin stützen.

Fehlende Transparenz und die Kritik an Tether haben in der Vergangenheit zu Unsicherheiten und Spekulationen geführt, die gelegentlich zu Abweichungen von der 1:1-Bindung von USDT zum US-Dollar geführt haben. Investoren und Marktakteure haben Bedenken geäußert, dass Tether möglicherweise nicht über ausreichende Reserven verfügt, um die gesamte Menge an USDT im Umlauf vollständig zu decken. Dies könnte zu einem Vertrauensverlust in den Stablecoin führen und den Verkaufsdruck erhöhen.

Es gibt Erkenntnisse über die Nutzung des Stablecoins USDT durch den IS
Quelle: Crypto News Flash

Das Unternehmen Tether hat in den letzten Jahren jedoch Anstrengungen unternommen, um diese Bedenken zu adressieren und seine Bilanz transparenter zu gestalten. Der Wert seiner Reserven wird täglich auf seiner Website veröffentlicht, um die Markttransparenz zu erhöhen und das Vertrauen der Investoren zu stärken. Laut Tether belaufen sich die Gesamtaktiva am 3. August 2023 auf 87,2 Milliarden Dollar, während die Verbindlichkeiten 83,9 Milliarden Dollar betragen, was einen Eigenkapitalpuffer von 3,3 Milliarden Dollar ergibt. Diese Angaben sollen belegen, dass Tether in der Lage ist, die ausstehenden USDT-Token vollständig durch entsprechende Reserven zu unterstützen.

Zusätzlich hat Tether angekündigt, dass es im zweiten Quartal 2023 weitere 45 Millionen Dollar in Bitcoin investiert hat, um seine Bestände auf über 54.000 BTC zu erhöhen. Dies ist Teil eines Plans, 15 % aller Gewinne in Bitcoin zu investieren. Diese Schritte sollen dazu beitragen, das Vertrauen in Tether und den USDT-Stablecoin zu stärken und möglichen Verkaufsdruck zu reduzieren.

Solange die Investoren zuversichtlich bleiben, dass Tether’s USDT Stablecoin mindestens mit 1:1 durch USD oder gleichwertige Reserven gestützt wird, sollten Abweichungen von der 1:1-Bindung von USDT zum US-Dollar nur kurzlebige Ereignisse sein.

Die Konsequenzen für Curve (CRV)

Die jüngsten Entwicklungen bei Tether (USDT) haben auch Auswirkungen auf die dezentrale autonome Organisation (DAO) Curve Finance und ihren native Token Curve (CRV). Nachdem USDT zeitweise sein 1:1-Pegging zum US-Dollar verloren hat und der Verkaufsdruck auf dem 3pool von Curve gestiegen ist, verzeichnete der CRV-Token einen Rückgang und derzeit liegt er immer noch etwa 18,5 % unter seinen Höchstständen vor dem Hack von Curve Finance, bei dem Hacker das Protokoll ausgenutzt haben, um bis zu 52 Millionen US-Dollar aus verschiedenen dezentralen Finanzprojekten abzuziehen.

Der Hack hat das Vertrauen in das Curve Finance-Protokoll erheblich erschüttert, da die Plattform zuvor als eine der ältesten und sichersten dezentralen Börsen (DEXs) galt. Das führte zu einem massiven Kapitalabfluss aus dem Curve Finance-Ökosystem. Laut DeFi Llama reduzierte sich das gesamte in Curve Finance smart contracts gesperrte Kapital zwischen dem 30. Juli und dem 1. August um bis zu 1,7 Milliarden US-Dollar.

Als Reaktion auf den Hack machte Curve Finance dem Hacker ein Angebot über eine On-Chain-Nachricht, die auf Etherscan eingesehen werden kann. Das Protokoll bot dem Hacker an, 10 % der zurückgegebenen Gelder zu behalten, ohne dass weitere Schritte gegen ihn unternommen würden. Es setzte dem Hacker eine Frist bis zum 6. August um 08:00 UTC, um die Gelder zurückzugeben. Sollte der Hacker diese Frist nicht einhalten, wird die 10%ige Belohnung als Kopfgeld an jeden ausgezahlt, der Informationen liefert, die zur Ergreifung des Hackers führen.

Für CRV-Trader gibt es derzeit weitere Probleme. Die technischen Aussichten des CRV-Tokens sind schlecht, da er derzeit deutlich unter allen wichtigen gleitenden Durchschnitten handelt und sich in einem langfristigen Abwärtstrend befindet. Einige Trader befürchten, dass der Gründer von Curve Finance, Michael Egorov, aufgrund der jüngsten Ereignisse liquidiert werden könnte, da er als CRV-Wal gilt und möglicherweise bis zu 80 Millionen US-Dollar gegen seine CRV-Bestände aufgeliehen hat.

Dieser Coin ist aktuell eine vielversprechendere Investitionsmöglichkeit als USDT oder CRV

$LPX, der Coin von Launchpad XYZ ist derzeit eine vielversprechende Investitionsmöglichkeit und könnte sich als eine weitaus interessantere Option erweisen als der Stablecoin USDT (Tether) oder CRV (Curve DAO Token). Als innovatives Projekt im Web 3.0-Bereich hat $LPX das Potenzial, das traditionelle Investitionsverständnis zu revolutionieren und eine bedeutende Rolle in der Zukunft des Kryptomarktes einzunehmen.

Im Vergleich zu USDT, einer der bekanntesten Stablecoins, der an den US-Dollar gekoppelt ist und in erster Linie als Absicherung gegen die Volatilität anderer Kryptowährungen dient, bietet $LPX eine dynamischere Perspektive. Auch im Vergleich zum CRV-Token, das in das DeFi-Ökosystem von Curve Finance eingebunden ist und für Liquiditätsbereitstellung und Governance genutzt wird, unterscheidet sich $LPX deutlich. Während CRV eine wichtige Rolle in der DeFi-Szene spielt, ist $LPX aufgrund seiner Ausrichtung auf das Web 3.0 mit einer breiteren Palette an Anwendungsfällen verbunden.

Jetzt $LPX kaufen

Der laufende PreSale von $LPX ermöglicht es Investoren, Tokens zu einem vergünstigten Preis zu erwerben, noch bevor sie offiziell auf den Markt kommen. Dies schafft eine einzigartige Gelegenheit für frühe Investoren, von den potenziellen Gewinnen zu profitieren, die das Projekt im Zuge der weiteren Entwicklung und Adaption im Web 3.0-Bereich erzielen könnte. Mit einer beeindruckenden Resonanz in der PreSale-Phase in Form von Investitionen von bisher über 1,2 Millionen Dollar deutet einiges darauf hin, dass $LPX als vielversprechende Investitionsmöglichkeit an Fahrt gewinnt.

Zuletzt aktualisiert am 4. August 2023

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

4 × drei =