Wie neue Technologien die Finanzbranche verändern

Neue Technologien

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Die Finanzbranche war in den letzten Jahren das Ziel zahlreicher Innovationen, die sich erheblich auf die Regulierung und die Kunden ausgewirkt haben. Das Privatkundengeschäft ist nicht mehr auf Filialen beschränkt, sondern kann jetzt auf verschiedene Weise abgewickelt werden, auch über mobile Geräte. Die Rentabilität traditioneller Banken wurde durch chronisch niedrige Zinssätze, ein schwaches Kreditwachstum und den zunehmenden Wettbewerb im Privatkundengeschäft durch FinTech und plattformbasierte Konkurrenten bedroht.

Infolgedessen mussten die Banken ihre Geschäftsmodelle ändern. Die Funktion des Intermediärs verändert sich durch den Einsatz von Algorithmen, Big Data, Blockchain, Gleichaltrige-to-Gleichaltrige- Kreditvergabe und öffentliche Versammlung. Banken stehen in ihrem Hauptgeschäft zunehmend im Wettbewerb mit verschiedenen Intermediären. Die digitale Störung verändert die Art und Weise, wie Dienstleistungen auf dem Markt erbracht werden, aber sie kann auch die Lösung für einige der früheren Probleme mit dem Wettbewerb auf den Finanzmärkten sein, wie z. B. hohe Wechselkosten oder hohe Transaktionskosten.

Blockchain

Blockchain besteht aus einer Gruppe von Technologien, die es ermöglichen, Daten und Transaktionen zu dezentralisieren und Rückverfolgbarkeit und Sicherheit zu gewährleisten, indem die Notwendigkeit einer Kontrollinstanz zur Bestätigung der Konsistenz und Rechtmäßigkeit der Transaktion entfällt.

FinTech

Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ether sind virtuelle Währungen, die nicht von einem Finanzinstitut verwaltet werden. Blockchain ist grenzenlos, und das ist ein weiterer Grund, warum andere Sektoren wie das Gesundheitswesen und der online Casino Glücksspielsektor diese Option erforschen.

Bildquelle: InvoiceNG

Intelligente Verträge, die von beiden Parteien (Käufer und Verkäufer) anonym und ohne die Notwendigkeit eines vorherigen Vertrags selbst ausgeführt werden, bieten der Blockchain ein erhebliches Entwicklungspotenzial. Ohne eine zentrale Behörde oder ein Rechtssystem, das sie validiert, werden schlaue Verträge in Code geschrieben und von einem anonymen Netzwerk von Knotenpunkten verifiziert, was ihre Umsetzung in einem sicheren, dezentralen und unumkehrbaren Rahmen gewährleistet.

Diese Art von Verträgen wird die Finanzwelt erheblich beeinflussen, indem sie ein neues Geschäftsmodell schafft, an dem mehrere Akteure beteiligt sind. Die Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit dieses Vertrags erhöht die Nachfrage und senkt gleichzeitig die Betriebskosten durch weniger Papierkram und das Fehlen einer Regulierungsbehörde.

Wie künstliche Intelligenz die Finanzbranche stört

Digitale Technologien sind die Ursache für die Störung der Wirtschaft. Künstliche Intelligenz (KI) steht derzeit an vorderster Front bei der Störung des Finanzsektors und ermöglicht es diesen Unternehmen, Abläufe, Persönlich, Prozesse und die Art und Weise, wie Arbeit in Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine erledigt wird, anders zu betrachten.

Von vollautomatischer oder autonomer Intelligenz bis hin zu unterstützter oder erweiterter Intelligenz umfasst KI eine Vielzahl von Technologien. Die Finanzbranche hat bereits damit begonnen, einige relativ einfache KI-Werkzeuge zu implementieren, wie z. B. die intelligente Prozessautomatisierung (IPA), die nicht-routinemäßige Vorgänge und Prozesse abwickelt, die Urteilsvermögen und Problemlösung erfordern, um Mitarbeiter für produktivere Aufgaben freizustellen.

Investmentunternehmen beginnen jedoch, KI für die Ausführung von Geschäften, die Verwaltung von Kundenportfolios und die Bereitstellung individueller Dienstleistungen einzusetzen. Banken nutzen KI schon seit einiger Zeit, um ihre Bemühungen zur Betrugserkennung und Geldwäschebekämpfung zu verbessern. Als Reaktion darauf hat die Versicherungsbranche begonnen, KI – insbesondere maschinelles Lernen (ML) – einzusetzen, um den Kundenservice zu verbessern, einschließlich Underwriting, Schadensbearbeitung, Betrugserkennung und Vorhersagen.

Allerdings müssen Finanzunternehmen zunächst Sicherheits-, Datenschutz-, Befangenheits- und rechtliche Bedenken ausräumen, um in vollem Umfang von KI zu profitieren. Die größte Hürde könnte jedoch die Notwendigkeit sein, das Vertrauen der Kunden zu gewinnen.

FinTech-Störung in der Finanzbranche

Der Übergang vom traditionellen Bankwesen zu Neobanken ist eine bedeutende Veränderung in der Finanztechnologie. Neobanken bieten nicht nur Bankdienstleistungen an, sondern unterstützen ihre Kunden auch bei Investitionen in Aktien und Kryptowährungen, indem sie eine Aktienhandelsplattform entwickeln, die herkömmliche Finanzinstitute lieber übernehmen würden.

Da sie aufgrund ihrer übermäßigen Abhängigkeit von der Technologie anfällig für Cyberangriffe sind. Als Reaktion darauf hat die Finanztechnologiebranche einige bemerkenswerte Entwicklungen auf den Weg gebracht, darunter Blockchain und andere Fortschritte im Bereich der Cybersicherheit.

Zuletzt aktualisiert am 22. Mai 2023

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

zwanzig − eins =