BTC20 Token kaufen – Kaufanleitung, $BTC20 Kurs und Infos zum Projekt

BTC20 kaufen – der als „Bitcoin auf Ethereum“ oder „das bessere Bitcoin“ trendige neue Krypto-Token begeistert immer mehr Anleger. Ob Bitcoin-Maximalisten, Ethereum-Bros oder Krypto-Degens – alle wollen sie den Coins ins Portfolio holen.

Kein Wunder, kombiniert er doch das deflationäre Bitcoin mit der umweltfreundlichen, fortschrittlichen Technologie der Ethereum-Blockchain.

Wie kann man BTC20 kaufen? Welche Stärken & Schwächen hat der Coin? Jetzt noch im BTC20 Presale teilnehmen? Welche BTC20 Wallet sollte man verwenden? Hier sind alle wichtigen Infos und eine 4-Schritte-Anleitung, wie man in nur 5 Minuten BTC20 kaufen kann.

Direkt zu BTC20

BTC20 Logo Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier zur BTC20 Webseite und kann dort frühzeitig in die neue Kryptowährungen investieren:

Was ist BTC20 Token?

„Bitcoin auf der Ethereum-Blockchain“ – BTC20 ist eine einzigartige Kryptowährung, welche die Stärken von Bitcoin und Ethereum in einem attraktiven Coin kombiniert und die ewigen Grabenkämpfe zwischen Bitcoin-Maximalisten und Ethereum-Bros überwinden möchte. Mit BTC20 erhalten Anleger einen deflationären Payment-Token, lukrative Staking-Rewards mit der technischen Flexibilität der Ethereum-Blockchain.

Wie ein Meisterkoch hat das BTC20-Team die  besten Zutaten von BTC&ETH in einem vereint  und schafft es zugleich, deren Nachteile gelungen auszumerzen:

  1. Bitcoin ist die Inspiration hinter BTC20, weshalb die maximale Ausgabemenge von BTC20 bei 21 Mio. BTC20 liegt (wie bei Bitcoin), die Netzwerk-Teilnehmer mit Rewards belohnt werden, deren Auszahlung mit jener der Mining-Rewards auf der Bitcoin-Blockchain synchron ist. BTC20 wird jedoch nicht durch den umweltschädlichen Proof-of-Work-Konsens von BTC oder dessen technische Limitationen behindert.
  2. Ethereum ist nicht nur die Base-Chain auf der BTC20 im beliebten ERC20-Tokenstandard ausgegeben wird, es verleiht dem BTC20-Token zugleich auch Smart Contract- und dApp-Fähigkeit, Integration in DeFi-Tools und dient der Grundlage der BTC20 Staking-Rewards.

Insofern vermengt BTC20 „das Beste aus beiden Welten“ und bietet seinen Nutzern die Möglichkeit, als könnte man noch einmal Bitcoin kaufen für 1 USD. Genau das feiert man mit dem Token auch – weshalb wie beim 1 USD-Preis von BTC ganze 6,05 Mio. BTC20 im Presale ausgegeben werden und der Rest (14,95 Mio. BTC20) als Staking-Rewards für frühe Investoren bereitstehen.

Coincierge Icon 21 reverse Das BTC20 kaufen erfreut sich darum immer mehr Beliebtheit – mit folgenden Vorzügen:

  • Hohe Staking-Rewards: Knapp 70 % der gesamten Token-Allokation stehen für Staking-Rewards zur Verfügung, sodass gerade frühe Anleger, die im BTC20 Presales zugreifen, besonders gut aussteigen können.
  • Ökofreundliche Coin: BTC20 verbessert sich nicht nur gegenüber BTC, weil es den Proof-of-Stake-Konsens nutzt. Mit seinem speziellen Smart Contract-Design reduziert es den Stromverbrauch von Ethereum für BTC20-Transaktionen weiter auf branchenführende 0,0000019 kWh.
  • Das bessere BTC: BTC20 ist schließlich einfach das bessere BTC – hohe Staking-Rewards, ökofreundlicher Betrieb, technische Versatilität – und die gleiche maximale Ausgabemenge, deflationäre Währungspolitik und Zensurfreiheit wie der Pionier.
  • Perfekter Narrative: Die Kryptoszene ist vereinfacht zwischen Bitcoin-Maximalisten und Ethereum-Bros unterteilt, welche sich auf nahezu keine gemeinsamen Ideale oder Ideen verständigen können. Doch BTC20 kaufen werden sie alle – denn der Token vereint das Beste beider Coins!
  • Hohe Nachfrage: Nach nur 48 Stunden im Presale waren bereits über 300.000 BTC20 der verfügbaren 6,05 Mio. BTC20 verkauft – ein enormer Andrang, der zeigt, wie beliebt das Projekt und sein Narrative in allen Krypto-Lagern bereits sind.

Bitcoin Minetrix ($BTCMTX): Die beste BTC20-Alternative jetzt im Presale

BTC Minetrix Im Presale befindet sich jetzt auch der $BTCMTX-Token. Das ist der Token der neuen Cloud-Mining-Plattform von Bitcoin Minetrix. Diese tokenisierte Cloud-Mining-Plattform ermöglicht jedem Krypto-Investor, BTC zu minen. In der Vergangenheit kam es immer wieder zu Cloud-Mining-Betrugsmaschen. Das Problem wird von Bitcoin Minetrix dank einer sicheren und transparenten Plattform gelöst.

Die Cloud-Mining-Plattform ist zuverlässig und man benötigt selbst als User keine teure Hardware mehr, sowie auch kein großes Technikwissen. Man staket ganz einfach BTCMTX, um Credits zu verdienen. Diese verwendet man dann, um BTC zu minen.

Das Stake-to-Mine-Konzept ist eine neuartige Idee, welche es jedem möglich machen möchte, am BTC-Mining teilzunehmen. Da man lediglich mit einer Ethereum-kompatiblen Wallet ausreichend BTCMTX-Token kaufen muss, kann man zudem auch sehr einfach mit dem BTC-Mining starten.

Bitcoin Minetrix PR 22.11.

Ein paar Details zu Bitcoin Minetrix im Überblick:

  • Knappheit: Im Presale werden bereits 42,5 % des gesamten Tokenangebots zum Verkauf angeboten. Dadurch möchte man gleich zu Beginn eine Knappheit erzeugen, denn diese kann sich später in einem höheren Preis widerspiegeln.
  • Funktion: Da dank des $BTCMTX das sogenannte Crypto Staking jedem User ermöglicht wird, wird die Notwendigkeit von sogenannten Bargeldverträgen eliminiert. Man muss damit keine Angst mehr vor Cloud-Mining-Betrug haben. Bitcoin Minetrix ist damit eine benutzerfreundliche Anwendung.
  • Roadmap: Insgesamt besteht die Roadmap von Bitcoin Minetrix aus vier konkreten Phasen. Während der ersten Phase konzentriert man sich auf den Presale. In der 2. Phase geht es um die Plattformentwicklung und in der dritten Phase bereits um den Launch der Stake-to-Mine-Plattform. Nach dem erfolgreichen Presale, also in Phase 4, ist es dann an der Zeit für die Masseneinführung des BTCMTX-Token.
  • Volatilität: Auch wenn Bitcoin Minetrix vielversprechend klingt, so handelt es sich dennoch um eine Kryptowährung, welche größeren Kursschwankungen unterliegen kann. Davon sollte man sich jedoch nicht abschrecken lassen, allerdings sollte man es bei dem eigenen Investment natürlich nicht außer Acht lassen.
  • Einzigartigkeit: Auch wenn Cloud Mining kein neues Konzept ist, so ist Bitcoin Minetrix einer der wenigen Anbieter, der einen reibungslosen Ablauf verspricht und den Cloud-Mining-Betrug aus der Welt schaffen möchte.

Innerhalb der Branche hat sich Bitcoin Minetrix ein weiteres Ziel gesetzt: Es möchte etablierten Unternehmen wie zum Beispiel Riot Blockchain oder auch Marathon Digital Holdings die Stirn bieten. Mit Bitcoin Minetrix sollen Investoren die Chance haben, leichter am Geschehen teilzunehmen.

BTC20 Token Prognose

Eine BTC20 Coin Prognose wird alle Anleger und Trader interessieren, die jetzt das BTC20 kaufen überlegen. Freilich müssen wir anmerken, dass jegliche BTC20 Prognosen zum jetzigen Zeitpunkt nur mit sehr viel Unsicherheit und hoher Schwankungsbreite erstellt werden können. Der BTC20 Presale ist noch nicht einmal vorbei, ein freies Trading des Tokens samt Price Discovery noch nicht möglich.

Eine BTC20 Prognose mit technischer Analyse von Kryptowährungen oder anhand von Fundamentaldaten ist darum nicht zielführend. Sehr wohl sinnvoll ist es jedoch, sich zweier statistischer Mittel bzw. Betrachtungen zu bedienen:

  • Einerseits kann eine BTC20 Prognose anhand des gewichteten Trends von Bitcoin und „Bitcoin-Brüdern“ (BCH, BSV, LTC) für die nächsten 3-24 Monate erfolgen,
  • alternativ ist eine Projektion anhand des gewichteten Durchschnitts von Bitcoin und Ethereum möglich.

Neue Kryptowährung BTC20

Eine Zusammenlegung dieser beiden Prognose-Methoden, denen wir uns in unserer BTC20 Coin Prognose ausführlicher widmen werden, zeigen, dass der BTC20 Coin Kurs 2023  ein 50-80x Potenzial (50-80 USD)  bieten kann, wobei sich das virale Wachstum der Community entsprechend fortsetzen müsste. Das Bitcoin-Halving im April 2024 wäre ein weiterer bullischer Katalysator, sodass die BTC20 Token Prognose 2024 bei 74-121 USD landet.

BTC20 ($BTC20) kaufen – Schritt-für-Schritt-Anleitung

BTC20 kaufen ist aktuell nur im exklusiven BTC20 Presale auf der offiziellen Webseite der neuen Kryptowährung möglich. Basierend auf der Ethereum-Blockchain kann man eine dezentrale Krypto-Wallet wie MetaMask oder Trust Wallet nutzen, um die Token in den Währungspaaren USDT/BTC20 oder ETH/BTC20 im Presale zu kaufen.

BTC20 kaufen mit MetaMask Wallet – Anleitung

In diesem Abschnitt zeigen wir eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung für das BTC20 kaufen mittels der MetaMask Wallet. Als Voraussetzungen nehmen wir dabei an, dass die Nutzer bereits etwas ETH in ihrer Wallet haben – falls dem noch nicht so ist, können diese einfach bei einer Exchange wie Coinbase gekauft und in die MetaMask-Wallet transferiert werden.

Schritt 1: MetaMask Wallet einrichten

Damit beginnen, die MetaMask Wallet als Browser-Wallet Plugin zu installieren. Hierfür die offizielle Webseite von MetaMask besuchen und das Plugin für Firefox, Chrome oder Edge installieren. Im Zuge der Konfiguration erhält man auch seinen privaten Schlüssel und die Backup-Seedphrase – diese müssen handgeschrieben sicher notiert und für Dritte unerreichbar verwahrt werden. Damit kann man im Notfall ein Wallet-Backup bzw. Wiederherstellung durchführen.

Metamask Wallet Review

Schritt 2: Wallet verknüpfen

Zur offiziellen Webseite von BTC20 navigieren, um die MetaMask-Wallet mit dem Presales-Smart-Contract des Projektes zu verknüpfen. Einfach rechts oben auf „Connect Wallet“ klicken, dann wird eine Transaktion beantragt. Das MetaMask-Plugin öffnet sich, jetzt die Transaktion bestätigen. Etwas ETH sind für die Gas-Gebühren zu bezahlen – ist die Transaktion abgeschlossen, hat man die Verknüpfung erfolgreich erstellt.

BTC20 Wallet connect

Schritt 3: BTC20 kaufen

Jetzt kann man BTC20 kaufen. Einfach den Kaufbetrag eingeben, der entsprechende Gegenbetrag in BTC20 wird angezeigt. Dann auf „Buy BTC20“ klicken, damit die entsprechende Transaktion in der MetaMask-Wallet initiiert wird. Die Transaktion mit Klick auf den blauen Button bestätigen. Es sind wieder etwas Gas-Gebühren für die Transaktion zu bezahlen – hierfür sind ETH erforderlich.

BTC20 kaufen

Schritt 4: BTC20 Token abrufen

Gleich nach Ende des Presales kann man die BTC20 Token abrufen – direkt auf der offiziellen Webseite des Projekts. Am besten gleich die Twitter-Page abonnieren oder dem Discord beitreten – hier wird bekanntgegeben, wenn der Presale vorbei ist und die Token abgerufen werden können. Es wird einen „Claim Your BTC20“-Button geben, mit dem man per Transaktion die gekauften Token in die verwendete MetaMask-Wallet abrufen kann!

BTC20 kaufen mit Trust Wallet – Anleitung

Mit der Trust Wallet als beliebtem Mobile Wallet kann man ebenfalls BTC20 kaufen – wie das genau funktioniert erklären wir in dieser 4-Schritte-Anleitung. Auch hier ist die Voraussetzung, dass sich bereits etwas ETH in der Trust Wallet befindet – um die Gas-Gebühren bezahlen zu können.

Schritt 1: Trust Wallet einrichten

Noch keine Trust Wallet installiert? Einfach aus dem App-Store für iOS/Android herunterladen und installieren. Dabei erhält man den Private Key und Backup-Seedphrase für seine Krypto-Wallet. Diese müssen sicher und für Dritte unerreichbar notiert sowie aufbewahrt werden – damit kann man die Wallet wiederherstellen.

Defi Wallet Trust Wallet

Schritt 2: Wallet verknüpfen

Die Trust Wallet öffnen und in der unteren Leiste den dApp-Browser öffnen. Dann auf die offizielle Webseite von BTC20 navigieren. Dann auf den Button „Connect Wallet“ klicken. Jetzt wird eine Transaktion beantragt, mit der man die Trust Wallet und den Presales-Smart Contract von BTC20 verknüpfen kann. Dies ist für das BTC20 kaufen erforderlich. Darum die Transaktion bestätigen und die erforderlichen Gas-Gebühren mit ETH bezahlen. Wer diese noch nicht besitzt, kann auch ganz unkompliziert bei einer Exchange Ethereum kaufen.

BTC20 Wallet connect

Schritt 3: BTC20 kaufen

Jetzt im dApp-Browser auf „Buy BTC20“ klicken, ebendann erscheint das Kaufmenü. Jetzt eingeben, wie viel BTC20 man kaufen möchte, der Gegenwert in BTC20 wird angezeigt. Dann auf „Buy BTC20“ klicken, um die Kauftransaktion einzuleiten. Diese Transaktion dann bestätigen und die erforderlichen Gas-Gebühren in ETH bezahlen. Wenige Sekunden später wird die Transaktion bestätigt und der Kauf ist abgeschlossen!

BTC20 kaufen

Schritt 4: BTC20-Token abrufen

Nach Ende des BTC20 Presales kann man die Token direkt in die Trust Wallet abrufen. Hierfür die offizielle Webseite besuchen, es wird einen entsprechenden „Claim“-Button geben. Gas-Gebühren bezahlen und die gekauften Token direkt in die Wallet erhalten! Wann es soweit ist erfährt man über die offiziellen Social Media-Kanäle von BTC20 (Twitter, Discord, Telegram) als Erster!

BTC20 Wallet

BTC20 kaufen Wer eine Kryptowährung kaufen möchte, sollte sich natürlich vorab überlegen, wie und wo er diese im Anschluss “lagern” möchte. BTC20 ist – wie im Slogan „Bitcoin für Ethereum“ zu erkennen ist – eben ein ERC20-Token auf der Ethereum-Blockchain. Das heißt, dass sich prinzipiell jede ERC20- oder ETH-kompatible Krypto-Wallet auch als BTC20 Wallet eignet. Eine dezentrale Krypto-Wallet (Nutzer verwaltet Private Key selbst) ist für die Teilnahme am aktuell laufenden BTC20-Presale erforderlich. Zu diesem Zwecke sind zwei Wallets hierfür empfehlenswert:

  • Die MetaMask Wallet als populärste dezentrale Web-Wallet bzw. Browser-Wallet mit Plugin für Edge, Firefox oder Chrome. MetaMask ist übrigens mit allen EVM-kompatiblen Chains wie z.B. auch Avalanche, Polygon, Arbitrum, Optimism und mehr kompatibel.
  • Die Trust Wallet ist die beste Wahl als Mobile Wallet – für Nutzer, die am Smartphone BTC20 kaufen und handeln möchten. Mit dem inkludierten dApp-Browser kann man im Presale teilnehmen und jederzeit BTC20 handeln über die verfügbaren DEXes (nach Token-Launch).

Da jeder Kauf oder Verkauf von BTC20 als On-Chain-Transaktion über die Ethereum-Blockchain abgewickelt wird, müssen Anleger  unbedingt etwas ETH-Guthaben in ihrer Wallet besitzen Diese ETH werden nämlich benötigt, damit man die sogenannten „Gas-Gebühren“ für die Verarbeitung der Transaktion bezahlen kann.

Stärken und Schwächen von BTC20 Coin

Sollte man also jetzt BTC20 kaufen und im Presale investieren? Es kann keine pauschale Antwort geben, aber die Anleger sollten sich die Stärken und Schwächen von BTC20 noch einmal vor Augen halten:

Stärken

  • Perfekter Narrativ als Wertspeicher, Zahlungsmittel, DeFi Coin
  • Deflationäre Währungspolitik – Max. Cap. 21 Mio. BTC20
  • Hohe Staking-Rewards für frühe Anleger (70 % aller Token)
  • Grüne Kryptowährung mit minimalem Energieverbrauch (0,0000019 kWh)
  • Das Beste von Bitcoin und Ethereum in 1 Coin

Schwächen

  • Junge, noch nicht etablierte Kryptowährung
  • Hohe Volatilität und mögliche Preisschwankungen
  • Konkurrenz durch weitere „Bitcoin-Brüder“ wie BCH, BSV,..

Fazit: In BTC20 investieren oder nicht?

BTC20 Logo Rund BTC20 kaufen oder nicht – jeder Anleger muss das für sich selbst entscheiden. Fakt ist, dass der neue Trend-Coin die besten Eigenschaften von Bitcoin und Ethereum gelungen in einer Kryptowährung vereint. BTC ist deflationär, dezentral und ein weltweites Zahlungsmittel – dabei jedoch ökofreundlich, technisch flexibel und vielseitig auch in dApps einsetzbar und zahlt lukrative Staking-Yields.

Nicht nur hat sich BTC20 als  „besserer Bitcoin auf Ethereum“  in der Szene bereits einen Namen gemacht und Zigtausende von Fans in die Community gebracht, innerhalb weniger als 2 Tagen waren über 300.000 BTC20 bereits verkauft. Immer mehr Anleger möchten BTC20 kaufen – jedoch sollten dies nur Anleger tun, die ausreichend Risikokapital haben und mit der möglichen Volatilität des Coins umgehen können.

Möchte man in BTC20 investieren, so ist das jetzt im BTC20 Presale noch besonders lukrativ. Zum exklusiven Preis von 1 BTC20 = 1 USD kann man sich einen Teil der auf 6,05 Mio. BTC20 beschränkten Presales-Coins sichern und sich für die hohen Staking-Rewards qualifizieren, anstatt sich über den wohl steigenden Preis ärgern zu müssen.

FAQs

Wo kann man BTC20 kaufen?

BTC20 kaufen ist bislang ausschließlich im noch laufenden BTC20 Presale möglich. Hierfür muss man die offizielle Webseite von BTC20 besuchen, eine Ethereum-Wallet wie MetaMask oder Trust Wallet verbinden und mit ETH oder USDT in BTC20 investieren.

Wie kann man BTC20 kaufen?

Für den Kauf von BTC20 benötigt man zunächst eine dezentrale Krypto-Wallet wie MetaMask oder Trust Wallet mit etwas ETH-Guthaben. Auf der offiziellen Presale-Webseite von BTC20 dann Wallet verknüpfen und mit ETH oder USDT den Wunschbetrag an BTC20 kaufen. Nach Presales-Ende komfortabel ins Wallet abrufen.

Jetzt BTC20 kaufen oder nicht?

Ja, das BTC20 kaufen ist jetzt wohl besonders aussichtsreich. Im laufenden BTC20 Presale werden die verfügbaren 6,05 Mio. BTC20-Coins nämlich zum Preis von je 1 USD verkauft. Umso früher man kauft, desto schneller kann man die lukrativen Staking-Rewards erhalten und von den in der BTC20 Prognose gezeigten 25-100x-Chancen profitieren.

Zuletzt aktualisiert am 6. Februar 2024

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Christoph Peterson Experte für Kryptowährungen

Christoph ist vor ein paar Jahren auf das Thema Kryptowährungen gestoßen und beschäftigt sich als Autor und Enthusiast seither intensiv mit den Themen Kryptowährungen, Blockchain und STOs. Er schreibt regelmäßig für das Online-Magazin Coincierge.de, wo er über alle Aspekte der Krypto- und Blockchain-Technologie berichtet und Analysen zu Kryptowährungstrends und Nachrichten liefert. Christophs Ziel ist es, die Leser mit genauen Informationen zu versorgen, um ihnen zu helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen, wenn es um Investitionen in Kryptowährungen oder andere Produkte in diesem Sektor geht.

Zeige alle Posts von Christoph Peterson