Novogratz: Amerika wird im digitalen Krypto-Rennen zurückgelassen

0

Es ist deutlich zu erkennen, dass die Dynamik in der Kryptoindustrie derzeit hauptsächlich aus China kommt. Während die USA immer noch mit regulatorischer Unsicherheit zu kämpfen hat, treibt der rote Drache seine eigenen Krypto- und Blockchainpläne für eine digitale Zukunft voran.

In die Kryptotechnik einsteigen

Die USA laufen Gefahr, in Rückstand zu geraten, wenn sich der Wettlauf um Krypto und digitale Vorherrschaft verschärft. Eine Reihe von Nationen, vor allem in Asien, haben mit der Forschung und Entwicklung eigener Zentralbank-Kryptowährungen begonnen. Mike Novogratz, Gründer und Hedgefondsmanager von Galaxy Digital, erklärte, dass die USA das Krypto- und Fintech-Rennen und damit den Status der Reservewährung verlieren werden:

Anzeige

“Und wenn wir nicht in eine digitale Welt übergehen, wird sich das ändern. Wir sind mit einem Kryptodollar weit im Rückstand. China kommt. Und kommt schnell. Sie sind in der Fintech weit voraus. Ihr Präsident hat gerade öffentlich seine Unterstützung für alle Dinge der Blockchain zugesagt. Wir riskieren, unseren Reservestatus zu verlieren.”


Morgan Creek Mitgründer Anthony Pompliano fügte hinzu, dass zukünftige Portfolios vollständig digital sein werden.

“In Zukunft werden Portfolios zu 100% aus digitalen Assets bestehen. Investoren werden die gleichen Asset Allokationen haben, aber sie werden digitale Aktien, digitale Anleihen, digitale Währungen und digitale Rohstoffe halten.”

Blockchain und Kryptoimpulse kommen derzeit meist aus China. Die bullischen Signale wurden durch die öffentliche Zustimmung von Präsident Xi vor einigen Wochen ausgelöst, die zu einem massiven Anstieg der BTC- und Kryptomärkte führte.

Anzeige

Die chinesischen Staatsmedien haben einen Artikel veröffentlicht, in dem sie den Massen Bitcoin erklären. Dies ist ein wichtiger Schritt von einem Regime, das seit zwei Jahren versucht, den gesamten Krypto-Handel und alle Aktivitäten innerhalb seiner Grenzen zu unterbinden.

Letzte Woche wurde das Mining aus einer offiziellen Liste von Industrien gestrichen, gegen die die chinesische National Development and Reform Commission (NDRC) vorgehen wollte. Neuere Untersuchungen deuten auch darauf hin, dass die asiatischen Börsen die Krypto-Assetströme dominieren, da sich die Region als Branchenführer profiliert.

Dollar-Vernichtung

Die Dominanz Chinas ist nur ein Aspekt dessen, wie die USA hinterher hinken könnte. Mit seinen eigenen wirtschaftlichen Problemen wie der Staatsverschuldung, die derzeit über 23 Billionen Dollar beträgt und der Abwertung des Dollars scheint es immer schlechter zu werden.

Das derzeitige Bankensystem ist völlig unhaltbar, da die FED immer mehr Geld druckt, um die Banken zu retten und mehr Kredite und Ausgaben zu fördern.

Ein Krypto-Dollar kann eine Rettungsoption sein, um die Währung über Wasser zu halten und im Spiel zu bleiben, bevor China und der Rest der Welt weiter wächst.

Textnachweis: newsbtc

Vorheriger ArtikelCardano: Shelleys anreizende Testnet-Snapshot ist für den 12. November geplant
Nächster ArtikelKönnte die Kapitalkontrolle in Malaysia die Verwendung von Bitcoin fördern?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.