12 Millionen Dollar auf BitMEX liquidiert, da Bitcoin eine “Darth Maul”-Kerze druckt

0

Nachdem Bitcoin tagelang unter $7.800 gehandelt wurde, versuchte die Kryptowährung einen Run. Zuerst schien es so, als hätte die Kryptowährung eine Chance, da sie sich innerhalb von zwei Minuten von 7.770 $ auf 7.870 $ erholt.

Zum Unglück für die Bullen kehrte sich der Trend so schnell um, wie sich die Kryptowährung erholte. Nach einem Stand von $7.870, dem höchsten Preis, zu dem BTC seit dem Absturz am 12. März, dem “Schwarzen Donnerstag”, gehandelt wurde, fiel er auf $7.720. Anschließend folgte eine weitere Bewegung über den $7.800 Widerstand und bisher konnte BTC das Niveau halten, doch die Frage ist, ob BTC diese Marke halten kann.

Anzeige
krypto signale

Analysten bezeichnen diese Art von Preisaktionen als eine “Darth Maul”-Kerze, während die Preise sich schnell aus einem Konsolidierungsmuster heraus erholen, um dann nur noch in einer meist roten Kerze wieder darunter zu fallen.

Während die Bewegung des Bitcoin-Preises relativ gering war, da er nur etwa um 150 $ anstieg, waren die Auswirkungen auf den Derivatemarkt groß. Laut Daten von Skew.com wurden etwa 12 Millionen Dollar an Bitcoin-Positionen, die an der BitMEX offen waren – sowohl Kauf- als auch Verkaufspositionen – während dieser Bewegung vollständig liquidiert. Bei den meisten der liquidierten Positionen handelte es sich um Short-Positionen.

Dies ist nicht der erste Misserfolg von Bitcoin bei 7.800 Dollar

Dies ist bei weitem nicht der erste Versuch des BTC, 7.800 Dollar nachhaltig einzunehmen. Seitdem die Kryptowährung Ende letzter Woche von $7.000 auf $7.700 gestiegen ist, hat sie bei mindestens vier verschiedenen Gelegenheiten versucht, dieses Niveau zu knacken.

Die Tatsache, dass es Bitcoin nicht gelingt, diesen entscheidenden Widerstand zu überwinden, ist ein Zeichen dafür, laut Trader, dass es an der Zeit ist, bei der Kryptowährung bärisch zu werden.

Zum einen sagte ein Krypto-Trader, der die jüngste Rallye von Bitcoin in Richtung $8.000 vor fast zwei Wochen nannte, kürzlich, dass es offensichtlich geworden sei, dass $7.800 zu einer Zone des Widerstands geworden ist.

Der Händler fügte hinzu, dass die jüngste Preisaktion einen “Swing-Failure” gebildet hat, wenn ein Vermögenswert versucht, einen historischen Widerstand oder ein Support-Niveau zu überwinden, dies jedoch scheitert und dann eine Trendwende auslöst.

Textnachweis: newsbtc

 

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBinance setzt mit neuem Mining-Pool Fuß im Mining-Sektor
Nächster ArtikelTether hat weitere 240 Millionen Dollar gedruckt, da die Nachfrage nach Bitcoin floriert

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.