Analyst: Bitcoin-Preis wird wahrscheinlich abstürzen, wenn sich die Europäische Union der Krise nähert

0

Der Zusammenbruch von Regierungen und Fiat-Währungen ist das, was sich viele Bitcoin-Anarchisten erhoffen. So sadistisch es erscheinen mag, glauben sie doch, dass eine gewaltsame Auflösung der Institutionen, die die Gesellschaft leiten, den Wert eines dezentralisierten, globalen und digitalen Mechanismus für den Transfer von Werten und Informationen beweisen wird.

Ein Analyst befürchtet, dass der Wert von BTC sofort von einer Klippe stürzen könnte, wenn Regierungen auseinander fallen, aber er meinte, dass ein solches makroökonomisches Ereignis Bitcoin auf lange Sicht dramatisch ankurbeln könnte.

Anzeige

Die Zukunft der Europäischen Union ist nicht rosig: Analysten

Wenn man an globale Supermächte denkt, fallen einem wahrscheinlich drei ein: die USA, China und die Europäische Union. So überraschend es auch sein mag, die Befürchtungen wachsen, dass die EU kurz vor dem Zusammenbruch steht, so dass “Brexit” möglicherweise nur der Anfang eines Trends war, der sich von Tag zu Tag verschlimmert.

Tuomas Malinen, Vorstandsvorsitzender von GnS Economics und Professor in Helsinki, erklärte in einem Twitter-Thread, der am 12. Mai veröffentlicht wurde, dass “das Auseinanderbrechen der Eurozone so gut wie sicher” sei. Zusammengefasst sind es zwei Dinge, die der Wirtschaftswissenschaftler abschließend feststellte:

  • Mit einem entschiedenen Urteil des deutschen Verfassungsgerichts über die Zentralbank der EU signalisiert das Land, dass es möglicherweise beginnen muss, sich aus der Eurozone zurückzuziehen.
  • Die derzeitigen Rettungspakete, die als Reaktion auf den Ausbruch von COVID-19 vorgeschlagen werden, sollen die gesamte Eurozone “verarmen” lassen, was den Prozess beschleunigen wird, in dem wohlhabendere Nationen eine nationalistischere Wirtschafts- und Sozialpolitik erzwingen und damit die Wirksamkeit der EU untergraben.

Malinen ist nicht der einzige prominente Marktanalyst, der einen bevorstehenden Zusammenbruch der Europäischen Union erwartet. Raoul Pal – CEO von Real Vision und ehemaliger leitender Angestellter bei Goldman Sachs – schloss sich dieser Meinung in einem Video-Update vom 11. Mai an, das bei Real Vision veröffentlicht wurde und in dem er die EU als politisches “Experiment” bezeichnete.

Er sagte, dass bestimmte Mitgliedsstaaten der EU immer nationalistischer werden, da sich die wirtschaftlichen Aussichten bestimmter Staaten wie Italien und Griechenland verschlechterten.

Der Wall Street-Veteran fügte hinzu, dass angesichts der Tatsache, dass die europäischen Regierungen und Zentralbanken bereit seien, ihre jeweiligen Bilanzen um ~25 Prozent zu reduzieren, ernsthafte politische und wirtschaftliche Ergebnisse bevorstehen, die den Euro fallen lassen und die Eurozone auflösen könnten.

Bitcoin könnte im Zuge dieses Ereignisses abstürzen

Laut Travis Kling – CIO von Ikigai Asset Management und ehemaliger Portfoliomanager von Point72 – hätte die Auflösung der EU, wie wir sie kennen, eine unmittelbare katastrophale Auswirkung auf Bitcoin.

“Wenn der Euro so aussieht, als würde er zusammenbrechen, dann ist das wahrscheinlich ein BTC-Crash (globaler massiver Risikoausgleich)”, erklärte er.

Tatsächlich könnten einige Mitgliedsstaaten nach dem Zusammenbruch der Europäischen Union mit intensiven fiskalischen und monetären Schwierigkeiten zu kämpfen haben, wenn der abrupte Übergang zur Souveränität stattfindet.

Dies wird wahrscheinlich die Lieferketten unterbrechen und die Aktien zum Absturz bringen und Bitcoin – das in Zeiten wirtschaftlicher “Stressphasen” eine positive Korrelation mit dem S&P 500 aufweist – in dem Maße nach unten drücken.

Dann könnte es profitieren… und zwar sehr profitieren

Der Zusammenbruch der Eurozone wird Bitcoin nicht für immer umbringen, behauptete Kling. Stattdessen erwartet der prominente Investor nach der Panik des Zusammenbruchs, dass der Preis für Bitcoin rapide ansteigen wird, da die wirtschaftlichen und monetären Auswirkungen eines zersplitterten Europas Investoren dazu zwingt, Investitionen in hartes Geld zu suchen. Kling drückte es am besten aus, als er sagte:

“Wenn die Leute über ‘Hyper-Bitcoinization’ sprechen, hatte ich immer das Gefühl, dass ein Zusammenbruch des EUR der wahrscheinlichste und schnellste Weg dorthin war”, und verwies auf die Überzeugung der Bitcoiner, dass das makroökonomische Umfeld schließlich einen Punkt erreichen wird, an dem BTC Fiat-Währungen absorbiert.

Textnachweis: cryptoslate

 

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBitcoin taucht innerhalb 20 Minuten um 500 $ ab und liquidiert 28 Mio. $ in BitMEX-Longs
      Nächster ArtikelBericht: Ethereum hat einen stärkeren Netzwerkeffekt als Bitcoin

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.