Bitcoin inmitten eines mächtigen Ausbruchs: Wie weit wird BTC in dieser Bewegung steigen?

Treten Sie unserem TELEGRAMMKANAL bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Nach einem Rückgang von 11 Prozent in der vergangenen Woche begann Bitcoin (BTC) am Sonntag und Montag eine extrem starke Erholung. Erst heute Morgen erreichte die Kryptowährung ein lokales Hoch von 9.150 $. Raoul Pal, ein ehemaliger leitender Angestellter von Goldman Sachs, hat folgendes festgestellt:

Dieser Schritt hat Bitcoin auch deutlich über den einfachen gleitenden 200-Tage-Durchschnitt gebracht. Obwohl der Preis noch nicht über diesem wichtigen technischen Niveau von etwa 9.000 Dollar geschlossen hat, wird dieser spezifische gleitende Durchschnitt von Analysten seit langem als Indikator für die langfristige Ausrichtung eines Vermögenswertes angesehen.

Anzeige

Was passiert als nächstes bei Bitcoin?

Es überrascht nicht, dass dieser jüngste Anstieg die Analysten davon überzeugt hat, dass der Markt bereit ist, noch mehr Gewinne zu erzielen. In früheren Berichten schrieb der akkurate Trader Filb Filb in einer kürzlich erschienenen Ausgabe seines Newsletters Decentrader:

„Insgesamt ist Bitcoin genau dort, wo [ich] es erwartet habe; langsam auf den vorherigen Widerstand zusteuern… Ich bin sehr stark der Meinung, dass Bitcoin vor der Halbierung mindestens 12.500 $ erreichen wird.“

Diese Vermutung, dass die Kryptowährung bald auf über 10.000 Dollar steigen wird, wurde von anderen prominenten Tradern und Kommentatoren bestätigt. Josh Rager bemerkte, dass die aktuelle Monatskerze von BTC gut aussieht und fügte hinzu, dass, wenn der Januar über 9.250 $ schließen kann, der Preis „wahrscheinlich über 10.000 $ steigen wird, um den Kontrollpunkt der Preisaktion von Juni bis September 2019 erneut zu testen“.

Irgendwelche bärischen Argumente?

Es gibt zwar die oben beschriebene optimistische Stimmung, aber es gibt einige Anzeichen dafür, dass BTC bald einen Kursrückgang erleben könnte, der sie vorerst wieder in die 8.000-Dollar-Region bringen könnte.

Der unten stehende Trader bemerkte, dass der Vier-Stunden-Chart eine Reihe von Anzeichen dafür druckt, dass Bären bald die Kontrolle über den Markt übernehmen könnten:

Es ist derzeit nicht klar, ob es nach diesem Anstieg auf 9.000 Dollar mittelfristig noch eine rückläufige Entwicklung bei Bitcoin gibt oder nicht.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 28. Januar 2020

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.