„Bitcoin ist mein Safeword“: Tesla-Chef Elon Musk lässt „Bitcoin-Bombe“ platzen

Tesla- und SpaceX-Chef Elon Musk hat in einem frechen Tweet vor wenigen Stunden gerade wieder Bitcoin erwähnt. Unter Bezugnahme auf Kommentare, die er zuvor über die führende Kryptowährung gemacht hat, witzelte Musk: „Bitcoin ist mein safe word.“

Im Januar sagte der Milliardär erst, dass die führende Kryptowährung „nicht [sein] safe word ist.“

Anzeige
riobet

Musk wendet sich immer wieder an seine Twitter-Follower, um entsprechende Tweets abzusenden. Dies ist Musks jüngster Scherz über Bitcoin und den breiteren Krypto-Raum in den letzten paar Monaten.

Der Unternehmer twittert regelmäßig über Bitcoin, Dogecoin und andere Kryptowährungen, oft in einer scherzhaften Art und Weise.

Aber er ist auch ein leidenschaftlicher „Believer“ des Krypto-Asset-Markts – auch das hat er bereits betont. In einem Interview mit Kathie Wood von ARK Invest sagte Musk, dass er denkt, dass Bitcoin eine „brillante“ Struktur hat – obwohl er sein energieverschlingendes Design kritisierte.

Musk hat auch gesagt, dass er denkt, dass BTC einen gewissen Wert hat in einer Welt, in der Fiat-Geld gedruckt wird, als gäbe es kein Morgen mehr.

Er hat Bitcoin aber gleichzeitig auch in gewisser Weise kritisiert, indem er sagte, dass es unwahrscheinlich ist, dass es die weltweite Basis für Zahlungen wird. Klar, als Paypal-Mitbegründer ist Bitcoin mehr oder weniger ein direkter Konkurrent.

Wenn sich Milliardäre über Bitcoin äußern

Während Musk erklärt hat, dass er angeblich nicht in Bitcoin investiert, gibt es andere Milliardäre, die das tun und sich in den letzten Monaten lautstark für das Asset ausgesprochen haben.

Vor kurzem sagte der Wall Street-Finanzier Stan Druckenmiller zu einem CNBC-Publikum beispielsweise, dass er denkt, dass BTC im aktuellen Klima besser als Gold ist. Druckenmiller führte diese Meinung auf die Tatsache zurück, dass BTC ein knappes Gut ist – und dass es auf enorme Unterstützung von jüngeren Investoren pochen kann.

Da diese jüngeren Investoren in absehbarer Zeit massiv Kapital erben werden, sollte erwartungsgemäß natürlich auch Kapital in BTC fließen.

Zuletzt aktualisiert am 20. Dezember 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.