Bitcoin überwindet absteigende Trendlinie und tritt laut einem Analyst in eine neue Ära ein

0

Bitcoin erlebte im Laufe der Nacht eine gewisse, von Bullen begünstigte Preisaktion, die auf Höchststände von 10.250 $ führte, nachdem die Käufer den Verkaufsdruck absorbierten, der die Kryptowährung auf Tiefststände von 9.300 $ fallen ließ.

Die Kryptowährung scheint nun gut positioniert zu sein, um in den kommenden Tagen und Wochen weitere Aufwärtsbewegungen zu verzeichnen, da sie eine seit einem Jahr anhaltende absteigende Trendlinie durchbrochen hat.

Anzeige

Dies ist darauf zurückzuführen, dass ein Analyst einen Weg aufzeigt, wie sich die Kryptowährung bis zu ihren zuvor festgelegten Allzeithochs erholen könnte. Der Analyst stellt fest, dass das zweite Quartal für BTC ein historisch bullisches Quartal ist, und es könnte die Preisbewegung widerspiegeln, die 2015 zu beobachten war, bevor sie einen mehrjährigen Aufwärtstrend einleitete, der Bitcoin schließlich zu Höchstständen von 20.000 US-Dollar führte.

Bitcoin zeigt Anzeichen von immenser Stärke, während Analysten weiter aufwärts blicken

Zum Zeitpunkt des Artikels handelt Bitcoin zu seinem derzeitigen Preis von 10.100 $. Die Kryptowährung erlebte vor dem wöchentlichen und monatlichen Kerzenschluss eine gewisse Volatilität.

Dies führte dazu, dass Bitcoin auf Tiefststände von 9.300 $ fiel, bevor die Käufer das Spielfeld betraten und dazu beitrugen, die Kryptowährung in die Höhe zu treiben. Durch diesen Kerzenschluss konnte Bitcoin gestern genügend Dynamik aufbringen, um die wichtige psychologische Marke von $10.000 zu durchbrechen.

Als nächstes ist es zwingend notwendig, dass der Bitcoin Kurs über den wichtigen Widerstand bei $10.500 steigt. Ein bekannter Krypto-Analyst auf Twitter sprach in einem kürzlich erschienenen Tweet über die, wie bereits oben erwähnte, absteigende Trendlinie und erklärte, dass BTC diese nun durchbrochen hat und damit eine neue Ära eingeleitet wurde.

Die nächsten Stunden und Tage werden entscheidend sein, wie BTC sich nun weiter oberhalb der $10.000 Region entwickelt. In den letzten Wochen hat es die Kryptowährung nicht geschafft, den 5-stelligen Bereich zu halten, doch die Vorzeichen stehen gut, dass mit diesem Schritt ein neuer Bull-Case ausgelöst wurde.

Textnachweis: newsbtc

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelSquare Crypto vergibt Zuschuss an Watchtower des Bitcoin Lightning Network
      Nächster ArtikelMakro-Analyst: Ethereum scheint Bitcoin in Zukunft zu übertreffen

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.