Bitcoin und Gold werden dieses Jahr wahrscheinlich noch höher steigen

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Mike Novogratz, der Gründer von Galaxy Digital, ist der Meinung, dass Bitcoin und Gold gegen Ende des Jahres wahrscheinlich höher steigen werden. Er bekräftigte diese Position in einem Tweet, der am 12. August veröffentlicht wurde.

Dies kommt, während Bitcoin bei den hohen 11.000 US-Dollar ins Stocken geraten ist. Die Unfähigkeit der Kryptowährung, den Widerstand von 12.000 $ zu überwinden, hat einige Kommentatoren zu der Vermutung veranlasst, dass BTC kurz davor steht, zu korrigieren.

Ein Händler deutet darauf hin, dass BTC, da es ihm nicht gelungen ist, die 12.000 $-Marke bei mehreren Gelegenheiten zu überwinden, bereit ist, sich in Richtung der Mitte der Makrospanne um 8.000-9.000 $ zu bewegen.

Bitcoin wird wahrscheinlich noch höher steigen: Novogratz

In einem am 12. August veröffentlichten Tweet behauptete Mike Novogratz, ein ehemaliger Partner von Goldman Sachs, dass die Rallye von Bitcoin noch nicht zu Ende sei:

Dies ist nicht das erste Mal, dass Novogratz diese Meinung erwähnt. Im Gespräch mit CNBC bezüglich des Ausbruchs von Bitcoin über 10.000 Dollar hinaus sagte der Wall-Street-Veteran, dass BTC in den folgenden Monaten 14.000 Dollar erreichen könnte, dann 20.000 Dollar bis zum Ende des Jahres. Er zitierte die enorme Menge an Gelddrucken und wie dies das Interesse an Gold und Bitcoin steigert:

Nicht der Einzige, der so denkt

Novogratz ist nicht der Einzige, der glaubt, dass die Rallye von Bitcoin gerade erst beginnt. Dan Tapiero – der Mitbegründer von DTAP Capital, Gold Bullion International und anderen Unternehmen sagte:

“Enormer langfristiger Log Chart der #Bitcoin-Projekte steigt bei diesem Lauf um das 5-10-fache. Wir brechen JETZT ab. Sollte ein paar Jahre dauern, da eine Konsolidierung von 2,5 Jahren eine fantastische Basis für ein Katapult nach oben ist. Der Bruch der alten Höchststände wird explosive Folgen haben. Zeit, sich hinzusetzen und geduldig zu sein”.

Die Erwartungen an eine exponentielle Rallye in naher Zukunft wurden von Raoul Pal, CEO von Real Vision, bestätigt. Der Wall-Street-Veteran kommentierte in einem kürzlich erschienenen Twitter-Thread, dass Bitcoin seiner Meinung nach in den nächsten zwei Jahren mit Abstand die beste Anlage sein wird.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 13. August 2020

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelDer Grund dafür, dass Venezuela jetzt Krypto für Steuern akzeptiert
Nächster ArtikelEthereum-Transaktionsgebühren sinken nach Zusammenbruch von Yam um 60%

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin SchwarzExperte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz