Endlich der Durchbruch? Bitcoin-Community feiert entscheidendes Lightning-Network-Projekt

0

Obwohl es als bedeutend gilt, hat das Lightning Network von Bitcoin noch nicht die Verbreitung erlebt, die sich seine Befürworter erhofft hatten. Nach Angaben des Lightning Data Providers 1ML ist BTC im Wert von nur 9 Millionen Dollar im Netzwerk eingeschlossen. Es gibt auch nur 13.000 Lightning-Knotenpunkte – zwar viel mehr als im vergangenen Jahr, aber weit entfernt von „Annahme durch den Mainstream“.

Dennoch wurde gestern ein Produkt auf den Markt gebracht, das die Flugbahn des Lightning Network zum Besseren verändert.

Anzeige
krypto signale

Bitcoin Lightning Network erhält mit App “Strike” neuen Auftrieb

Wenn du die Entwicklung des Lightning Network schon eine Weile verfolgst, hast du wahrscheinlich die Namen “Jack Mallers” und “Strike” schon ein paar Mal gehört.

Mallers ist ein prominenter Entwickler und Unternehmer im Bereich Bitcoin. Und Strike ist sein neuestes Projekt – ein BTC-Wallet, der es normalen Menschen ermöglicht, die Krypto-Währung und das Lightning Network zu benutzen.

Am 2. Juli ging Strike schließlich in die öffentliche Beta-Phase und startete für iOS, Android und Chrome.

“Strike ist das direkte Ergebnis jahrelanger Entwicklung von Bitcoin + Lightning, unzähliger Stunden der Benutzerforschung, intensiver Produktiteration und monatelanger BETA-Tests.“

In Mallers’ Worten: Strike ist ein Dienst, der es “jedem auf der Welt ermöglicht, mit den Bitcoin- und Lightning Network-Protokollen zu interagieren, indem er nur ein Bankkonto und/oder eine Debitkarte verwendet”.

Mallers entfernt die abstrakten Elemente der Nutzung des Lightning Network (wie Knoten, Seeds und Kanäle) – und ersetzt sie durch eine App. Mallers hofft, dass dieses Produkt dazu beitragen wird, “eine Ära von Bitcoin einzuleiten, von der wir glauben, dass sie unser Ziel einer echten Mainstream-Annahme erreichen kann”.

Community feiert die Aktion

Viele im Bitcoin-Raum feiern das neue Produkt – die erste öffentlich zugängliche Anwendung, die den Verbrauchern die Möglichkeit gibt, Lightning zu nutzen. Krakens Dan Held, ein ehemaliger leitender Angestellter und ehemaliger Mitarbeiter bei Uber, schreibt:

“Herzlichen Glückwunsch an Jack Mallers. Ein fantastisches Produkt, laser-fokussiert auf die Bereitstellung eines großartigen UX für Bitcoin-Benutzer. Sie brauchen keine Wallet, keinen Knotenpunkt, keinen Seed, keine Kanäle, keine Liquidität… und so weiter, um mit dieser neuen globalen digitalen Wirtschaft zu interagieren.“

Samson Mow, CSO von Blockstream, ist ebenfalls optimistisch und schreibt: “Die Teams, die sich auf die Benutzererfahrung konzentrieren, werden die nächste Milliarde Bitcoin-Benutzer für sich gewinnen.”

Bemerkenswert hierbei: Strike ist nicht das einzige Produkt, das darauf abzielt, das Lightning Network zu einer Mainstream-Technologie zu machen. Die Krypto-Abteilung von Square hat Anfang des Jahres das Lightning Development Kit (LDK) veröffentlicht.

Es ist wie ein herkömmliches Software-Entwicklungs-Kit (SDK) – aber für das Lightning Network geeignet. Das LDK wird folgendes ermöglichen:

“1) Hinzufügen von Lightning-Fähigkeiten zu bestehenden Bitcoin-Wallets – es ist nicht notwendig, einen separaten Wallet nur für Lightning zu erstellen. 2) Unterstützung von Multi-Geräte- und Multi-Anwendungs-Zugriff auf einen einzigen Wallet. 3) Ermöglichung von Kompromissen zwischen UX/Sicherheit/Privatsphäre, wie z.B. das Signieren von externen Transaktionen und die Anpassung des staatlichen Backups an einen Cloud-Service.“

Textnachweis: newsbtc

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelNach DeFi-Hype jetzt CeFi? Wirtschaftsturbulenzen sorgen für neuen Boom bei Krypto-Krediten
      Nächster ArtikelNach Betrug in Höhe von 1,5 Millionen Pfund: Britische Behörden machen Krypto-Börse dicht

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.