Ethereum pumpt mehr als 12% – lohnt sich ein Investment jetzt?

Ethereum pumpt mehr als 12% – lohnt sich ein Investment jetzt?

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Ethereum steigt seit 24 Stunden massiv, deutlich stärker noch als Bitcoin. Wie geht es für ETH von hier aus weiter?

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Ethereum zieht an Bitcoin vorbei

Nach einer schwachen letzten Woche demonstriert Ethereum seit einigen Stunden enorme Stärke. Zunächst fand ETH bei 2.750 Dollar starke Unterstützung und begann – parallel zu Bitcoin – einen erneuten Anstieg.

Anzeige
Fairspin Banner

Die zweitplatzierte Kryptowährung zog allerdings an BTC vorbei: ETH durchbrach den Widerstand unter 3.000 Dollar mühelos und bewegte sich in zwei Etappen auf bis zu 3.153 Dollar – ein neues lokales Hoch für ETH und Gewinne von mehr als 12% innerhalb der letzten 24 Stunden.

Heute Morgen kam es dann zu einer leichten Korrektur, die den Preis wieder leicht gen Süden drückte und ETH auf 3.121 Dollar brachte, wo der Coin aktuell notiert.

Wie geht es für Ethereum von hier aus weiter? Was erwarten Trader und Analysten kurz- und mittelfristig von der Top-Smart-Contract-Plattform?

Positive Zeichen bei Ethereum sehen aktuell die Forscher des Blockchain-Datenanbieters Santiment – zusätzlich zum Preis. Denn: Die Ethereum-Bestände auf den Krypto-Börsen befinden sich aktuell auf dem tiefsten Stand seit 34 Monaten, da ein Drittel des gesamten ETH-Vorrats von den Exchanges bewegt wurde.

Das gilt allgemein als gutes Zeichen, da es das Risiko eines Ausverkaufs reduziert. In Zahlen ausgedrückt: Vor einem Jahr befanden sich noch 24,1% des gesamten ETH-Vorrats an den Krypto-Börsen. Heute sind es nur noch 16,1%. Santiment:

„Ethereum hat sich wieder auf $3.163 erholt. Im vergangenen Jahr wurde 1/3 des ETH-Angebots, das an den Börsen war, von dort entfernt. Dies ist ein gutes Zeichen für geduldige Hodler.“

Wie viel wird Ethereum wert sein?

Der vielzitierte pseudonyme Analyst Crypto_birb kommentiert hierzu: Genau diese Abflüsse von den Börsen seien ein weiterer Grund für sein bullishes Preisziel für Ethereum. Er rechnet bei ETH deshalb mittelfristig mit einem Kurs in Höhe von 15.000 bis 25.000 Dollar.

Crypto_birb ist mit seiner fünfstelligen Ethereum-Preis-Prognose nicht allein. Auch der beliebte Trader Michaël van de Poppe rechnet bei Ethereum in diesem Zyklus mit einem Anstieg auf bis zu 17.500 Dollar.

Bleibt die Frage: Wie könnte sich Ethereum kurzfristig entwickeln? Droht erneut eine Korrektur? Das dürfte davon abhängen, wie sich die Märkte im Allgemeinen entwickeln. Trader Josh Olszewicz hält Ethereum jedenfalls für gut positioniert, weitere Gewinne einzufahren. Er schreibt seinen mehr als 142.000 Twitter-Followern: Ethereum könnte im vierten Quartal erneut einen Run aufs bisherige Allzeithoch versuchen.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Zuletzt aktualisiert am 27. September 2021

Tamadoge ICO am 27.09.2022 bei OKX!

  • Jetzt bei OKX für Tamadoge Launch voranmelden
  • Beste Play2Earn Krypto mit Meme Coin Kultfaktor
  • Bester neuer Token 2022 – ICO am 27.09. nicht verpassen!
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

5 × fünf =