Milliardär Winklevoss: Ethereum ist die am meisten unterbewertete Kryptowährung

0

Cameron Winklevoss, der Mitbegründer von Gemini und der Bitcoin-Investor, glaubt, dass Ethereum die am meisten unterbewertete Kryptowährung im Moment ist. Winklevoss betonte, dass Ethereum 50% von seinem Allzeithoch bei etwa $1.400 entfernt ist. Im Vergleich dazu ist BTC bereits fast 50% von seinem vorherigen Rekordhoch gestiegen. Er schrieb:

“Ether $ETH ist 50% von seinem Allzeithoch entfernt. Es ist leicht die am meisten unterbewerteten Krypto in der Welt im Moment.”

Ethereum-Aussichten bleiben optimistisch

Es gibt mehrere wichtige Gründe, um mittel- bis langfristig optimistisch bei Ethereum zu sein. Erstens hat die Zahl der Wale, die Ethereum akkumulieren, laut Santiment zugenommen. Die Analysten von Santiment sagten, dass die Zahl der Wale, die Ethereum halten, in den letzten zwei Monaten zugenommen hat. They said:

Anzeige

“Nachdem $ETH zum ersten Mal seit 31 Monaten den Wert von 750 $ überschritten hat, haben wir festgestellt, dass es 39 mehr #Ethereum-Adressen gibt, die 10.000+ $ETH halten, als noch vor 2 Monaten. Währenddessen ist die Anzahl der Adressen, die 1-10.000 $ETH halten, in dieser Zeit geschrumpft.”

Dieser Trend zeigt, dass das Vertrauen unter den Langzeithaltern und vermögenden Investoren zunimmt. Zweitens wurde Eth2 gestartet, das das Ethereum-Blockchain-Netzwerk im Laufe der Zeit deutlich skalieren würde. Dies würde es dem dezentralen Finanzwesen (DeFi) ermöglichen, in den kommenden Jahren exponentiell zu wachsen.

Der Gesamtwert, der in DeFi gebunden ist, hat die Marke von 14 Milliarden Dollar überschritten, nachdem er seinen Höhepunkt bei 16 Milliarden Dollar erreicht hatte. Wenn Ethereum durch Eth2 billiger wird, könnte DeFi viel schneller wachsen.

Aufgrund der starken Fundamentaldaten von Ethereum und der zunehmenden Anhäufung von ETH durch Wale, sind die Investoren generell positiv gegenüber ETH eingestellt. Tyler Winklevoss, der CEO von Gemini, sagte, dass er seit vielen Jahren einen großen Bestand an Ethereum hat.

“Wir haben eine große Tasche von $ETH seit vielen Jahren. @Gemini war die erste Börse in den Vereinigten Staaten, die Ether im Jahr 2016 gelistet hat (@NYDFS approved no less). Happy New Year!”

Was kommt als nächstes für ETH?

Im Jahr 2021 erwarten Analysten eine Rallye für Ethereum, vor allem weil die Notierung von Ether-Futures an der CME näher rückt. Die CME, die nach Open Interest die größte Bitcoin-Futures-Börse geworden ist, wird Ethereum im Februar listen.

Das Zusammentreffen der CME-Notierung, der Walakkumulation und der allgemein positiven Stimmung um Ethereum als Wertaufbewahrungsmittel könnte den Preis von ETH in die Höhe treiben.

Technisch gesehen steht Ethereum einem starken Widerstandsniveau bei $840 gegenüber. Aber darüber gibt es wenig Widerstand bis $1.000 und schließlich sein Rekordhoch über $1.400. Der Schlüssel in der kurzfristigen ist die Aufrechterhaltung der aktuellen Dynamik und vermeiden Sie einen Rückgang unter $700.

Textnachweis: cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 1. Januar 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5
Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen
  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger Artikel„Die Herde ist da“: Warum für den Bitcoin-Preis jetzt wirklich alles möglich ist
Nächster ArtikelWinklevoss-Zwillinge: Der Bitcoin Kurs könnte $500.000 erreichen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.