Nach dem Coinbase-Delisting: Sehen Analysten für Ripples XRP noch Hoffnung?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Von Warren Buffett stammt das Zitat, es wäre für Investoren klug, “ängstlich zu sein, wenn andere gierig sind, und gierig, wenn andere ängstlich sind“. Demnach dürfte jetzt der beste Zeitpunkt sein, um Ripple zu kaufen, denn die bearishen Nachrichten scheinen kein Ende zu nehmen.

Immer mehr Krypto-Börsen nehmen den Token aus dem Angebot. Kann sich der Coin aus dieser Todesspirale befreien – oder war das Coinbase-Delisting der letzte Sargnagel? Was sagen Analysten für Ripples XRP jetzt voraus?

Ripples XRP – trotz der Klage ein guter Kauf?

Hintergrund: Die SEC beschuldigt Ripple, Bundeswertpapiergesetze hintergangen zu haben, da man die Kryptowährung XRP an Privatkunden verkauft habe. Ripple möchte Berichten zufolge vor Gericht argumentieren, dass das Geschäftsmodell nicht von XRP abhängt und aufzeigen, dass Nachrichtenberichte über Ripple den Preis von XRP nicht beeinflusst hätten. Auch habe die aktuelle Liquidität von XRP nichts mit dem Unternehmen zu tun.

Trader sind aktuell gemischter Meinung darüber, ob es eine gute Idee ist, zum jetzigen Zeitpunkt Ripples XRP zu kaufen. Trader „Bitcoin Dood“ etwa kommentiert:

“Wenn Sie gerne mit Risiko traden, könnte $XRP ein großer Gewinner oder Verlierer nach der SEC-Entscheidung sein.”

https://twitter.com/BitcoinDood/status/1351236120844111873

Top-Analyst „CredibleCrypto“ hingegen ist nach wie vor bullish auf Ripples XRP. Der Trader schreibt seinen mehr als 96.000 Twitter-Followern: Er sieht Ripples XRP auf bis $0,38 steigen, nachdem der Token von der Unterstützung abgeprallt ist.

“Es hat ein bisschen länger gedauert als erwartet, aber es wird nicht wirklich viel sauberer als das.”

Darauf bezogen, dass alle anderen großen Altcoins nach Marktkapitalisierung in diesem Bull-Run bereits enorm gestiegen sind, sagt der Trader voraus:

“$XRP wird auch seine Zeit haben.”

Der pseudonyme Analyst DonAlt sieht es nicht ganz so bullish. Er hält den Token aktuell nicht für eine gute Kaufgelegenheit – im Gegenteil. Er schreibt seinen 174.000 Twitter-Followern:

“Eine Menge Leute schreiben mir wegen XRP. Alle Grundlagen ignorierend, sich nur aufs technische konzentrierend.

1) Aktuelle Bounce ist mehr als erbärmlich, niemand springt bei der Gelegenheit ein um 80% rabattierte XRP zu kaufen

2) Unterhalb des Zyklus-Tiefs

3) Bärische Marktstruktur.“

In jedem Fall gilt: Je höher das Risiko, desto größer in der Regel der Gewinn. Und das Risiko für Ripples XRP scheint derzeit so hoch wie nie.

Zuletzt aktualisiert am 21. Januar 2021

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Meme Games - Vereint Memes mit dem olympischen Geist.

  • Olympischer Memecoin für 2024: Vereint Memes mit dem olympischen Geist.
  • Große Gewinne mit $MGMES: Tritt an für 25% Token-Bonus.
  • Unbegrenzte Teilnahme: Mehrfachkäufe erhöhen deine Gewinnchancen.
  • Setze deine Gewinne ein: Verdiene mehr durch Staking von Presale-Belohnungen.
9.8/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelWirtschaftswissenschaftler bullish: “Ethereum wird auf $20k steigen”
Nächster ArtikelNeuer Bericht: Krypto-ETP-Markt um 95% gestiegen seit Dezember – jetzt bei $35 Milliarden

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin SchwarzExperte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz