„Superzyklus“ für Cardano? Top-Analyst: Dieser Faktor wird ADA zu neuen Höhen katapultieren

0

Ethereum-Konkurrent Cardano (ADA) hatte 2021 bereits einen phänomenalen Lauf. Ein Analyst sieht allerdings einen weiteren Faktor, der ADA zu neuen Allzeithochs bringen könnte.

Jetzt ADA bei eToro kaufen

Charles Hoskinson: „Tausende von Assets auf Cardano“

In den sozialen Medien reagiert Cardano-Gründer Charles Hoskinson derzeit auf Vorwürfe, niemand würde seine Kryptowährung ADA verwenden oder dafür entwickeln. Hintergrund ist eine Vorhersage Hoskinsons vom Juli 2020: Darin garantiert der Programmierer, dass Cardano binnen eines Jahres „Hunderte von Assets”, „Tausende von DApps“ (dezentrale Anwendungen) und viele „Token und Projekte“ sowie einzigartigen Nutzen beherbergen würde.

Anzeige

Zahlreiche Nutzer reagieren aktuell auf Hoskinsons Prognose von letztem Jahr – und verweisen darauf, dass die Entwicklung im Cardano-Netzwerk doch nicht ganz so schnell voranschreitet wie angekündigt. Ein Anwender schreibt beispielsweise, dass es „nicht eine einzige DApp auf ADA“ gibt.

Hoskinsons Antwort:

„Es gibt Tausende von Assets auf Cardano. Ich schätze, du hast nicht aufgepasst. Zahlreiche Entwickler lernen, trainieren, schreiben. Eine Menge Start-Apps.“

Was genau der Cardano-Gründer damit meint, bleibt allerdings unklar, denn er liefert keine Links oder weiterführende Informationen zu seiner Aussage. Dass ADA allerdings dennoch bald zu neuen Höchstständen aufsteigen wird, das glaubt beispielsweise Top-Analyst Nicholas Merten.

Goguen-Update bringt Smart Contracts

Er nennt in einem neuen Video genau den Faktor, der ADA seiner Einschätzung nach zu neuen Allzeithochs katapultieren wird.

„Muss sagen, dieser Chart sieht wirklich gut aus, und er zeigt mir in diesem allgemeinen Fall, dass in den nächsten paar Wochen bis zu den nächsten zwei Monaten, dass es eine Art von Katalysator geben wird, der den Preis höher bringt.“

Dieser Katalysator ist Merten zufolge das kommende Goguen-Update von Cardano. Merten ist sicher: Das bedeutende Upgrade besitzt das Potenzial, Cardano aufs Allzeithoch zu pushen – und dann darüber hinaus explodieren zu lassen. Der für den August geplante Start sei der „perfekte Makro-Katalysator“, so der Analyst. Er spricht sogar von einem „Jetzt oder Nie“-Moment für Cardano:

„Jetzt ist es endlich an der Zeit, die Materialisierung der harten Arbeit zu sehen. Es ist meiner Meinung nach wirklich jetzt oder nie. Cardano ist hier im Rampenlicht. Es steht viel auf dem Spiel, und die Investoren warten darauf, es zu sehen.“

Du kannst dir seine gesamte Cardano-Analyse hier anschauen.

Jetzt ADA bei eToro kaufen

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelGenießen Sie die Euromania-Lotterie mit DAI und USDT
Nächster ArtikelDas sind die 5 besten NFT-Token für Juli 2021

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

14 + zwanzig =