‘Wolf of Wall Street’ fordert seine Twitter-Follower auf Dogecoin zu pumpen

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Jordan Belford, der berüchtigte Penny Stock Guru, fordert seine 422.000 Twitter-Follower auf Dogecoin und einige andere Kryptos zu pumpen.

“If you want Pump, 5 DAYS. Bringt mich bis zum 5/1 auf 500K Follower”, tweetete er und fügte die Ticker der Meme-Währungen Dogecoin (DOGE) und Safemoon (SAFE) sowie der US-Aktien GameStop (GME) und AMC Entertainment (AMC) hinzu.”

Alte Gewohnheiten sterben schwer

Belford ist berüchtigt für seine Eskapaden, in den 1990er Jahren Penny Stocks zu pumpen und einen “Boiler Room” zu betreiben. Er bekannte sich 1999 der Betrugsdelikte im Zusammenhang mit Börsenmanipulationen schuldig und verbrachte 22 Monate im Gefängnis.

Seitdem ist der Mann ein Motivationsredner und Autor. Seine Autobiografie “Wolf of Wall Street” inspirierte Leonardo DiCaprio zur Verfilmung. Aber alte Gewohnheiten sterben wohl schwer, und während es in den guten alten 90er Jahren günstige Penny Stocks waren, hat die Meme-Währung Dogecoin nun Belfords Fokus gewonnen.

Belford erwähnte auch Safemoon, einen Altcoin mit einer zirkulierenden Versorgung von 642 Billionen und einer verwässerten Marktkapitalisierung von 3,5 Milliarden Dollar. Der Coin wurde in den vergangenen Monaten auf der Video-Streaming-App TikTok stark beworben, wobei der niedrige Preis von 0,00000585 Dollar eine Rolle spielte.

Dogecoin’s Fans

DOGE hat in den letzten Monaten viel Presse bekommen (sowohl aus guten als auch aus schlechten Gründen). Die ansprechende Verwendung eines Memes, die Einheitsverzerrungen und Befürwortungen von Leuten wie Tesla-CEO Elon Musk und dem Erotikstar Mia Khalifa haben dazu geführt, dass die Währung seit 2020 um Tausende von Prozent gestiegen ist.

Die Währung selbst wird weder aktiv verwaltet noch entwickelt und sie hat auch keinen klaren Anwendungsfall. Das hat den DOGE Kurs jedoch nicht davon abgehalten, eine Marktkapitalisierung von 35 Milliarden Dollar zu erreichen und die siebtgrößte Kryptowährung zu werden.

Textnachweis: cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 28. April 2021

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelRegulator: Alle 200 südkoreanischen Krypto-Börsen können geschlossen werden
Nächster ArtikelSteigendes institutionelles Interesse bei Ethereum

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin SchwarzExperte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz