Bank, Nicht-Bank oder Kryptobank: Was soll man wählen?

Hi - Krypto Plattform

Es gibt viele Plattformen auf dem Finanzmarkt. Einige bieten Tools für die Arbeit mit traditionellem Geld, andere bieten eine Reihe von Dienstleistungen für Kryptohändler an. Es gibt jedoch auch Projekte, die das Beste aus Fiat- und digitalen Assets kombinieren. Wir sagen Ihnen, welche Finanzplattformen die Aufmerksamkeit von Nutzern verdienen.

Plattformen für die Arbeit am Finanzmarkt

Die meisten Finanzplattformen können in drei Kategorien eingeteilt werden: 1. Banken, 2. Nicht-Banken und 3. Krypto-Banken. Wir schlagen vor, die Vor- und Nachteile jeder Gruppe zu betrachten, um zu verstehen, welche Option sich lohnt.

1.) Banken

Vorteile:

  • Zugang zu einem bewährten Standardangebot an Dienstleistungen.
  • Breite geografische Abdeckung.

Nachteile:

  • Nicht viele der angebotenen Tools sind für den modernen Benutzer interessant.
  • Eine kleine Auswahl an Vermögenswerten.
  • Nicht alle Transaktionen können aus der Ferne durchgeführt werden.
  • Bankdienstleistungen dürfen nicht anonym genutzt werden.
  • Banken haben auf dem traditionellen Finanzmarkt ein Monopol gebildet.

Eine Bank ist ein klassisches Finanzinstitut, bei dem ein Kunde eine standardmäßige Reihe von Dienstleistungen in Anspruch nehmen kann. Unter anderem bieten solche Institutionen in der Regel Kredit- und Abrechnungsinstrumente an. Die Arten von Transaktionen, die als Bankgeschäfte eingestuft werden, werden von den Aufsichtsbehörden vorgeschrieben, was bedeutet, dass die Aktivitäten solcher Organisationen unter der Kontrolle der Behörden stehen.

Interessant! Historiker glauben, dass das Bankwesen im 7. Jahrhundert vor Christus entstanden ist. Eine der ältesten bestehenden Banken, ist die italienische Bank Monte dei Paschi di Siena (Banca Monte dei Paschi di Siena). Sie wurde im Jahr 1472 gegründet.

Traditionelle Banken sind extrem konservativ. Solche Organisationen neigen dazu, Trends auszuweichen. Nur wenige Banken bieten ihren Kunden beispielsweise Kryptowährungstools und vor allem einen anonymen Zugang zu Dienstleistungen an. Außerdem verfügen nicht alle Kreditinstitute über voll funktionsfähige mobile Anwendungen, die es den Kunden ermöglichen, die erforderlichen Dienstleistungen aus der Ferne zu erhalten.

Ein weiteres Problem des traditionellen Bankensystems ist ihre Monopolstellung. Klassische Kreditinstitute haben die Kontrolle über die Preisgestaltung auf dem Markt für Finanzdienstleistungen übernommen. Die Nachteile traditioneller Banken werden teilweise durch ihre breite geografische Ausdehnung ausgeglichen.

2.) Nicht-Banken

Vorteile:

  • Alle Transaktionen können online durchgeführt werden.
  • Zugang rund um die Uhr 24/7.
  • Sie können sich anmelden, ohne Ihr Haus zu verlassen.
  • Im Vergleich zu traditionellen Banken sind die Kosten für Dienstleistungen niedriger.

Nachteile:

  • Es ist möglich, dass man aufgrund technischer Probleme der Bank vorübergehend keinen Zugang zu den Geldern hat.
  • Es ist nur möglich, eine Beratung aus der Ferne zu erhalten.
  • Die Liste, der von vielen Nicht-Banken angebotenen Dienstleistungen, ist begrenzt. Zum Beispiel vermitteln die meisten dieser Kreditinstitute keine Hypotheken.

Nicht-Banken existieren im Gegensatz zu klassischen Kreditinstituten ausschließlich im Online-Bereich. Daher gibt es bei ihnen keine Mittagspause oder Wochenenden, was bedeutet, dass die Dienstleistungen rund um die Uhr, 24/7, verfügbar sind.

Diese Unternehmen haben ihre Büros aufgegeben. Diese Entscheidung ermöglicht es den Nicht-Banken unter anderem, die Kosten für ihre Dienstleistungen zu senken, indem sie die Miete für Arbeitsräume einsparen. 

Obwohl digitale Banken online arbeiten, sind sie genauso registriert wie klassische Kreditinstitute. Solche Unternehmen werden von staatlichen Aufsichtsbehörden überwacht.

Oft unterscheidet sich die Liste, der von Nicht-Banken angebotenen Dienstleistungen, von der Liste der Angebote traditioneller Kreditinstitute. So beschränken sich die meisten digitalen Banken beispielsweise auf kleine Verbraucherkredite und vergeben keine Großkredite. Gleichzeitig verfügen Nicht-Banken über Merkmale, die bei traditionellen Finanzinstituten nur schwer zu finden sind. Beispielsweise bieten viele digitale Banken ihren Nutzern Tools für Kryptowährungen und Wertpapiermärkte an.

3.) Kryptobanken

Vorteile:

  • Zugang zu Tools für digitale Vermögenswerte.
  • Niedrigere Provisionen im Vergleich zu traditionellen Finanzinstituten.

Nachteile:

  • Generell eingeschränkte Funktionalität für die Arbeit mit Fiat.
  • Die Benutzeroberfläche ist nicht immer benutzerfreundlich.
  • Nicht vollständig entwickelte technische Komponente.

Kryptobanken sind Finanzinstitute, die sich auf digitale Vermögenswerte konzentrieren. Leider gibt es nicht in allen Ländern einen rechtlichen Rahmen für die Einführung solcher Plattformen. Daher ähneln Kryptowährungen auf dem heutigen Finanzmarkt Einhörnern – viele haben von ihrer Existenz gehört, aber nicht jeder kennt die Kunden solcher Finanzinstitute persönlich.

Mit Kryptowährungen können Benutzer schnell verschiedene Transaktionen mit digitalen Vermögenswerten durchführen. Kryptowährungsplattformen bieten im Vergleich zu traditionellen Kreditinstituten und Nicht-Banken tendenziell günstigere Konditionen.

Da Kryptowährungen die jüngste Gruppe des Finanzsektors sind, sind viele von ihnen verbesserungsbedürftig. Einigen Plattformen mangelt es an der Kohärenz traditioneller Banken, während anderen die hohe Komplexität der technischen Komponente von Nicht-Banken fehlt.

Auswahl der besten Plattform für die Arbeit am Finanzmarkt

Jede Art von Finanzinstitut hat seine Vor- und Nachteile. So wenden sich die Menschen beispielsweise für Fiat-Währungsinstrumente an traditionelle Banken. Diejenigen, die an zusätzlichen Funktionen interessiert sind, wenden sich an Nicht-Banken. Benutzer, die vollständig in die Welt der Kryptowährungen eintauchen wollen, müssen sich zusätzlich nach Kryptobanken umsehen. Es stellt sich heraus, dass eine Person, die Zugang zu allen verfügbaren Funktionen haben möchte, mindestens drei Apps benötigt, um vollständig auf dem Finanzmarkt arbeiten zu können. Glücklicherweise gibt es aber eine Alternative – die hi-Plattform.

hi ist eine „Super-App“ für Android und iOS mit einem Publikum von 3,3 Millionen Nutzern. Die Entwickler haben mehrere Plattformen in der hi-App kombiniert:

  • Eine digitale Bank.
  • Eine Krypto-Börse.
  • Investment-App.
  • Eine Plattform für P2P-Zahlungen.

Um zu verstehen, wie hi allen auf dem Markt verfügbaren Optionen überlegen ist, vergleichen Sie einfach die Funktionalität der Super-App mit der ihrer engsten Konkurrenten wie Revolut, Robinhood, Coinbase, Alipay und anderen.

Hi Krypto Plattform Vergleichstabelle
Vergleichstabelle der Funktionalität von hi im Vergleich zu Konkurrenten. Quelle: Whitepaper des hi-Projekts

In der hi App haben die Entwickler Tools für die Arbeit in zwei Welten kombiniert: Fiat und Kryptowährung. Zu diesem Zweck haben sie Krypto-Fiat-Gateways in die Super-App integriert, die den Nutzern helfen, schnell zwischen traditionellem und digitalem Geld zu „wechseln“.

Außerdem hebt sich hi durch seine einfache Benutzeroberfläche und eine große Auswahl an Verdienstmöglichkeiten ab. Zum Beispiel kann man mit dem projekteigene Token – HI – bis zu 40 % p.a. auf seinen Einsatz verdienen. 

Abschließende Schlussfolgerungen

Ein Nutzer, der Zugang zu der maximalen Anzahl von Instrumenten auf dem Finanzmarkt erhalten möchte, hat zwei Möglichkeiten. Die erste besteht darin, mehrere verschiedene Profil-Apps auf das Smartphone herunterzuladen und sich bei einer traditionellen Bank zu registrieren. Die zweite Möglichkeit besteht darin, die Super-App hi herunterzuladen, die über alle Funktionen verfügt, die sowohl für Kryptowährungen als auch für traditionelles Geld benötigt werden. In diesem Fall spart der Nutzer Geld, da er keine Vermögenswerte zwischen verschiedenen Plattformen übertragen muss, und er erhält Zugang zu einem erweiterten Satz von Tools zum Geldverdienen.

Zuletzt aktualisiert am 1. Juni 2022

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

achtzehn + siebzehn =