Bitcoin im unerbittlichen Ausverkauf: Wie wahrscheinlich ist ein Absturz auf 13.000 Dollar?

Bitcoin im unerbittlichen Ausverkauf Wie wahrscheinlich ist ein Absturz auf 13.000 Dollar?

Bitcoin befindet sich in einem anhaltenden Abwärtstrend, nachdem er in einer Woche fast 33% verloren hat. In den letzten 24 Stunden musste BTC fast 6% einbüßen und bewegt sich auf die nächste Unterstützungsmarke zu. Der Markt war sehr unruhig, BTC stabilisierte sich um die Unterstützungsmarke von $23.000 und fiel dann wieder durch diese Marke.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Wie geht es für Bitcoin weiter?

Bitcoin ist erneut an der 20.000-Dollar-Marke abgeprallt, notiert zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels bei 21.700 Dollar. Ein Fall vom aktuellen Kursniveau kann den Coin in Richtung der Unterstützungsmarke von 17.000 Dollar drücken.

Anzeige
riobet

Die traditionellen Finanzmärkte wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen, nachdem die US-Notenbank beschlossen hatte, die Zinssätze um 75 Basispunkte anzuheben.

Die Verkäufer haben den Markt übernommen, da die Bären zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels alle Käufer aus dem Markt vertrieben haben.

Bitcoin tradet auf dem Ein-Tages-Chart bei $21.000 | Quelle: BTCUSD auf TradingView

BTC notiert auf dem Ein-Tages-Chart bei 21.000 Dollar. BTC tradete zuletzt im Dezember 2020 auf diesem Preisniveau. Der Kurs von BTC ist kontinuierlich gefallen, nachdem der Coin die Unterstützung bei 28.000 Dollar verloren hatte. Der unmittelbare Widerstand für den Coin lag bei 22.000 Dollar.

13.000 Dollar in Reichweite

Die Unterstützungszone lag zwischen 19.000 Dollar und 16.000 Dollar. Ein anhaltender Ausverkauf kann BTC bis auf 13.000 Dollar drücken, wenn man das massive bärische Momentum betrachtet, das der Coin gesammelt hat.

Bitcoin war auf dem Ein-Tages-Chart überverkauft | Quelle: BTCUSD auf TradingView

Die Kaufkraft ist auf dem Ein-Tages-Chart stark gesunken. Die Kryptowährung war zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts massiv unterbewertet. Der Relative Strength Index (RSI) lag unter der 20er-Marke, was ein Zeichen für eine Baisse ist. Der RSI deutet auf die Stärke der Verkäufer auf dem Markt hin.

Eine Kursumkehr erfolgt in der Regel nach einem starken Ausverkauf. Die anderen Indikatoren deuten jedoch darauf hin, dass die Baisse in den nächsten Tagen anhalten könnte. Der BTC-Preis lag unter dem 20-SMA. Das deutet darauf hin, dass die Verkäufer die Preisdynamik auf dem Markt antreiben.

Bitcoin zeigt Verkaufssignale auf dem Ein-Tages-Chart an | Quelle: BTCUSD auf TradingView

Im Einklang mit der zunehmenden Verkaufsstärke zeichnen andere Indikatoren auf dem Ein-Tages-Chart das gleiche Bild. Der Awesome Oscillator bestimmt das Kursmomentum und auch mögliche Trendumkehrungen. AO zeigte rote Histogramme an, die mit einem Verkaufssignal im Markt verbunden waren.

Der parabolische SAR zeigt die Richtung an, in die sich der Kurs bewegt. Gepunktete Linien über den Kerzen zeigen an, dass sich der Preis des Vermögenswerts in einem Abwärtstrend befindet.

Dies bedeutet eine bärische Phase für Bitcoin. Wenn die Kaufkraft auf den Markt zurückkehrt, könnte BTC versuchen, sich dauerhaft über die 22.000-Dollar-Marke zu erheben.

Was sagt die Metrik über die Anleger aus?

Realisierter Gewinn von Bitcoin | Quelle: Glassnode

Die realisierten Gewinne von Bitcoin scheinen aufgrund des anhaltenden Blutbads auf dem Markt zu sinken. Realisierte Gewinne sind der Gesamtbetrag der Gewinne, die mit jedem abgeschlossenen Trade erzielt wurden.

Ein Rückgang der realisierten Gewinne könnte Kleinanleger dazu veranlassen, ihre Investitionen zurückzuziehen. Bei verstärkten Abflüssen ist es möglich, dass die Anleger das Vertrauen verlieren und ihre Anlagen zurückziehen.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Textnachweis: Newsbtc

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

zwei + 7 =