Die besten Krypto-Staking Plattformen: AQRU gewinnt Vergleich

Wenn es um das Staking von Kryptowährungen geht, haben Investoren die Qual der Wahl zwischen vielen Plattformen. Welche ist also die beste? In diesem Artikel vergleichen wir die beliebtesten Krypto-Staking-Plattformen. Mit dabei sind unter anderem AQRU, eToro, Stakecube und Binance.

Wir werden uns die Funktionen ansehen, die jede Plattform bietet, und sehen, welche von ihnen am besten abschneidet. Dabei soll auch der Frage nachgegangen werden, was Krypto Staking überhaupt ist und wie es sich von Krypto Lending oder Yield Farming abgrenzt.

Welche Staking Plattformen bieten die besten Funktionen für Anleger?

Vergleichen wir also direkt einige der beliebtesten Plattformen für das Staking von Kryptowährungen. So stellen wir schnell fest, welches Angebot die besten Funktionen für Anleger bietet.

Aqru

Die erste und beste Staking Plattform, die wir uns ansehen werden, ist AQRU. Dieses Angebot bietet eine breite Palette von Dienstleistungen an, darunter Vermögensverwaltung, Anlageberatung und eben Staking. Dabei gilt eine 0%ige Gebühr auf alle Transaktionen und auch die sehr benutzerfreundliche Schnittstelle überzeugt.

Aqru Dashboard

BTC, ETH, DAI und andere Kryptowährungen können auf Aqru verliehen werden. Der Zinssatz für dieses Darlehen beträgt 12%. Stablecoins (DAI, USDT, USDC) sind für diesen Zinssatz freigeschaltet. BTC und ETH hingegen bieten noch eine gute Rendite von 7%.

Die Einzahlung beträgt 100 Dollar, und es gibt kein Limit für Abhebungen. Dabei haben Nutzer die Möglichkeit, ihr Geld jederzeit abzuheben. Die Zinsen werden täglich aktualisiert und auf Wunsch ausgezahlt.

Binance

Bei Binance gibt es Locked und DeFi Staking. Ganze 99 Locked Staking Token locken mit hoher Rendite, aber mindestens ebenfalls so hohem Risiko. Für den ASTR Token sollen etwa ganze 150 % APY gezahlt werden.

Binance Plattform

Binance unterstützt im DeFi Staking derzeit mehr als 19 verschiedene Kryptowährungen. Die Investitionsrendite (ROI) ist von Währung zu Währung unterschiedlich.

Binance sorgt nach eigenen Assuagen dafür, dass das Geld sicher ist. Es investiert nur in die „besten DeFi-Projekte der Branche“ und behält das DeFi-System in Echtzeit im Auge, wodurch die mit solchen Initiativen verbundenen Gefahren verringert werden sollen. Ganz sicher darf man sich aber auch hier nicht sein.

Coinbase

Die größte Kryptowährungsbörse der USA bietet auch einen Staking-Service an. Coinbase bietet entsprechend Staking-Dienste für Tezos (XTZ), Algorand (ALGO), DAI (DAI) und Cosmos (ATOM) an.

Coinbase Test

Die jährliche Rendite für XTZ-Einsätze liegt derzeit bei etwa 4,63%. Für ATOM liegt sie bei etwa 5%, während die Rendite für ALGO-Token bei 4 % liegt und DAI mit etwa 2% etwas niedriger ist. Staker können ihre Belohnungen jederzeit einfordern.

eToro

eToro ist ein Unternehmen für Social Trading und Multi-Asset-Brokerage. Die Plattform bietet sowohl Staking- als auch Broker-Dienste mit einer Mindestinvestition von $50.

Alternative: etoro Money Wallet

Die Auswahl an Staking-Coins ist relativ begrenzt. Doch immerhin gibt es hier Cardano und Tron. In einigen Ländern ist auch Ethereum 2.0 verfügbar.

Zu den Staking-Erlösen gibt sich eToro relativ bedeckt. Je nach Trader-Level schüttet der Anbieter aber einen angepassten Anteil der Rewards an den Kunden aus. So kann man zwischen 75% und 90% der Netzwerk Belohnungen erhalten.Fazit

Stakecube

StakeCube ist ein vollwertiges Ökosystem für Kryptowährungen, das ursprünglich im Juni 2018 als PoS-Pool gestartet wurde und seitdem auf über 75.000 Nutzer und mehr als 60 verschiedene Krypto-Vermögenswerte mit einzigartigen Merkmalen in mehr als 10 Anwendungen angewachsen ist, darunter eine integrierte Börse, Masternode-Hosting, Krypto-Mining an Bord und ein leistungsstarkes Zinseszinssystem.

Der StakeCubeCoin ist als nativer Token der Plattform eine dezentrale Kryptowährung, die sich mit der Community verbindet, um nach Aussagen der Entwickler „neue Werte und Vorteile zu schaffen“. StakeCubeCoin ist ein P2P-Cash-System mit einer unabhängigen Blockchain, d.h. es ist auch auf zahlreichen Drittanbieter-Börsen und Plattformen verfügbar.

Somit ist Stakecube eine weitere interessante Staking-Option für Anleger und Entwickler. So lassen sich eigene MasterNodes konzipieren. Die Liquidität des StakeCubeCoins ist im Vergleich zu anderen Staking-Kryptowährungen recht niedrig.

Staking vs. Yield Farming vs. Krypto Lending

Nach dem Vergleich der beliebtesten Staking-Plattformen ist klar, dass AQRU die besten Funktionen für Anleger bietet. Sie erhebt 0% Gebühren auf alle Transaktionen und ermöglicht es den Nutzern, ihr Geld jederzeit abzuheben. Binance bietet ebenfalls hohe Renditen bei einer vergleichsweise hohen Auswahl an Token. Coinbase bietet gute jährliche Renditen, aber eine begrenzte Auswahl an Coins, während eToro angepasste Anteile an Belohnungen je nach Händlerlevel auszahlt.

Wer die unterschiedlichen Angebote vergleicht, der dürfte immer wieder über unterschiedliche Formen entdecken, über die sich mit Kryptowährungen Geld verdienen lässt. Das macht eine Unterscheidung zwischen Krypto Staking, Yield Farming und Krypto Lending erforderlich

Krypto Staking

Eines sollten Sie bedenken: Staking ist nicht dasselbe wie Leihen oder Yield Farming. Beim Staking gehört Ihnen ein Teil des Netzwerks und Sie helfen, es zu sichern. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich gut informieren, bevor Sie sich für eine Plattform entscheiden.

Yield Farming

Yield Farming ist ein Prozess, bei dem Sie Ihre Krypto-Vermögenswerte einsetzen, um Belohnungen zu erhalten. Der größte Unterschied zwischen Staking und Yield Farming besteht darin, dass Sie beim Yield Farming nicht nur für das Halten Ihrer Krypto-Vermögenswerte belohnt werden, sondern auch für die Bereitstellung von Liquidität an dezentralen Börsen (DEXs).

Krypto-Lending

Im Gegensatz zum Staking und Yield Farming müssen Sie beim Lending keine Kryptowährung besitzen. Alles, was Sie brauchen, ist Fiat-Währung, mit der Sie Kryptowährungen kaufen und diese dann gegen einen Zinssatz verleihen können. Es gibt zwei Haupttypen von Leihplattformen: zentralisierte und dezentralisierte. Zentralisierte Börsen haben in der Regel höhere Sicherheiten als dezentralisierte Plattformen, jedoch locken die dezentralen Angebote gerne mit höheren Zinsen.

Wie beginnen Investoren mit dem Staking Ihrer Coins auf einer bestimmten Plattform?

Der erste Schritt besteht darin, eine Plattform zu finden, die die Kryptowährung unterstützt, die Sie staken möchten. Sobald Sie eine Plattform gefunden haben, müssen Sie ein Konto erstellen und Ihre Coins in eine Wallet auf der Plattform einzahlen. Anbieter wie Aqru machen es den Usern dabei besonders einfach. Sie erlauben somit gar Einzahlungen in Fiatwährungen.

Ethereum Staking eToro

Sobald sich Ihre Token auf der Plattform befinden, können Sie damit beginnen, sie zu staken und Belohnungen zu erhalten. Wie lange es dauert, bis Sie Belohnungen sehen, hängt von der Plattform und der Kryptowährung ab, auf die Sie setzen. In einigen Fällen kann es ein paar Tage oder Wochen dauern, in anderen wiederum Monate. Hier kommen auch bestimmte Lock-Zeiträume zum Tragen.

Welche Risiken und Chancen sind mit dem Einsatz von Kryptowährungen auf verschiedenen Staking Plattformen verbunden

Das größte Risiko beim Staken Ihrer Kryptowährungen besteht darin, dass Sie die Token verlieren könnten, wenn die von Ihnen genutzte Plattform bankrott geht oder gehackt wird. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich gut informieren und eine seriöse Plattform wählen. Aqru bietet in diesem Zusammenhang etwas eigene Versicherungen für die digitalen Einlagen seiner Kunden an. Auch im Falle eines Hacks sind die Vermögen so geschützt.

Auch die Belohnungen für den Einsatz variieren je nach Plattform und Kryptowährung. Im Allgemeinen können Sie jedoch erwarten, dass Sie zwischen 5% und 12% als Zinsen verdienen.

Bei all den spannenden Aussichten, die Krypto Staking Coins mit sich bringen, darf man natürlich nicht das Währungsrisiko vergessen. Alle Investitionen sind Marktschwankungen unterworfen und die Preise für digitale Vermögenswerte sind besonders volatil.

Wie funktioniert Krypto Staking?

Wenn Sie jedoch nach einer langfristigen Investition suchen, könnte das Staking eine gute Option für Sie sein. Schließlich setzt man auf ein System, dass als Grundlage einiger Proof of Stake (PoS)-Token dient.

eToro Crypto Staking

Ein PoS-Konsensalgorithmus ist eine Art Algorithmus, der Staking erst ermöglicht. In diesem System setzen die Validierer ihr eigenes Geld als Einsatz ein, um Transaktionen zu verifizieren. Somit steht PoS im krassen Gegensatz zum klassichen Mining, bei dem Rechenaufwand belohnt wird. Mit der größte Unterschied zwischen Staking und Mining ist, dass Staking viel weniger energieintensiv ist als Mining. Mining erfordert leistungsstarke Computer, die viel Energie benötigen, um komplexe mathematische Probleme zu lösen. Beim Staking hingegen müssen Sie Ihre Token nur in einer Wallet aufbewahren

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit Proof of Stake Geld zu verdienen. Sie können zum Beispiel selbst ein Validator werden oder Ihren Einsatz an einen anderen Validator delegieren. Sie können auch Zinsen auf Ihre Einlage verdienen, indem Sie sie verleihen oder am Yield Farming teilnehmen.

Die beste Krypto Staking Plattform: Fazit

Das Staking von Kryptowährungen bietet eine höchst interessante Möglichkeit, ein passives Einkommen aus digitalen Assets zu erzielen. Indem Anleger ihre Token über eine Staking-Plattform dem Netzwerk für Validierungen von Transaktionen bereitstellen, können sie Rewards erhalten.

Aqru bietet eine der besten Plattformen für das Staking, mit hohen Renditen und einer Versicherung gegen Hacks. Auch Auszahlungen werden schnell bearbeitet, sodass User ihre Zinsen tagesaktuell erhalten können. Wenn Sie also auf der Suche nach einer zuverlässigen und profitablen Plattform für Krypto Skating sind, sollten Sie sich Aqru unbedingt ansehen.

Bild von mohamed Hassan auf Pixabay 

Zuletzt aktualisiert am 6. April 2022

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

zwei + elf =