Diese Kryptowährung könnte nach Prognosen bis 2023 um das 53-fache steigen

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Tamadoge ist ein neuer Meme Coin, dessen Vorverkauf Anfang Juli startete. Dieser will jedoch nicht nur auf den Hype rund um das Thema Hunde Coins setzen, sondern hat zusätzlich ein Play-to-Earn-Spiel konzipiert. Das bedeutet: Die Nutzer können neben dem Spielspaß auch nebenbei online Geld verdienen.

Dafür prägt jeder Spieler zu Beginn ein eigenes digitales Haustier – wie der Name des Coins bereits andeutet handelt es sich hierbei um einen Hund. Diesen Hund ziehen die Spieler groß, pflegen und trainieren ihn. Anschließend lassen sie ihre Hunde in Wettkämpfen gegeneinander antreten, erhalten so Siegespunkte und können sich dadurch für Rewards qualifizieren.

Anzeige
Fairspin Banner

Die Rewards selbst werden durch den Tamashop finanziert. In diesem können die Spieler Futter, Spielzeug und Accessoires für ihre Hunde kaufen. 65% dieser Einnahmen wandern daraufhin in den Dogepool und werden über die P2E-Funktion an die Spieler ausgeschüttet. So entsteht ein autonomes Ökosystem, in dem die Spieler Anreize verdienen können, die sie dann zum Kauf von Spielmaterial verwenden können.

Meme Coin Vergleich: Wem könnte Tamadoge Konkurrenz machen?

TAMA – der beste neue Memecoin für ein 100x? Tamadoge will Dogecoin vom Thron stoßen

„The newest doge on the block“ – damit wirbt Tamadoge auf der eigenen Website. Ganz eindeutig hat sich das Projekt als Meme Coin und in direkter Konkurrenz zum Marktführer Dogecoin positioniert. Dessen Preisentwicklung hat 2021 bekannterweise alles bisher Dagewesene übertroffen: Aus dem Nichts schoss der Coin auf ein Allzeithoch von 0,73 US-Dollar und erreichte damit ein Wachstum 11.000%. Ist dies für Tamadoge auch möglich?

Um zu überlegen, mit welcher Preisentwicklung der TAMA-Token in Zukunft rechnen könnte, ist ein Blick auf vergleichbare Meme Coins hilfreich: Die Top 2 Coins in diesem Bereich sind eindeutig Dogecoin (DOGE) und Shiba Inu (SHIB). Mit einer Marktkapitalisierung von 11,5 und 8,5 Milliarden US-Dollar respektive liegen sie ungeschlagen ganz weit vorne. Auch was den Bekanntheitsgrad angeht kann hier nichts anderes mithalten: Die Community ist groß und kontinuierlich halten sich die Coins unter den Top 20 der globalen Kryptowährungen.

Weitere vergleichbare Coins sind Dogelon Mars (ELON) und der Baby Doge Coin (BabyDoge). Bei beiden handelt es sich ebenfalls um einen Hunde Coin, auch sie nehmen auf den Dogecoin Bezug. Die Marktkapitalisierung der beiden liegt deutlich niedriger bei jeweils bei 160 Millionen US-Dollar.

Tamadoge kaufen

Betrachtet man die Twitter Community, so liegen alle vier Coins zwischen 500.000 und 1,5 Millionen Followern. Rein in Bezug auf Community-Größe und Marktkapitalisierung hätte der Tamadoge also einiges an Aufholarbeit zu leisten. Ob dies in naher Zukunft zu erreichen ist bleibt zweifelhaft.

Allerdings sollte an dieser Stelle auch beachtet werden, dass bereits im Vorverkauf der aktuelle TAMA-Preis bei 44,44 TAMA-Token auf 1 USDT liegt. Umgerechnet bedeutet dies: Schon jetzt kostet 1 TAMA-Token 0,0227 US-Dollar. In der nächsten Preisstaffel wird sich dies auf 0,025 US-Dollar je Token erhöhen.

Damit liegt der TAMA-Preis meilenweit vor Shiba Inu (0,00001236 US-Dollar), Dogelon Mars (0,0000002918 US-Dollar) und Baby Doge Coin (0,000000001364 US-Dollar). Noch am nächsten kommt dem der Dogecoin-Preis mit 0,06271 US-Dollar – auch wenn Tamadoge hier im Vergleich zu Marktkapitalisierung und Community-Größe weit hinten liegt.

Jetzt Tamadoge Token kaufen

4 Gründe, warum Tamadoge im Preis explodieren könnte

Der Hype um Tamadoge ist noch frisch, das Projekt steht in den Startlöchern. Wird sich also der Kurs ähnlich wie der Dogecoin-Kurs entwickeln? Wie wahrscheinlich ist eine große Rallye für Tamadoge? Wir betrachten verschiedene Gründe, die für den Erfolg von Tamadoge sprechen.

Spaß am Spielen mit P2E-Konzept

Ursprünglich wurden die Meme Coins als Spaßwährungen konzipiert – ihr Ziel war der reine Unterhaltungswert, einen konkreten Use Case gab es nicht. So sieht es auch bei den vier oben erwähnten Coins aus: Entweder sind diese komplett ohne Use Case unterwegs oder sie mussten diesen nachträglich noch integrieren.

Im Vergleich zu Meme Coins ohne konkreten Use Case kann Tamadoge hier gleich zu Beginn punkten: Durch das Play-to-Earn Konzept können die Nutzer innerhalb des Spiels Geld verdienen. Dafür müssen sie ausschließlich Aufgaben innerhalb des Spiels gut erledigen. Durch den Spaß am Spiel und die Identifikation mit der niedlichen Hundefigur wird der Asset im Vergleich mit anderen Anlagemöglichkeiten emotional zugänglicher.

90er-Nostalgie durch Tamagotchi

Nicht nur auf den Dogecoin nimmt Tamadoge in seinem Namen Bezug: Auch die Referenz auf die Tamagotchis der 90er Jahre könnte für einen Wiedererkennungswert sorgen. Denn gerade die Menschen, die sich an das ursprüngliche Tamagotchi-Spielzeug aus den 1990er Jahren erinnern, sind heute erwachsen. Sie verfügen über ein ausreichendes Einkommen, um in Tamadoge zu investieren und könnten durch den Nostalgie-Faktor angezogen werden.

Schließlich ist Tamadoge auch inhaltlich ähnlich zum Tamagotchi aufgebaut: Auch hier geht es darum ein kleines, niedliches Tier zu versorgen und ihm bei seiner Entwicklung zuzuschauen. Nur der Wettkampf-Faktor – wie im beliebten Spiel Pokémon Go – kommt noch ergänzend hinzu.

Mega-Trend Metaverse

Ein Blick auf die Roadmap von Tamadoge zeigt: Hier geht es nicht nur darum, ein niedliches Spiel zu schaffen. Langfristig hat Tamadoge eigene Metaverse-Ambitionen. Und Metaverse ist in der Krypto-Szene spätestens seit 2021 ein beliebtes Trendwort. Hierbei handelt es sich um eine eigene virtuelle Welt. In dieser können die Nutzer sich über einen individuellen Avatar fortbewegen, ihre Umgebung erkunden und auch virtuellen Grund und Boden kaufen. Dadurch werden virtuelle Shops, Events und Game-Arkaden möglich.

Tamadoge fährt hier zweigleisig: Einerseits soll ein eigenes Metaverse – das Tamaverse – entwickelt werden. Andererseits hat das Projekt-Team auch Partnerschaften mit anderen Metaverses ins Auge gefasst. Hier wollen sie erreichen, dass das Tamadoge Haustier von Metaverse zu Metaverse übertragen werden kann. Denn so können die Nutzer dieses, genau wie ein echtes Haustier, in der digitalen Welt überall hin mitnehmen.

Geringe Coinzahl plus Burnrate: Künstliche Verknappung

Ein weiteres Merkmal vieler Meme Coins ist die hohe Anzahl der verfügbaren Coins: Bei Dogecoin gibt es kein maximales Angebot, jede Minute werden 10.000 neue Münzen geschürft. Shiba Inu ist insgesamt auf 1 Billiarde Token ausgelegt.

Im Gegensatz dazu ist Tamadoge ein deflationärer Coin. Das bedeutet: Er ist so ausgelegt, dass in regelmäßigen Abständen Token vernichtet werden. Dadurch nimmt die verfügbare Menge der TAMA-Token langfristig immer weiter ab. Dies trägt zu seiner Verknappung bei und kann bei gleichbleibender Nachfrage den Preis positiv beeinflussen.

Preisentwicklung im Pre-Sale verläuft dynamisch – Pump wahrscheinlich

Ursprünglich war der Tamadoge Vorverkauf für bis weit ins vierte Quartal von 2022 hinein geplant. Schließlich soll im Laufe dessen mit 19 Millionen US-Dollar ein beachtlicher Geldbetrag eingenommen werden. Doch nun ist Ende August bereits die fünfte Phase des Pre-Sales abgeschlossen und ein Raising Capital von 9,5 Millionen US-Dollar erreicht. Verläuft der Vorverkauf weiter wie bisher, so ist mit einem vorläufigen Ausverkauf im Laufe des Septembers zu rechnen.

Interessenten sollten also so schnell wie möglich zuschlagen: Da der Vorverkauf gestaffelt verläuft, gibt es den Coin nicht mehr lange so günstig. Alle 100 Millionen TAMA Token wird der Preis um 0,0025 USD angehoben. Heute liegt er bei 44,44 TAMA für 1 USDT, also umgerechnet bei 0,0227 US-Dollar. Für die weitere Staffelung ist folgendes geplant:

  • General Presale Phase 7: 1 USDT = 40 TAMA
  • General Presale Phase 8: 1 USDT = 36,36 TAMA
  • General Presale Phase 9: 1 USDT = 33,33 TAMA

Für den restlichen Vorverkauf stehen noch 400 Millionen Token zur Verfügung, das Ziel ist ein Raising Capital von rund 19 Millionen US-Dollar. Im Anschluss wird der IDO auf Uniwap stattfinden und auch die Börse für das erste CEX-Listing steht mit LBank bereits fest.

Kaufanleitung: Jetzt in 4 einfachen Schritten Tamadoge kaufen

Falls du nun neugierig bist und dir noch schnell die neue Trend-Währung sichern möchtest, findest du hier eine Schritt-für-Schritt Anleitung, die dich durch den Kaufprozess führt.

Schritt 1: Wallet verknüpfen

Im ersten Schritt verknüpfst du dein Krypto-Wallet mit der Pre-Sale Plattform von Tamadoge. Auf der Website klickst du dafür auf den gelben Button mit der Aufschrift „Connect Wallet“. Daraufhin erscheint ein Pop-Up Fenster, in dem du den Anbieter deines Krypto-Wallets auswählen musst.

Schritt 2: ETH, USDT oder Fiat-Geld als Zahlungsmethode auswählen

Nachdem du dein Krypto-Wallet verknüpft hast, kannst du auswählen, wie du deine TAMA-Token bezahlen möchtest. Du hast folgende drei Möglichkeiten:

  • TAMA mit ETH zu kaufen,
  • TAMA mit USDT kaufen,
  • und TAMA mit Kreditkarte und Fiat-Geld kaufen.

Wähle die für dich passende Option aus, um mit dem Kauf fortzufahren.

Schritt 3.1: Tamadoge mit ETH oder USDT kaufen

Wenn du dich entscheidest, ETH oder USDT für den Kauf zu verwenden, dann musst du als nächstes sicherstellen, dass sich eine ausreichende Menge von diesen Kryptowährungen in deinem Wallet befindet. Wir empfehlen, für die Transaktion mindestens 30 USD in Ether oder USDT in deinem Wallet zu halten.

Dann gibst du in der Eingabemaske ein, wie viele TAMA-Token du kaufen möchtest. Die Mindestmenge liegt hier bei 1.000 Stück. Mit einem Klick auf „Convert EHT“ oder „Convert USDT“ schließt du die Transaktion ab.

Schritt 3.2: Tamadoge mit Fiat-Währung kaufen

Bei deinem Kauf hast du ebenfalls die Wahl, eine Kreditkarte und Fiat-Geld zu verwenden. Um dies zu ermöglichen, verwendet Tamadoge den Dienstleister Transak. Durch diesen ist eine Fiat-zu-Krypto-Transaktionen problemlos möglich.

Du startest die Transaktion mit einem Klick auf „Buy ETH with card“. Über die Anweisungen auf dem Bildschirm wirst du anschließend durch den Prozess geführt.

Schritt 4: TAMA-Token erhalten

Bevor du deine TAMA-Token anfordern kannst, musst du das Ende des Vorverkaufs abwarten. Ist dieser abgeschlossen, forderst du die Token über die Tamadoge Website an. Bis dahin wird in diese ein silberner Button mit der Aufschrift „Claim“ integriert, sodass es dafür nur einen Mausklick bedarf.

Jetzt Tamadoge Token kaufen

Zuletzt aktualisiert am 1. September 2022

Tamadoge ICO am 27.09.2022 bei OKX!

  • Jetzt bei OKX für Tamadoge Launch voranmelden
  • Beste Play2Earn Krypto mit Meme Coin Kultfaktor
  • Bester neuer Token 2022 – ICO am 27.09. nicht verpassen!
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

vierzehn + 2 =