Ethereum im freien Fall: Technische Alternative, Preis-Prognose & Alternativen

Die letzte Handelswoche entwickelte sich für Ethereum von durchwachsen zu katastrophal. Zuerst sah es so aus, als könne sich der Kurs final stabilisieren – dann folgte ein Einbruch über das Wochenende. So ist der Kurs in den letzten 24 Stunden um 17,42 % gefallen und notiert aktuell bei 1.237 USD – weit entfernt von seinem Allzeithoch bei 4.891,70 USD!

Der Hintergrund: Die USA haben weitere Vorstöße in Richtung Krypto-Regulierungen angekündigt. Hinzu kommt die weltweit angespannte politische sowie gesellschaftliche Situation und die Unsicherheit im kompletten Krypto-Sektor seit dem Terra (LUNA) Crash.

Anzeige
riobet

Dabei gibt es in diesem Fall durchaus positive Impulse: Ethereum hat den Testlauf für Proof of Stake geplant und ist damit seinem wichtigsten Update ein ganzes Stück nähergekommen. Bereits am 8. Juni wurde Ropsten auf den Konsensalgorithmus Proof of Stake umgestellt, sodass vermutlich die Umstellung im Mainnet, die für diesen August geplant ist, von statten gehen kann.

Auf welche Marken können Anleger nun achten, um den weiteren Kursverlauf besser bewerten zu können? Wir erläutern welche Widerstandsbereiche und welche Support-Zonen für Ethereum jetzt wichtig sind und nennen Preisprognosen für den Coin.

Technische Analyse: Der Ethereum Kurs der letzten 30 Tage

Im allgemeinen Krypto-Crash Anfang Mai musste auch Ethereum Federn lassen: Von einer Notierung bei 2.400 USD stürzte der Kurs auf 1.792 USD ab, nur um sich kurzfristig wieder etwas zu erholen. Daraufhin pendelte der Kurs für 2 Wochen hin und her, nur um immer wieder an der Unterstützungslinie bei 1.900 USD abzuprallen. In den letzten 2 Wochen war ein weiterer Einbruch bis auf 1.705 USD zu beobachten: Bis zum 10. Juni kämpfte der Coin immer wieder mit dem Widerstand bei 1.745 USD, nur um übers Wochenende bis auf aktuell 1.237 USD einzubrechen.

Der Ether-Kurs der letzten 30 Tage. Bild: tradingview.com

Damit liegen die Ausbruchslevel, welche die Anleger im Auge behalten sollten, zunächst bei 1.540,00 USD bzw. 1.350,00 USD. Sind diese überschritten geht es weiter Richtung 2.145,00 USD bzw. 2.440,00 USD. In Anbetracht der aktuellen Marktsituation ist es jedoch zweifelhaft, ob mit einem nachhaltigen Richtungswechsel in nächster Zeit zu rechnen ist.

Was die Abwärtsdynamik angeht so liegen die weiteren Unterstützungslinien erst bei 790 USD – es ist also mit einer weiteren Abwärtsbewegung zu rechnen. Sollte auch diese Schwelle unterschritten werden, ist sogar mit einem Einbruch auf bis 420 USD zu rechnen.

Preis Prognose: Wie wird sich der Kurs in Zukunft entwickeln?

Trotz allem sind die Prognosen für Ethereum bullisch: Die Forecast-Website walletinvestor.com, deren Prognosen auf einer technischen Analyse beruhen, kommen zu dem Schluss, dass Ether bis 2023 wieder 3.654 USD wert sein soll. Bis 2027, also im 5-Jahres-Rahmen, steigt die Prognose der Experten gar auf 10.664 USD an. Im Vergleich zu heute, wäre das knapp das 5-fache. Auch das auf langfristige Vorhersagen spezialisierte Unternehmen CoinPriceForecast ist bullisch für Ethereum: Bis 2025 sehen sie den Coin mit einem Plus von 60%, bis 2030 bis 128%.

Auch diese Coins sind einen zweiten Blick wert!

Wer nicht so lange auf den Aufschwung warten möchte, kann sich diese zwei Coins genauer anschauen: Besonders im aktuellen Bärenmarkt bieten Lucky Block und DeFi Coin ihren Anlegern spannende Alternativen, um weitere Einnahmequellen zu erschließen.

Lucky Block: Die Kryptowährung mit passiver Einnahmequelle!

LBLOCK ist die Kryptowährung der zugehörigen Gaming-Plattform Lucky Block. Seit Anfang des Jahres konnte sie eine beeindruckende Entwicklung hinlegen: Nach Start des LBLOCK Coins gelang es diesem, in unter 90 Tagen eine Marktkapitalisierung von 1 Milliarde US Dollar zu erreichen. Dem folgte im März 2022 der Launch einer eigenen NFT-Kollektion, anschließend feierte das Projekt die ersten 50.000 Anleger – all das zeigt das große Vertrauen der Community in den Coin.

Im Mai startete die erste Ziehung der Krypto-Lotterie, bei der LBLOCK Holder sich für ein gratis Los qualifizieren. Ab 17. Juni sind wöchentliche Ziehungen mit einem Jackpot-Volumen von mindestens 50.000 US Dollar geplant. So können sich die Anleger durch ihre Coins ein passives Einkommen aufbauen. Lucky Block ist damit eins der wenigen Kryptoprojekte, dass seinen Anlegern eine regelmäßige passive Einnahmequelle ermöglicht. Der Coin ist damit eine gute Investition im aktuellen Bärenmarkt und macht sich auch gut als Teil eines Portfolios, das vom erwarteten künftigen Aufschwung profitieren möchte.

Jetzt Lucky Block Token kaufen

DeFi Coin: Auch hier ist die Prognose weiterhin bullisch

DeFi Coin LogoDer DeFi Coin ist ein Projekt aus dem Bereich der dezentralen Finanzen, der im März 2021 mit Rekordzahlen in den Handel ging. Diesen Mai launchte die dazu gehörende dezentrale Börse, Defiswap, und konnte so den Höhenflug des Coins weiter antreiben. Bei Defiswap ist es für Anleger möglich, Kryptowährungen direkt mit anderen Nutzern zu handeln sowie weitere Dienstleistungen wie Staking und Yield Farming zu nutzen.

Spannend ist an diesem Projekt unter anderem die Tatsache, dass es, Anleger begünstigt, die ihre Coins langfristig halten. So entfällt zum Beispiel eine 10% Transaktionssteuer auf jeden Kauf oder Verkauf – die Hälfte dieses Betrags wird wiederum an alle DEFC-Besitzer als eine Art „Dividendenausschüttung“ ausgeschüttet. Dieser Aufbau macht den Coin zu einer so verlockenden Perspektive für alle, die in den DeFi-Bereich einsteigen oder einfach nur sein Wertsteigerungspotenzial nutzen möchten.

Bisher ist der DeFi Coin auf PancakeSwap und Bitmart gelistet, weitere Börsennotierungen sind bereits in Planung. Darüber hinaus besteht bei einem Gesamtwert von rund 200 Mrd. USD im DeFi-Sektor im ersten Quartal 2022 die Möglichkeit, dass der Wert von DEFC in den kommenden Wochen noch weiter steigt. Jetzt ist also der ideale Zeitpunkt, um bei diesem Coin noch günstig einzusteigen.

Jetzt DeFi Coin kaufen

Zuletzt aktualisiert am 13. Juni 2022

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

elf − zehn =