Extreme Wetterbedingungen zwingen Bitcoin-Miner dazu, ihre Rigs abzuschalten

Extreme Wetterbedingungen zwingen Bitcoin-Miner dazu, ihre Rigs abzuschalten
Photo by Brian Wangenheim on Unsplash

Das Rechenzentrum von Riot Blockchain in Texas wurde heruntergefahren, um dem Staat zu helfen. Bitcoin-Miner in Texas schalten ihre Geräte für einige Tage ab, um den extremen Wetterbedingungen zu begegnen, die in dieser Woche für den Bundesstaat erwartet werden.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Bitcoin-Miner in Texas schalten Strom ab

Einem Bericht von Bloomberg zufolge hat einer der größten Krypto-Miner in Texas, Riot Blockchain, bekanntgegeben, sein Rechenzentrum in Rockdale abzuschalten. So möchte das Unternehmen dem Staat zu helfen, Energie zu sparen.

Anzeige
riobet

Eine Sprecherin der Firma, Trystine Payfer, erklärt: Sie haben etwa 99% der Energie, die das Rechenzentrum verbraucht, abgeschaltet.

Abgesehen davon zeigen verfügbare Informationen, dass der „Texas Blockchain Council“, eine Lobbygruppe, die Bitcoin-Mining-Firmen im Bundesstaat vertritt, einen Brief an Gouverneur Greg Abbott geschrieben hat.

Darin informieren sie Abbott über ihre Absicht, den Betrieb während des Winters einzustellen. Das soll die Bemühungen des Electric Reliability Council of Texas (ERCOT) unterstützen, da der Strombedarf voraussichtlich steigen wird.

„Wir ergreifen proaktive Maßnahmen, um den Betrieb herunterzufahren, Last abzubauen und zusätzliche Kapazitäten zu schaffen, um den Bedürfnissen von ERCOT gerecht zu werden, falls dies notwendig sein sollte.“

Informationen auf der ERCOT-Website zeigen: Der Energieverbrauch des Bundesstaates liegt derzeit bei 35.016 Megawatt (MW). Nach den Berechnungen von ERCOT könnte der Energiebedarf in den nächsten 24 Stunden jedoch sprunghaft ansteigen.

Die Einstellung des Betriebs der Miner würde also der Regierung und ihren Behörden helfen, einen eventuellen Notbedarf an Energie zu decken.

In Texas herrschen seit langem extreme Winterbedingungen, in denen die meisten Haushalte des Bundesstaates Energie zum Heizen benötigen. Erst im letzten Jahr kam es in dem Bundesstaat zu einem mehrtägigen Stromausfall. Der war auf den erhöhten Strombedarf zurückzuführen, da das Wetter die Generatoren eingefroren und den Stromfluss unterbrochen hat.

Es ist wichtig anzumerken, dass Texas aufgrund des billigen Stroms ein beliebter Standort für viele Krypto-Mining-Unternehmen geworden ist.

Umsatzrückgang bei Bitcoin-Minern

Ein neuer Bericht von Arcane Research hat ergeben, dass die Einnahmen der Bitcoin-Miner auf ein Sechs-Monats-Tief gefallen sind.

Im letzten Jahr konnten die Miner noch lächeln, weil der Preis des Vermögenswerts auf bis zu 69.000 Dollar gestiegen ist und der Wettbewerb auf dem Markt aufgrund des chinesischen Verbots von Krypto-Aktivitäten im Land geringer war.

Der Absturz des Bitcoin-Preises auf unter 40.000 Dollar in diesem Jahr hat die Einnahmen der Miner jedoch stark beeinträchtigt. 

Dem Bericht zufolge kann man davon ausgehen, dass die Mining-Gewinne in absehbarer Zukunft weiter sinken werden. Insbesondere, wenn die Hashrate für das Mining von BTC steigt und der Preis des Assets parallel fällt.

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Textnachweis: Cryptoslate

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

1 × 3 =