Günstige Kryptowährung mit Potenzial 2022

Günstige Kryptowährung mit Potenzial 2022

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Nach wie vor sind zahlreiche Anleger auf der Suche nach einer günstigen Kryptowährung mit Potenzial, die 2022 und darüber hinaus starke Gewinne bescheren könnte. Doch welche Kryptowährung ist einen Blick wert, welche ist noch günstig zu haben? Welche könnte sich in den nächsten Monaten gut entwickeln? Wir stellen drei günstige Kryptowährungen mit Potenzial 2022 vor.

Lucky Block Coin (LBLOCK)

Eine beeindruckende Markteinführung hat die neue Kryptowährung Lucky Block Coin (LBLOCK) hinter sich. Aufgrund der starken Nachfrage waren die Coins im Vorverkauf schnell vergriffen, infolge wurde das Listing auf der dezentralen Börse Pancakeswap vorgezogen.

Dort sah sich die dezentrale Online-Lotterie massivem Kaufdruck ausgesetzt, der den Kurs auf sein bisheriges Allzeithoch bei 0,003135 Dollar getrieben hat. Hier setzten allerdings Gewinnmitnahmen ein, und infolge tradet Lucky Block Coin auf seinem aktuellen Niveau von 0,0018 Dollar.

Bezogen auf den Vorverkaufspreis von 0,00019 Dollar befindet sich Lucky Block Coin gegenwärtig 426% im Plus.

LBLOCK-Tageschart. Bild: Coinmarketcap.com

Die aktuelle Prognose von Priceprediction ist zuversichtlich, dass Lucky Block Coin die Rückkehr zum Allzeithoch gelingen kann. Spätestens 2023 sieht die Vorhersage LBLOCK bei wieder 0,003 Dollar traden – sollten sich die Märkte frühzeitig stark erholen, womöglich auch früher.

Bis 2027 rechnet die LBLOCK-Prognose sogar mit einem Preis von 0,012 Dollar und stellt somit einen Wertzuwachs von 1.110% in Aussicht.

Lucky Block Coin befindet sich in unserer Liste der günstigen Kryptowährungen mit Potenzial 2022, weil das Projekt einen wachstumsstarken Markt angreift: den für Online-Glücksspiel. Wie Whitepaper und Roadmap außerdem nahelegen, erreicht das Team bislang Schritt für Schritt die ausgeschriebenen Ziele.

Als nächstes geplant ist beispielsweise das Listing auf der weltgrößten Krypto-Börse Binance und der Release der Lucky-Block-App. Hier zeigen die Entwickler einen ersten Blick auf die App, die auch Dreh- und Angelpunkt der Lucky-Block-Lotterie werden soll:

Jetzt Lucky Block Token kaufen

Quantstamp (QSP)

Zweiter Coin auf unserer Liste der günstigen Kryptowährungen mit Potenzial ist Quantstamp (QSP). Gerade wurde das Asset auf der beliebten Kryptobörse Coinbase gelistet, was den Kurs zum Explodieren gebracht hat.

Mehr als 57% konnte das Blockchain-Sicherheitsprotokoll innerhalb von 24 Stunden zulegen: Von 0,07 Dollar aus trieben die Käufer den Coin auf bis zu 0,11 Dollar. Ein neues lokales Hoch für QSP – aber dennoch weit entfernt von den Allzeithöchstständen. Die liegen bei 0,8664 Dollar. Rekordhoch und aktueller Kurs (0,09 Dollar) trennen folglich mehr als 88%.

Das bedeutet im Umkehrschluss: Gelingt die Rückkehr zu den Höchstständen, erwartet Anleger, die jetzt einsteigen, eine enorme Rendite. Doch was ist Quantstamp (QSP) für eine Kryptowährung?

Quantstamp (QSP) kommt als Blockchain-Sicherheitsprotokoll in verschiedenen Krypto-Bereichen zum Einsatz, etwa bei NFTs (non-fungible Token) oder dezentrale Finanzen (DeFi).

Laut der Website des Projekts arbeiten mehr als 200 Startups, Stiftungen und Unternehmen mit Quantstamp zusammen, um „ihre innovativen Produkte sicher zu machen“. Das macht Quantstamp zu einer günstigen Kryptowährung mit Potenzial 2022.

Jetzt QSP bei eToro kaufen

Render Token (RNDR)

Ebenfalls auf Coinbase gelistet wurde Render Token (RNDR) – auch das eine günstige Kryptowährung mit Potenzial 2022. Mit Render Token können Menschen die Rechenkraft ihrer Grafikkarte „verleihen“ – und erhalten hierfür eine Entlohnung in Krypto.

Hardware-Beschränkungen sollten nicht das sein, was Nutzer davon abhält, „Teil der neuen digitalen Renaissance zu sein“, so die Homepage des Projekts nach berichten von cryptosvet.cz.

RNDR-Tageschart. Bild: Coinmarketcap.com

Auch Render Token hat auf das Listing positiv reagiert: Innerhalb von 24 Stunden danach konnte RNDR mehr als 8% steigen, 1 RNDR kostet jetzt 3,72 Dollar.

Jetzt RNDR bei eToro kaufen

Wie immer bei neuen Coins gilt: DYOR – Do Your Own Research! Das bedeutet: Informiere dich ausführlich selbst über eine Kryptowährung, bevor du dich für oder gegen einen Kauf entscheidest!

Zuletzt aktualisiert am 9. Februar 2022

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Meme Games - Vereint Memes mit dem olympischen Geist.

  • Olympischer Memecoin für 2024: Vereint Memes mit dem olympischen Geist.
  • Große Gewinne mit $MGMES: Tritt an für 25% Token-Bonus.
  • Unbegrenzte Teilnahme: Mehrfachkäufe erhöhen deine Gewinnchancen.
  • Setze deine Gewinne ein: Verdiene mehr durch Staking von Presale-Belohnungen.
9.8/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelKrypto im Profil zu erwähnen erhöht deine Chancen beim Online-Dating: Umfrage
Nächster ArtikelDie Krypto-Woche: Ethereum, Solana & Polkadot führen die Kurs-Erholung an

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

3 × 3 =