ORIGYN Foundation führt OGY-Token inmitten wichtiger Partnerschaften ein

Das ehrgeizigste Projekt auf der Internet Computer (IC) Blockchain, entwickelt von der DFINITY Foundation, bereitet sich auf große Ankündigungen vor.

OGY bietet Governance- und Staking-Belohnungen für Inhaber, die sich an der Mission der Schweizer Stiftung beteiligen möchten, die Eigentumsrechte für die weltweit wertvollsten Vermögenswerte zu identifizieren, zu authentifizieren und freizuschalten. OGY wird zur Erstellung und Abwicklung von Echtheitszertifikaten auf der ORIGYN-Plattform verwendet, die zum globalen Authentifizierungsstandard für Luxusgüter, Kunst, Sammlerstücke und digitale Medien durch nicht fungible Token (NFTs) werden soll.

Der Vorverkauf des OGY-Tokens Mitte 2021 stieß auf überwältigendes Interesse, was die Vorfreude auf die öffentliche Einführung des Tokens in diesem Jahr noch verstärkte. Die ORIGYN Foundation bereitet sich auf eine Reihe von limitierten Token-Drops vor, darunter einen Drop für eine Veranstaltung bei der NFT Paris Messe im Januar und hat eine massive Community-Kampagne gestartet, um seine Produkte branchenübergreifend der Welt vorzustellen.

Wichtige Marken- und Künstlerpartnerschaften

Das Team von ORIGYN aus 60 Mitarbeitern hat hochkarätige Partnerschaften mit den größten Marken, Schöpfern, Galerien und Künstlern in jeder der vier Branchenvertikalen geschlossen:

ORIGIN Kunst, eine demokratisierte Gemeinschaft, die das Miteigentum an bildender Kunst für jedermann zugänglich macht, soll mit einer Reihe wertvoller Meisterwerke starten, aus denen Digital Twin NFTs geprägt werden. Diese digitalen Zwillinge dienen nicht nur dazu, das Kunstwerk über die Blockchain-Technologie, die präzise hochauflösende Scans jedes Stücks enthält, als authentisch zu zertifizieren, sondern auch dazu, den Kunstbesitz zu demokratisieren. Denn digitale Stücke werden demnächst auch als NFTs auf dem geplanten Impossible Art Marketplace verkauft werden können. Das erste Gemälde, das voraussichtlich zum Verkauf angeboten wird, ist L’Horizon (1950, Öl auf Leinwand), ein zeitgenössisches Meisterwerk von René Magritte, das speziell ausgewählt wurde, um die ORIGYN-Technologie einem neuen Publikum von Kunstbegeisterten zugänglich zu machen.

ORIGYN Art hat auch Partnerschaften mit Kunstgalerien auf der ganzen Welt aufgebaut, die als Knotenpunkte dienen, um das Fachwissen und die Validierung hinter dem Authentifizierungsprozess bereitzustellen. Dadurch bleibt die Authentizität sowohl für die Künstler als auch für die Kunstbesitzer und die digitalen Investoren von größter Bedeutung.

ORIGYN Luxury, die einzige papierlose digitale Zertifizierungstechnologie, die die Echtheit eines Luxusartikels durch ihre eigene Biometrie formell garantiert, hat Partnerschaften mit den größten Marken auf dem Luxusgütermarkt geschmiedet. Zu den bald angekündigten Marken gehören wichtige Akteure im Bereich Luxusuhren und High-End-Mode.

Die Prägetechnologie Digital Twin NFT wurde erstmals für Luxusuhren perfektioniert und bewies, dass ein manipulationssicherer Zwilling als Echtheitsnachweis auf der Blockchain existieren kann (unter Verwendung des DFINITY-Kanister-SDK). Die Authentifizierungstechnologie wird schließlich tragbar gemacht, sodass Benutzer ihre Artikel mit einer Smartphone-Kamera scannen können. ORIGYN hat sich weltweit Partnerschaften mit führenden Uhrenherstellern und zertifizierten Gebrauchtfirmen gesichert und wird diese in den kommenden Monaten bekannt geben.

ORIGYN Collectibles, eine Plattform, die Einzelpersonen mit gemeinsamen Leidenschaften in die Lage versetzen soll, Sammlerstücke auf der Blockchain zu kaufen, zu verkaufen, zu handeln und zu erleben, wird in Kürze weitere Partnerschaften ankündigen. Zudem sollen auch Investitionen in einzigartige Sammlerstücke, unbezahlbare Musikinstrumente, historische Sporterinnerungsstücke und mehr angekündigt werden. Diese Gegenstände werden in NFTs geprägt und viele werden auf einem bevorstehenden Marktplatz verkauft, der sich direkt an Sammler von NFTs und auch an Sammler von physischen Gegenständen richtet.

Eines der Projekte, das bald im ersten Quartal 2022 bekannt gegeben wird, ist eine Partnerschaft mit einem angesehenen Schöpfer und Hollywood-Fanliebling. ORIGYN wird exklusive NFTs aus diesem Projekt prägen, um sie Fans und der NFT-Investorengemeinschaft im Allgemeinen anzubieten.

ORIGYN Digital Media, ein umfassendes Ökosystem, das für Medienschaffende aller Art geschaffen wurde, um ihr soziales Kapital mithilfe der Blockchain-Technologie zu aktivieren, wird Partnerschaften mit preisgekrönten Schöpfern und Künstlern bekannt geben, deren Arbeiten in ORIGYN NFTs geprägt werden. In Zusammenarbeit mit visionären Institutionen und Schöpfern bieten diese Lösungen Tools für alle Formen von Erlebnisinhalten, Artefakten und Marktplätzen für die international kreativsten Ikonen und ihre Fans.

Zu den ersten Partnerschaften gehören ikonische Werke von viralen Künstlern, Schöpfern und Profisportlern.

Diese Partnerschafankündigungen werden mit der öffentlichen Notierung des OGY-Tokens zusammenfallen. Interessierte Mitglieder der Community können der ORIGYN Foundation auf Twitter und Telegram folgen, um über Airdrops, Veranstaltungen, Partnerschafankündigungen und Produkt-Updates auf dem Laufenden zu bleiben.

Zusammenfassung der ORIGYN Foundation

Die ORIGYN Foundation setzt intelligente Technologien auf dezentralisiertem Computing ein, um die Eigentumsrechte für die weltweit wertvollsten Vermögenswerte zu identifizieren, zu authentifizieren und freizuschalten. Indem NFTs mit biometrischen Daten und einzigartigen Eigentumserfahrungen zum Leben erweckt werden, versorgt ORIGYN Marken, Schöpfer, Künstler, Marktplätze, Verbraucher und Branchen mit garantierten NFT-Echtheitszertifikaten.

ORIGYN ist eine gemeinnützige Schweizer Stiftung, deren Projekte auf der darauf von der DFINITY Foundation entwickelten Internet Computer (IC) Blockchain aufbauen.

Zu den strategischen Partnern gehören Bill Ackman’s Table Management, Polychain Capital, Paris Hilton, Coinko, Vectr Ventures, Carter Reum, Div Turakhia und mehr.

Weitere Informationen zur ORIGYN Foundation finden Sie unter www.origyn.ch oder auch auf den Social Media Kanälen von ORIGYN:

Zuletzt aktualisiert am 4. April 2022

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

drei × eins =