Top-Alternativen zu OpenSea: Das sind die 3 besten NFT-Marktplätze

Die NFT-Branche boomt – doch viele Anleger verlieren den Überblick: Welche NFT-Marktplätze sind gut und sicher? Wo gibt’s die niedrigsten Gebühren? Coincierge.de stellt die 3 besten NFT-Marktplätze 2022 vor.

NFTLaunchpad – der beste neue NFT-Marktplatz

NFTLaunchpad

NFTLaunchPad.com ist der beste neue NFT-Marktplatz: Die Anfang 2022 gelaunchte Plattform bietet NFT-Sammlern und -Tradern alles, was das non-fungible Herz begehrt. Du kannst NFTs kaufen, prägen und verkaufen.

Anzeige
riobet

Künstler haben dabei die Auswahl aus zahlreichen Formaten – auch MP4. Zudem ist es möglich, entweder einzelne oder gleich mehrere NFTs als Kollektion zu prägen. Darüber hinaus kannst du Lizenzgebühren und Seltenheitsgrade bestimmen und deine NFTs dann wahlweise zum Festpreis oder in einer Auktion anbieten.

Das ansprechende Design und die große Auswahl an NFTs kommt in der Krypto-Community bislang sehr gut an. Das Ziel der NFTLaunchpad-Macher: Das Portal soll zur besten, zugänglichsten und sichersten Plattform für NFTs werden – und ist auch auf dem richtigen Weg dorthin.

Praktisch für Nutzer: NFTLaunchpad.com setzt auf einen Multi-Blockchain-Ansatz. Das bedeutet: Der NFT-Marktplatz setzt nicht nur auf Ethereum, sondern auf mehrere Blockchains. Aktuell wurden bereits Binance Smart Chain (BSC) und Polygon (MATIC) integriert. Zeitnah sollen weitere Blockchains folgen.

Kurzum: NFTLaunchpad bietet NFT-Einsteigern, Fortgeschrittenen, NFT-Tradern und NFT-Sammlern ein vielversprechendes Portal rund um alle Aspekte, die das Thema NFT-Trading betreffen. Hier findest du seltene Sammlerstücke, digitale Kunstwerke und NFTs aus den Bereichen Musik, Video oder Gaming. Unbedingt ausprobieren!

Jetzt NFTs auf NFTLaunchpad kaufen

Crypto.com – NFT-Marktplatz mit Kreditkarten-Option

Ebenfalls für Furore gesorgt hat die NFT-App und der zugehörige Marktplatz von Crypto.com, einer der größten und beliebtesten Krypto-Börsen auf dem Markt. Gelauncht wurde der NFT-Marktplatz von Crypto.com zwar erst im März 2021, konnte sich zwischenzeitlich aber als einer der besten NFT-Marktplätze etablieren.

Die Plattform profitiert unter anderem vom hervorragenden Ruf der Börse – beispielsweise bezüglich ihrer Benutzerfreundlichkeit und der extrem niedrigen Gebühren. Für viele Trader interessant: Crypto.com hat sowohl Kryptowährungen als auch NFTs im Angebot – das macht den Broker zum Allrounder. Für Einsteiger praktisch: Auf Crypto.com ist es möglich, NFTs per Kreditkarte zu kaufen. Bei vielen konkurrierenden Börsen geht das nur mit Kryptowährungen.

Crypto.com_logo

Wichtig: Du kannst dich nicht mit deinem bestehenden Crypto.com-Konto auf dem NFT-Marktplatz einloggen. Vielmehr benötigst du einen zusätzlichen Account. Der ist allerdings schnell eingerichtet, sodass man sich davon nicht abhalten lassen sollte. 

Für den NFT-Marktplatz von Crypto.com sprechen beispielsweise die vielen prominenten Partnerschaften der Börse. So konnte sich Crypto.com bereits Kooperationen mit weltbekannten Marken sichern, darunter die Formel 1 oder die UFC. NFT-Sammler und -Enthusiasten erhalten dadurch auf Crypto.com eine gigantische Auswahl exklusiver Sport-NFTs!

Darüber hinaus bietet der NFT-Marktplatz von Crypto.com aber auch sonst alle Arten von NFTs, die es so gibt: Musik-NFTs, Spiele-NFTs, Kunst-NFTs und viele andere. Wer NFTs sucht, wird hier mit Sicherheit fündig!

Jetzt NFTs auf Crypto.com kaufen

Binance NFT – bewährt und beliebt

Großer Beliebtheit erfreut sich auch der NFT-Marktplatz der weltgrößten Kryptobörse Binance. Hier finden NFT-Sammler und -Trader sämtliche Funktionen, die das NFT-Kaufen angenehm gestalten: Du bekommst eine Übersicht aller angebotenen NFTs angezeigt, kannst diese bequem sortieren und filtern. Die Auswahl an NFT-Künstlern ist im Moment zwar noch etwas begrenzt, da gegenwärtig nur von der Börse ausgewählte Künstler NFTs hochladen und verkaufen dürfen. Das soll sich allerdings zeitnah ändern – dann will Binance NFT für alle zugänglich sein.

Binance NFT

Als Zahlungsmittel akzeptiert der NFT-Marktplatz von Binance sowohl Binance Coin (BNB), Binance USD (BUSD), den Stablecoin der Börse und Ethereum (ETH). Mit welcher dieser Währungen du für ein NFT bezahlen kannst, legt dann der jeweilige Künstler fest.

Praktisch für Künstler und NFT-Sammler: Fürs Prägen der NFTs (das sogenannte Minting) kommt beim Binance NFT-Marktplatz die schnelle und günstige Binance Smart Chain (BSC) zum Einsatz. Die ist als Fork direkt aus Ethereum hervorgangen, ist aber deutlich günstiger und wesentlich schneller. So ist das Erstellen eines NFTs auf dem Binance-NFT-Marktplatz bislang kostenlos – nur die Blockchain-Gebühren werden erhoben. Die sind allerdings zu vernachlässigen: Sie betragen in der Regel höchstens 20 Cent.

Ein weiterer Vorteil des Binance NFT-Marktplatzes: Du brauchst keinen neuen Account, um dort NFTs zu kaufen und zu verkaufen – du kannst dich mit dem Nutzernamen bzw. der E-Mailadresse und dem Passwort einloggen, das du auch für die Krypto-Börse Binance verwendest. Darüber hinaus punktet die Plattform mit dem von Binance gewohnten Komfort: Alle Funktionen erschließen sich nahezu auf Anhieb, sind zudem sehr übersichtlich zu bedienen. Eine der besten Plattformen, um NFTs zu kaufen!

Jetzt NFTs auf Binance kaufen

Zuletzt aktualisiert am 31. März 2022

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

achtzehn − 16 =