Bitcoin Kurs Prognose: Allzeithoch „UNVERMEIDLICH“ – noch vor dem Halving! Top-Analyst: BTC war nie so bullisch – jetzt kaufen?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Erleben Krypto-Anleger derzeit die Ruhe vor dem Sturm? Die bullishen Faktoren häufen sich – doch Bitcoin scheint in der aktuellen Preisregion wie festgeklebt. Einer neuen Prognose zufolge könnte sich das aber bald ändern, denn: Das nächste Halving („Halbierung“) steht vor der Tür – und die Charts signalisieren einen neuen Bull-Run, der BTC noch davor auf ein neues Allzeithoch treibt. Sollte man jetzt Bitcoin kaufen?

Bitcoin: Rallye vor dem Halving?

„Wann wird’s mal wieder richtig Bull-Run?“ Seit Wochen warten Anleger auf eine explosive Aufwärtsbewegung, seit Wochen langweilt Bitcoin mit seiner Preisaktion. +1,24% konnte BTC innerhalb der letzten 24 Stunden zulegen, tradet infolge bei jetzt 26.772 Dollar. Immerhin – wenngleich wenig aufregend.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $64,060.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.26 T

Aber: Die Anzeichen für eine neue Rallye mehren sich. Top-Trader „Credible Crypto“ beispielsweise hält ein neues Allzeithoch für „unvermeidlich“. Er sieht eine historisch einzigartige Situation für Bitcoin, wähnt das digitale Asset in einer nie dagewesenen Position. Der Analyst an seine mehr als 340.000 Twitter-Follower:

„Es ist WENIGER ÜBERANGEBOT verfügbar als jemals zuvor in der Geschichte der Existenz von Bitcoin.“

Doch was bedeutet das? Der Branchenbeobachter bullish: Bitcoin sei im Moment „wie ein mit Kerosin getränkter Lappen mitten in einem Wald voller toter Bäume“. Das bedeutet: Alles, was es für ein alles verschlingendes Feuer braucht, sei „ein einziger Funke Nachfrage“!

Und sobald das Feuer lodert, beginne der Aufwärtstrend. Der Top-Trader:

„Zuerst langsam, dann auf einmal – so wie ein Waldbrand aus einem einzigen Funken entsteht und sich bald zu einem unkontrollierbaren Feuer entwickelt, das alles und jeden auslöscht, der sich ihm in den Weg stellt.“

Allzeithoch? „UNVERMEIDLICH“

Der Analyst betont dabei das abnehmende Angebot: Nehme das weiter ab, sei es „UNVERMEIDLICH“, dass der Preis auf neue Höchststände steigt – ganz gleich, wie viele Firmen abgestürzt sind, ganz gleich, ob die „zweitgrößte Börse der Welt“ abstürzt, ganz gleich, wie drastisch die Durchsetzungsmaßnahmen der SEC ausfallen. Credible:

„Und ich wette, dass es früher geschieht, als irgendjemand erwartet.“

Sein Fazit: Bitcoin erreicht ein neues Allzeithoch – noch vor dem Halving im April 2024. Wer sich positionieren möchte: Bitcoin kaufen mit Banküberweisung ist eine gern genutzte Option.

Allerdings räumt der Branchenbeobachter selbst ein: Ja, er könnte sich irren. Gelingt es Bitcoin vor dem Halving nicht, eine nenneswerte Dynamik zu entwickeln, könnte sich die Marschrichtung auch umkehren, da die Halving-Hoffnungen unerfüllt bleiben – und BTC empfindlich korrigieren.

Wem das zu unsicher ist, der könnte prüfen, ob Wall Street Memes (WSM) als Alternative in Frage kommt: Die neue Kryptowährung konnte im Vorverkauf satte 8,75 Millionen Dollar Kapital sammeln, bewegt sich nun in großen Schritten auf den 9-Mio.-Dollar-Meilenstein zu! Warum strömen Anleger derzeit förmlich zu dem Meme-Coin-Aufsteiger?

Wall Street Memes – Rekord-Presale sammelt 9 Millionen Dollar Kapital

Kommt hier der nächste Pepe Coin (PEPE), Dogecoin-Killer oder Wojak? Zumindest soll ein 10x möglich sein, also eine zehnfache Wertsteigerung. Das glaubt beispielsweise Krypto-Influencer Jacob Crypto Bury:

Der Grund: WSM ist der gerade gelaunchte neue Token der beliebten „Wall Street Memes“-Plattform – und diese Kryptowährungs-Community ist mit mehr als 1 Million Followern bereits ein voller Erfolg! Das Konzept: Wall Street Memes verbindet Finanzthemen mit Internetkultur und bietet humorvolle sowie informative Inhalte über Aktien, Krypto und mehr. Eine Kerbe, in die nun auch der WSM-Token schlägt.

Wall Street Memes

WSM – besser als BTC?

Prognosen bescheinigen dem Asset massives Potenzial, und auch die Roadmap des Projekts hat einiges vor: „Gier ist gut“, so das Motto des Coins, soll WSM auf 1 Milliarde Dollar Marktkapitalisierung und damit in den Krypto-Olymp bringen. Zum Vergleich: Algorand (ALGO) kommt lediglich auf eine Marktkapitalisierung von 835 Millionen Dollar, VeChain (VET) hat die Milliarde mit 1,08 Milliarden Dollar gerade erst geknackt.

Und auch im Vergleich zu Bitcoin (BTC), dem bekanntesten und wertvollsten Krypto-Asset, hat Wall Street Memes (WSM) einige Vorteile, die eine Investition lohnenswert machen könnten:

  • Zum einen ist WSM viel günstiger als BTC. Das bedeutet: Du bekommst mehr Coins für dein Geld.
  • Zum anderen hat WSM eine starke und engagierte Community, die das Projekt unterstützt und fördert. WSM profitiert sogar von der Aufmerksamkeit von prominenten Persönlichkeiten wie Elon Musk – der hat die Plattform auf Twitter bereits erwähnt! Jetzt Wall Street Memes kaufen
  • Darüber hinaus versteht sich Wall Street Memes (WSM) nicht nur als Meme-Coin, sondern vielmehr als innovatives Projekt, das die zugehörige „Wall Street Memes“-Plattform erweitern und verbessern will. Gelingen soll das beispielsweise über eine dezentrale Börse (DEX), auf der Nutzer verschiedene Krypto-Assets traden können. Außerdem entwickelt WSM einen Marktplatz für NFTs (Non-Fungible Token), auf dem Nutzer digitale Kunstwerke kaufen und verkaufen können, die mit der Wall Street Memes-Marke verbunden sind. Erfahrene Trader wissen: Hier werden Milliardensummen umgesetzt.

Wall Street Memes (WSM) ist also mehr als nur ein Spaßprojekt – es handelt sich um eine ernsthafte Investitionsmöglichkeit für Anleger, die an der Schnittstelle von Finanzen und Internetkultur interessiert sind. Und das Beste: Im Vergleich zu Bitcoin, der bereits einen hohen Preis und eine gewachsene Marktkapitalisierung aufweist, bietet Wall Street Memes deutlich mehr Raum für Wachstum und Innovation! Wichtig aber: Meme-Coins gelten trotz optimistischer Prognosen als hochriskant – recherchiere selbst und investiere nur das, was du auch bereit bist zu verlieren.

Zuletzt aktualisiert am 20. Juni 2023

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Meme Games - Vereint Memes mit dem olympischen Geist.

  • Olympischer Memecoin für 2024: Vereint Memes mit dem olympischen Geist.
  • Große Gewinne mit $MGMES: Tritt an für 25% Token-Bonus.
  • Unbegrenzte Teilnahme: Mehrfachkäufe erhöhen deine Gewinnchancen.
  • Setze deine Gewinne ein: Verdiene mehr durch Staking von Presale-Belohnungen.
9.8/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelVon bullish bis bearish! ChatGPT trifft 3 schockierende Krypto Preis Prognosen
Nächster ArtikelDigiToads konkurriert heftig mit Dogecoin um die Vorherrschaft auf dem Meme-Coin-Markt

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin SchwarzExperte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

2 × drei =