Krypto News: Die Recycle to Earn Revolution beginnt mit Ecoterra – Investieren in die Kreislaufwirtschaft und in die Zukunft des Planeten

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Mit der Blockchain will das neue grüne Kryptoprojekt Ecoterra Anreize für Menschen und Unternehmen für das Recycling schaffen und erfindet dabei, ganz nebenbei, ein komplett neues Genre im Metaversum: Recycle-to-Earn.

Der Ecoterra könnte das nächste große Ding werden

Das kommt bei den Investoren an. Erst gestern gestartet, konnte das Projekt mit seinem PreSale schon rund 28.000 US-Dollar einsammeln. Das Herz des Ecoterra-Ökosystems ist die der ECOTERRA-Coin. Dieser kostet im PreSale momentan 0,004 US-Dollar. Der Coin kann entweder mit ETH, USDT oder mit normalem Fiatgeld über Kreditkarte gekauft werden. Ende des PreSales ist im dritten Quartal 2023 geplant. Der ECOTERRA soll dann für 0,01 US-Dollar an den Börsen gelistet werden. Early-Bird-Investoren, die jetzt in der ersten Phase des PreSale zuschlagen, können sich also über einen Papiergewinn von 150 % freuen, noch bevor ECOTERRA überhaupt gelistet ist. Analysten sind bereits auf das Projekt aufmerksam geworden und sagen dem Projekt jetzt schon hohe Renditen voraus. Bis zum Preisanstieg in der zweiten Stufe des PreSale bleiben noch rund 18 Tage.

Mit dem Ecoterra bekommt man ein einfaches Tool in die Hand, um etwas gegen den Klimawandel zu tun. Als Kirsche obendrauf bekommt man für das aktive Recycling von Materialien – das ja sowieso selbstverständlich sein sollte – auf der Plattform einen Reward in Form von ECOTERRA.

Und so funktioniert Ecoterra

In dieser Woche stellte das Projekt Ecoterra seinen Masterplan vor und warum man unbedingt Teil der Plattform werden soll. Jeder soll die dezentrale Recycle-to-Earn Plattform nutzen können. Das System von Ecoterra basiert auf zwei Marktplätzen – einem für recycelte Materialien und einem anderen für CO₂-Gutschriften.

https://twitter.com/ecoterra3r/status/1642195214394597376

Die ganze Idee basiert auf der Kreislaufwirtschaft, also dem Recycling. Dieses wiederum ist ein elementarer Bestandteil einer nachhaltigen Industrielandschaft.
Im Grunde genommen muss der Output der Produktionsprozesse als Input für neue Produktionszyklen wiederverwendet werden – wo es denn möglich ist. Das ist die Grundidee von Ecoterra. Das Projekt macht sich Leergutrücknahmesysteme zunutze, die es ja bereits gibt. Damit gelingt es Ecoterra Millionen von Verbrauchern und Unternehmen in die Kreislaufwirtschaft einzubinden.

Viele Supermärkte und Entsorgungsbetriebe auf der ganzen Welt betreiben Rücknahmeautomaten. In diese Automaten kann man einen gebrauchten Plastik- oder Glasbehälter, eine Aluminiumdose oder einen anderen wiederverwertbaren Gegenstand einwerfen und erhält dafür Pfand oder ähnliches. Recycle-2-earn ermöglicht es Nutzern der Ecoterra-App, für jeden recycelten Gegenstand Token zu verdienen. Die verdienten Token können dann eingesetzt oder ausgegeben oder einfach in der Krypto-Brieftasche gehalten werden.

Mehr als Recycle-to-Earn

Der ECOTERRA kann beispielsweise für Umweltprojekte ausgegeben werden. Dazu gehören Strandsäuberungen, das Pflanzen von Bäumen oder die Unterstützung der Entwicklung grüner Energieprojekte rund um den Globus.

Alle Klimaaktionen, an denen die Nutzer von Ecoterra teilnehmen oder die sie mitfinanzieren, werden dem Profil hinzugefügt. Mit zunehmender Anzahl von Aktivitäten können man Meilensteine und sogar NFTs sammeln. Auch mit Solarzellen auf dem Dach – oder einer anderen Methode zur Erzeugung von Ökostrom kann man ECOTERRA-Token verdienen. Da Ecoterra auf der Blockchain-Technologie basiert, hat das Projekt einige Vorteile gegenüber althergebrachten Methoden, die versuchen Anreize für das Recycling zu schaffen.

Einbindung von Verbrauchern und Unternehmen in die Kreislaufwirtschaft

Bei Ecoterra handelt es sich um dezentrales Projekt, das verifizierte Kohlenstoffeinheiten (verified carbon units, VCUs) verwendet. Man muss sich also keine Sorgen über Betrug machen. Das Ergebnis sind niedrige Kosten und ein sichereres System. Ecoterra ermöglicht es nicht nur Verbrauchern, sondern auch Unternehmen ihre guten Taten in der Kreislaufwirtschaft zu verfolgen. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass die Unternehmen ihren Einsatz beispielsweise auf der Homepage oder in einem anderen Medium präsentieren können, was den Firmen wiederum einen Wettbewerbsvorteil verschaffen könnte. Außerdem könnten so andere Unternehmen ermutigt werden, es ihnen gleichzutun. Die Investoren können sich auch darauf verlassen, dass das Team hinter Ecoterra über umfangreiche Erfahrungen in der Recyclingbranche in Südosteuropa verfügt. Ecoterra ist bereits eine Partnerschaft mit der großen Supermarktkette Delhaize (Lion) eingegangen, die Filialen in Europa, Nordamerika und Asien betreibt.

Ecoterra greift einen Gesamtmarkt von 63 Milliarden Dollar an

Da Ecoterra mit allen Arten von Leergutrücknahmesystemen kompatibel ist, kann die Plattform bei einer großen Zahl von Branchen und Unternehmen jeder Größe, von Konsumgütern über das Gastgewerbe bis hin zu Technologie-Unternehmen zum Einsatz kommen. Daten von Statista zeigen, dass die weltweite Recyclingindustrie im Jahr 2023 einen Umsatz von 63 Milliarden Dollar rechnet, der bis 2030 auf 88 Milliarden Dollar ansteigen könnte. Ecoterra nutzt die Blockchain, um das Recycling zu revolutionieren und natürlich um zusätzliche Anreize zu schaffen, dass mehr Menschen und Unternehmen sich ernsthaft mit dem Thema auseinanderzusetzen. Ecoterra ermöglicht es Verbrauchern, Unternehmen und Investoren, sich zusammenzuschließen, um einen Teil zur Abschwächung der Auswirkungen des Klimawandels beizutragen. Das Projekt will Grundlagen für die Kreislaufwirtschaft schaffen und damit Teil einer nachhaltigen Zukunft sein. Recycle-to-Earn könnte das nächste große Ding im Metaverse werden und das Potenzial von Ecoterra könnte wirklich enorm sein. Denn schließlich betrifft der Klimawandel uns alle.

Jetzt Ecoterra Token kaufen

Zuletzt aktualisiert am 1. April 2023

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

16 − 1 =