Polygon steht vor massivem Upgrade – das bedeutet es für den Kurs

Polygon (MATIC)

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Polygon, eine beliebte Plattform für den Bau und die Skalierung von Ethereum-kompatiblen Blockchains, steht vor einem massiven Upgrade. Der Gründer von Polygon, Sandeep Nailwal, kündigte kürzlich die Einführung eines neuen Netzwerk-Tokens namens POL an, der als eine bedeutende technologische Weiterentwicklung im Vergleich zu MATIC, dem aktuellen Token von Polygon, positioniert ist. Dieses Upgrade wird wahrscheinlich erhebliche Auswirkungen auf den Kurs von Polygon und das gesamte Krypto-Ökosystem haben.

Einführung von POL: Ein technologisches Upgrade

Die Einführung des POL-Tokens ist ein entscheidender Schritt für Polygon, um sein Netzwerk zu verbessern und seine Expansionspläne zu unterstützen. Sandeep Nailwal, der Gründer von Polygon, hat das neue Token POL als eine erhebliche technische Verbesserung gegenüber dem aktuellen MATIC-Token angekündigt. Dieses Upgrade zielt darauf ab, die mit dem erneuten Staking verbundenen Risiken zu beseitigen und gleichzeitig die Möglichkeit des Stakings über mehrere Chains hinweg zu ermöglichen, ohne die damit verbundenen Risiken.

https://twitter.com/sandeepnailwal/status/1696102126236143881

Der Hintergrund dieses Upgrades ist die Absicht von Polygon, sein Netzwerk von einer Einzelchain zu einem Ökosystem von Layer-2-Chains zu transformieren. Diese L2-Chains teilen die Liquidität untereinander, anstatt sie in einer einzelnen Chain zu zentralisieren. Dies ist ein bedeutender Schritt in Richtung Dezentralisierung und Optimierung des Netzwerks, da es die Effizienz erhöht und die Interoperabilität zwischen verschiedenen Blockchains fördert.

Dementsprechend wird die Einführung von POL das Polygon-Netzwerk robuster und effizienter machen und es ihm ermöglichen, eine größere Anzahl von Transaktionen und Interaktionen über verschiedene Blockchains hinweg zu unterstützen. Es wird erwartet, dass dieses Upgrade einen positiven Einfluss auf die Benutzererfahrung und die allgemeine Performance des Polygon-Netzwerks haben wird.

Polygon 2.0: Ein Ökosystem von ZK-powered L2-Chains

Polygon 2.0 markiert den Beginn einer neuen Ära für das Polygon-Netzwerk, indem es ein ganzes Ökosystem von ZK-powered Layer-2-Chains (Zero Knowledge Proofs) einführt. Dieses innovative Design ermöglicht es, eine große Anzahl von Chains zu akkommodieren und gleichzeitig nahtlose Interaktionen zwischen ihnen zu ermöglichen. Ein wichtiger Aspekt von Polygon 2.0 ist das innovative Cross-Chain-Koordinationsprotokoll, das die verschiedenen Layer-2-Chains miteinander verbindet und koordiniert.

Polygon-logo

Sandeep Nailwal, Mitbegründer von Polygon, erklärte, dass die Nutzer in Polygon 2.0 POL im Staking-Hub setzen können. Dies ermöglicht es ihnen, ihre POL-Tokens erneut zu staken, um verschiedene Chains im Netzwerk zu validieren. Dieser Ansatz, den Nailwal als “enshrined restaking” bezeichnet, ermöglicht es den Stakern, höhere Belohnungen mit dem gleichen eingesetzten Kapital zu verdienen, da POL nativ genutzt werden kann, um eine beliebige Anzahl von Chains zu staken und in einer beliebigen Anzahl von Rollen teilzunehmen.

Durch die Implementierung dieses neuen Systems können Staker nicht nur Validierungen und Belohnungen über mehrere Chains hinweg ermöglichen, sondern auch mehrere Rollen und entsprechende Belohnungen innerhalb jeder Chain anbieten. Dies fördert die aktive Teilnahme am Netzwerk und ermöglicht es den Nutzern, das volle Potenzial des Polygon-Netzwerks zu nutzen.

Marktreaktion und Auswirkungen auf den MATIC-Kurs

Nach der Ankündigung des massiven Upgrades durch Sandeep Nailwal gab es eine spürbare Reaktion in der Krypto-Community. Viele äußerten ihre Begeisterung über die Neuerungen und die Ausrichtung von Polygon als “Wertschicht des Internets”. Auf Krypto-Twitter zum Beispiel rieten einige Nutzer dazu, sich von MATIC zu verabschieden und POL zu akzeptieren, da auch die Token-Ökonomie eine Veränderung durchmacht.

Trotz dieser positiven Reaktionen gab es auch Bedenken hinsichtlich des Kurses von MATIC, der Hauptkryptowährung von Polygon vor der Einführung von POL. Vor der Ankündigung handelte MATIC bei etwa 0,5583 Dollar mit einer Marktkapitalisierung von 5,202 Milliarden Dollar und zeigte einen Aufwärtstrend, nachdem es über wichtige Unterstützungsniveaus von 0,53 Dollar gestiegen war.

Analysten warnten jedoch, dass, wenn der MATIC-Preis unter dieses Unterstützungsniveau fallen würde, er fast um 30 % auf 0,40 Dollar fallen könnte. Dies liegt daran, dass der MATIC-Preis trotz des Aufwärtstrends durch ein absteigendes Dreiecksmuster im fallenden Kanal begrenzt wurde, was darauf hindeutet, dass der bärische Trend wahrscheinlich weitergehen wird.

Darüber hinaus lag der MATIC-Preis deutlich unter den 50-Tage- und 200-Tage-Durchschnittswerten, die derzeit bei 0,67 Dollar bzw. 0,90 Dollar liegen. Der Relative Strength Index (RSI) zeigte eine kurzfristige Erholung von der überverkauften Zone unter der 30-Schwelle und stand derzeit bei 28. Dies deutet darauf hin, dass, obwohl ein erheblicher Verkaufsdruck bestehen bleibt, es laufende bullische Versuche gibt, den RSI über 30 zu drücken.

Dieses Web 3.0 Projekt hat jetzt massiveres Aufwärtspotenzial als Polygon

In der ständig wachsenden Welt der Kryptowährungen, insbesondere im Bereich des Web 3.0, gibt es ein bemerkenswertes Projekt, das eine beträchtliche Aufmerksamkeit auf sich zieht und ein massives Aufwärtspotenzial zu haben scheint – und das ist das $LPX-Projekt, eng verbunden mit Launchpad XYZ. Die Entwicklungen im Bereich des Web 3.0 und die anhaltende Evolution der Kryptowelt haben die Aufmerksamkeit vieler Investoren auf sich gezogen, und $LPX könnte sich als ein aufstrebendes Schwergewicht erweisen, vergleichbar mit etablierten Namen wie Polygon.

Eine Verbindung zwischen Launchpad XYZ und $LPX ist der Schlüssel zu diesem vielversprechenden Potenzial. Launchpad XYZ hat sich einen Namen gemacht, indem es innovative Projekte in den Vordergrund gestellt und gefördert hat. Dieses Engagement in Kombination mit der Ausrichtung auf das Web 3.0 gibt $LPX eine starke Grundlage. Es ist bemerkenswert, wie Launchpad XYZ es geschafft hat, ein Projekt wie $LPX inmitten eines sich schnell verändernden Kryptomarktes zu etablieren.

Die Parallelen zwischen $LPX und Polygon sind auffällig. Polygon, früher als Matic Network bekannt, hat sich in relativ kurzer Zeit zu einer der führenden Layer-2-Lösungen auf der Ethereum-Blockchain entwickelt. Es hat eine massive Nutzerbasis, eine breite Palette von Anwendungsfällen und eine bemerkenswerte Marktakzeptanz erreicht. Ähnlich dazu hat $LPX das Potenzial, in die Fußstapfen von Polygon zu treten und ein unverzichtbarer Bestandteil der Web-3.0-Ökosystems zu werden.

Jetzt $LPX kaufen

Der PreSale des $LPX-Tokens hat bereits eine beeindruckende Resonanz gefunden und deutet auf das Vertrauen und die Erwartungen der Investoren hin. Diese hohe Nachfrage könnte ein Zeichen für das Vertrauen in die Fähigkeit des Projekts sein, im sich rasch entwickelnden Web 3.0 eine entscheidende Rolle zu spielen. Die Verbindung von Launchpad XYZ, das den Fokus auf die Förderung innovativer Projekte legt, und $LPX, das im Web-3.0-Bereich tätig ist, scheint ein ideales Szenario für eine positive Entwicklung zu sein.

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

zwei × zwei =