Tader: Bitcoin könnte alle Gewinne von 2019 auslöschen und 4.000 $ als nächstes anvisieren

Nach einer langen Konsolidierungsphase um die 10.000-$-Marke ging den Bitcoin-Bullen der Treibstoff aus. Sie kapitulierten vor den Bären, was dazu führte, dass der BTC-Preis tiefer absackte – denn jetzt fängt er an, all die Gewinne wieder zu verlieren, die er in der ersten Jahreshälfte 2019 erzielt hat.

Analysten stellen nun fest: Es gibt eine gute Chance, dass Bitcoin Kurs auf das Preisniveau nimmt, auf dem er Anfang des Jahres seine Rallye begonnen hat – und das könnte bedeuten, dass BTC bald alle Gewinne, die er während seiner Rallye 2019 erzielt hat, wieder ausgleicht.

Anzeige

Bitcoin sinkt unter 8.000 $ – Verkäufer übernehmen die volle Kontrolle

Zum Zeitpunkt des Schreibens tradet Bitcoin zum Kurs von 8.100 $, was einen leichten Anstieg von seinen jüngsten Tiefstständen von unter 7.900 $ markiert. Dort fand die Kryptowährung bemerkenswerte Unterstützung, die ihren Abwärtstrend verlangsamte.

Da Bitcoin anscheinend auf angemessene Unterstützung in der 8.000-Dollar-Region zählen kann, ist es sehr wahrscheinlich, dass sich der Krypto-Papa für die nächsten Tage und Wochen um dieses Niveau konsolidieren wird – wenngleich jeder plötzliche Zufluss von Kauf- oder Verkaufsdruck dies ändern könnte.

Dieser jüngste Abwärtsdruck hat Analysten dazu veranlasst, kurzfristig relativ niedrige Ziele für die Kryptowährung festzulegen. Der beliebte Kryptoanalytiker Harry erklärt hierzu auf Twitter: Er glaubt, dass BTC kurzfristig die obere 4.000-Dollar-Region anvisieren wird, ergänzt aber, dass Bitcion sich zuerst wieder in die 9.000-Dollar-Region bewegen könnte.

„$BTC – langfristiges BTC-Diagramm, vorausgesetzt, wir kehren nicht von einer Relief-Rallye um, intelligente Bullen suchen nach Anzeichen für eine Fortsetzung bis runter zu $4,8k, erwarten, dass Pull Backs zu Niveaus hart verkauft werden, besonders vorsichtig sein mit Preisen, die $9,5k beim ersten Versuch angreifen“, stellte er fest.

Analyst: Erstes BTC-Ziel 7.300 US-Dollar, dann Richtung 4.000 US-Dollar

Naeem Aslam, ein weiterer beliebter Twitter-Analyst, behauptet, dass dem jüngsten Ausverkauf eine mittlere Revisionsrallye folgen könnte. Dem entgegnet Harry, dass er glaubt, dass Bitcoin zunächst 7.300 $ anzielen werde, bevor er zu seinem mittelfristigen Ziel von 4.800 $ übergeht.

„$BTC – Ich hatte vorher von einem stagnierenden Markt mit signifikanten Maßnahmen außerhalb des 11,5-$9,5k-Bereichs gesprochen. Alle gleichen Niveaus hier, $9.5k hatten mehrfache Tests, Markt schaute zu $8k illiquid, täglicher Abschluss auf 23/09 startet das. Der Markt strebt nun 7.300 $ mit 4.800 $ Potenzial an“, erklärte er und verwies auf das untenstehende Diagramm.

Die nächsten Tage werden wahrscheinlich zeigen, ob die Kryptowährung Nummer 1 wirklich für weitere Verluste positioniert ist oder nicht – oder ob ihre Unterstützung innerhalb der oberen 7.000-Dollar-Region ausreicht, um sie wieder in die Höhe zu treiben.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 28. September 2019

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.