Wie der Bitcoin-Glücksspielmarkt sich im Laufe der Jahre verändert hat

0
Provably Fair

Bitcoin-Casinos begannen ursprünglich als sehr einfache, manchmal zweifelhafte Wettseiten. Sie wurden oft von einem sehr kleinen Team von relativ unbekannten Personen geleitet, es fehlte an zuverlässigem Kundensupport und Lizenzen, es gab dort keine Fairplay-Zertifizierungen, und zum größten Teil waren es Privatunternehmen. Das hat sich jetzt alles geändert.

Der heutige Bitcoin-Glücksspielmarkt ist riesig. Es umfasst Poker, Sportwetten und Casinoseiten, von denen viele als faire und sichere Orte zum Wetten auf Spiele zertifiziert sind. Der Aufstieg der Bitcoin-Wettindustrie kann mit einigen grundlegenden Änderungen in der Funktionsweise begründet werden.

Expandierende Währungen

Ein wichtiger Schritt bei der Expansion und dem Wachstum des Bitcoin-Glücksspielmarktes sind die Währungen. Bitcoin ist nicht mehr die einzige Währung der Branche. Es ist nun möglich, dass Spieler mit anderen Kryptowährungen wie Ethereum, Dogecoin, Litecoin und vielen anderen einzahlen.

Anzeige

Darüber hinaus akzeptieren einige der bedeutendsten Bitcoin-Wettseiten inzwischen auch konventionelle Währungen, darunter US-Dollar, Euro und andere. Damit entfällt für die Spieler der Zwang, sich mit der teilweise kniffligen digitalen Währung auseinanderzusetzen. Außerdem werden Spieler in einigen Ländern kein Bitcoin verwenden können, da es nicht anerkannt ist. Von daher ist die Möglichkeit bei diesen Seiten mit herkömmlichen Währungen einzuzahlen, zu wetten und sie abzuheben sehr attraktiv, auch wenn es sich noch um Bitcoin-Casinos handelt.

Sicher und zuverlässig spielen

Es hat einen raschen Anstieg der Sicherheit in der Bitcoin-Glücksspielindustrie gegeben. Algorithmen und Zertifizierungen wie Provably Fair helfen den Spielern, sich für eine sichere und faire Spielseite zu entscheiden.

Auch die Vergabe von echten Glücksspiel-Lizenzen hat den Spielern geholfen, Bitcoin-Wettseiten zu vertrauen und so ihr Wachstum zu fördern. Viele der besseren Wettseiten, auf denen ein Spieler 2019 spielen könnte, verfügen über mindestens eine Lizenz aus einer angesehenen Gerichtsbarkeit für Glücksspiele, wie beispielsweise Curacao. Je sicherer sich ein Spieler über den Service in einem Online-Casino fühlt, desto wahrscheinlicher ist es, dass er ihm beitritt.

Mehr Softwareanbieter sind an Bord

Als die Bitcoin-Glücksspielindustrie vertrauenswürdiger und offener wurde, beschlossen viele der Mainstream-Casino-Softwareanbieter, sich der Sache anzuschließen. Ursprünglich waren die Bitcoin-Wettseiten mit eigener Software ausgestattet und viele davon bestanden aus nur einem Dutzend Spielen, von denen die meisten viel zu einfach waren, um sie wirklich lange zu spielen.

Heute sind einige der größten Softwareanbieter in der Branche tätig, unter anderem BetSoft Gaming, Yggdrasil und andere. Durch das Angebot an bekannten und vertrauenswürdigen Spielen können Websites innerhalb des Bitcoin-Glücksspielmarktes mehr Kunden anlocken.

Einfacher zu spielen, mehr Auswahl verfügbar

Die Bitcoin-Glücksspielindustrie ist in den letzten Jahren viel zugänglicher geworden. Viele Top-Casinos und Wettseiten bieten jetzt eine ausführliche Hilfe und Anleitungen für den Einstieg. Das Spielen mit Kryptowährungen ist nicht mehr der Sandkasten eines Computergenies. Jeder kann mitmachen. Das erstreckt sich auch auf den Kundensupport. Die meisten modernen Bitcoin-Wettseiten bieten jetzt Live-Chat- und E-Mail-Support sowie Abschnitte mit häufig gestellten Fragen und Anleitungen.

Je mehr Casinos sich öffnen und sich für die Spieler bequemer gestalten, umso mehr wird die Bitcoin-Glücksspielindustrie wachsen. Alle oben erwähnten wichtigen Neuerungen haben die Spieler angelockt, was wiederum dazu geführt hat, dass viel mehr Bitcoin-Casinos eröffnet wurden. Das schafft Wettbewerb, weil viele dieser Webseiten versuchen, ihre Konkurrenten zu übertreffen und den Spielern ein umfassenderes und spannenderes Erlebnis zu bieten. Die Einführung von Promotionen, Boni, Handy-Kompatibilität und Spielen mit einem Live-Dealer hat diesen Trend nur verstärkt.

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelEthereum: Trotz der jüngsten Bearishness verfügt ETH nach wie vor über ein unglaublich starkes Fundament
Nächster ArtikelHohe Bitcoin-Gebühren? Binance hat gerade 550 Millionen Dollar für 5 Dollar bewegt
Ich bin eine Anzeige, dieser Artikel wurde bezahlt! Ich wurde vom werbenden Unternehmen geschrieben, für den Inhalt, Empfehlungen, Meinungen usw. ist das werbende Unternehmen verantwortlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

4 × zwei =