40 Millionen Litecoin haben sich seit einem Jahr nicht bewegt

0

Litecoin erhält Anfang 2020 mehr Aufmerksamkeit, da der Vermögenswert entweder eine Altcoin-Rallye oder eine weitere Aufwertung von Bitcoin (BTC) signalisieren könnte. Der Token gewinnt an Zugkraft, nachdem LTC wieder über die 50-Dollar-Marke gesprungen ist.

Zusätzlich zu den Preisaktionen bewegt sich ein erheblicher Teil seit einem Jahr nicht. Das Litecoin-Netzwerk durchläuft eine geringere Anzahl von Transaktionen, aber es gibt viele Wale und “Hodler”, die auf bessere Zeiten warten.

Anzeige

Jüngste Untersuchungen haben ergeben, dass von den 63 Millionen LTC, die im Umlauf sind, etwa 40 Millionen seit über einem Jahr ruhen. Forscher haben einige der Coins bis zu Börsen verfolgt, aber andere gehören möglicherweise zu den ersten Investoren oder frühen Minern, die Litecoin in den letzten Jahren erworben haben.

“Selbst wenn man dies berücksichtigt, ist die wichtigste Schlussfolgerung, die man aus diesen Daten ziehen kann, dass es eine beträchtliche Anzahl von Coins gibt, die jetzt von starken Händen und langfristigen Bullen gehalten werden, die sich angesammelt haben und somit den potentiellen Abwärtsdruck auf den Märkten beseitigt haben”, kommentierte Franklyn Richards von Litecoin.com.

Bereitet sich Litecoin auf eine neue Rallye vor?

LTC geht nun, nach einer steilen Korrektur von über $140, einen neuen Weg. Die jüngste Halbierung von LTC brachte in den Monaten vor der Veranstaltung deutliche Kursgewinne, später stürzte der Kurs jedoch ab.

Anzeige

Der Coin ist jedoch hoch liquide, mit einem täglichen Volumen von mehr als 4,0 Milliarden Dollar. Dieser Vermögenswert ist an den meisten großen Börsen präsent. Litecoin wird als zuverlässiger Token mit Potential für signifikante Wertsteigerungen bei Bullenrallyes angesehen.

Aber die jüngsten Hoffnungen sind, dass LTC eine neue BTC-Rallye signalisieren könnte, da die beiden Vermögenswerte eine gute Korrelation in der Vergangenheit gezeigt haben.


Der Vermögenswert ist vor allem bei asiatischen Tradern beliebt und kann einen Run nach vielen Monaten relativ geringer Aktivität vermutlich versprechen.

Textnachweis: bitcoinist

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelAnalyst: Bitcoin sieht zunehmenden Aufschwung – $8.900 als Kursziel der nächsten Tage?
Nächster ArtikelKönnte die Ethereum Buy-Wall den Kurs positiv beeinflussen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.