Analyst: Der Bitcoin Kurs könnte einen Rücksetzer erleiden

0

Bitcoin hat in der letzten Woche einen starken Anstieg erlebt. Laut Daten von der Krypto-Website Coin360 ist der führende digitale Vermögenswert von der niedrigen 8.000 Dollar-Region auf den aktuellen Preis von 8.680 Dollar gestiegen.

Laut einem prominenten Analysten gibt es zwei Schlüsselfaktoren, die darauf hindeuten, dass die Hausse derzeit überstreckt ist, was bedeutet, dass ein Rückzug bevorsteht.

“Bitcoin Drop On Its Way” (Rückgang von Bitcoin auf dem Weg)

Josh Olszewicz, Marktanalyst bei Brave New Coin, machte kürzlich auf zwei Faktoren aufmerksam, die darauf hindeuten, dass Bitcoin bei der aktuellen Preisspanne von $8.700 bis $8.900 fallen oder sich im Range Trade bewegen könnte. Der erste Punkt ist, dass Bitcoin eine rückläufige Abweichung zwischen dem Relative Strength Index (RSI) und dem Preis auf dem Vier-Stunden-Chart gebildet hat, was auf einen Pullback hindeutet.

Und zweitens gab es eine “große Spitze auf OKEx” was andeutet, dass die Bullen überfordert sind”, in dem er die Aufmerksamkeit auf ein Diagramm lenkt, das zeigt, dass die früheren Prämien zwischen dem Spotmarkt und dem OKEx Futuresmarkt vor Blow-off-Obergrenzen liegen.

Anzeige

Joe McCann, ein populärer Krypto-Trader und Cloud/AI-Spezialist hat scheinbar diese Meinung bestätigt. Auf dem Höhepunkt dieser Bewegung stellte er fest, dass der BitMEX-Finanzierungssatz auf 0,2% fiel, was zeigt, dass die Bullen überschwänglich sind.

Obwohl McCann sich nicht zur genauen Bedeutung dieser Kennzahl äußerte, führen extreme BitMEX-Finanzierungsraten, die die allgemeine Verzerrung der Trader an den Märkten zeigen, oft zu Umkehrungen in die entgegengesetzte Richtung.

Aufwärtstrend wird wahrscheinlich intakt bleiben

Während sich kurzfristig ein Pullback bildet, scheint der mittelfristige Trend noch immer für die Bullen zu sprechen. Mohit Sorout, ein Partner von Bitazu Capital, stellte fest, dass mit dem jüngsten Anstieg von BTC zwei wichtige Widerstände des Abwärtstrends gebrochen wurden, die in den vergangenen sieben Monaten die Preisaktionen eingeschränkt haben.

Ganz zu schweigen davon, dass der Ein-Tages-RSI (Relative Strength Index) und die OBV-Indikatoren (On-Balance Volume) ähnliche Abwärtstrends durchbrochen haben, was darauf hindeutet, dass weitere Aufwärtsbewegungen unmittelbar bevorstehen, selbst wenn es zu einem Kursrückgang kommt.

Textnachweis: newsbtc

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelIm Netz aufgetauchtes “Rechtsdokument” beflügelt den Bitcoin SV Kurs
      Nächster ArtikelDie Zukunft von Security Token Offerings (STOs) – Ein Interview mit dem Blockchain-Pionier Marvin Steinberg

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.