Analyst: Der Bitcoin-Preis könnte bis Mitte 2021 auf $50.000 ansteigen

Treten Sie unserem TELEGRAMMKANAL bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Seit Bitcoin (BTC) im Dezember 2017 zum ersten Mal $20.000 erreichte, fragen sich Analysten, wann die Kryptowährung ihren nächsten großen Preis-Meilenstein brechen wird. Der nächste Meilenstein ist wohl $40.000 oder $50.000.

Bitcoin wird wahrscheinlich 50.000 Dollar erreichen, sagt ein bekanntes Modell voraus. Im Frühjahr letzten Jahres wurde ein Nutzer auf Twitter mit dem Namen PlanB plötzlich im Kryptowährungsraum bekannt, als der Analyst, ein revolutionäres Bitcoin-Preismodell enthüllte.

Anzeige

Das Modell, ist als das Stock-to-Flow-Modell bekannt. Es ermittelt dass nach der BTC-Blockbelohnungs-Halbierung im Mai 2020 der Bitcoin einen fairen Wert zwischen 55.000 und 100.000 $ haben wird. Obwohl Bitcoin diesen Preispunkt aufgrund der historischen Genauigkeit des Modells scheinbar irgendwann erreichen wird, sagt das Modell nicht voraus, wann der Anstieg eintreten wird.

GeertJancap, ein Twitter-Nutzer, der sich für disruptive Technologien interessiert, versuchte kürzlich, das Rätsel zu lösen, wann der Bitcoin Kurs zum Preis des Stock-to-Flow-Modell gehandelt wird. Er bemerkte in einem Tweet, dass der Preis von BTC ein Jahr nach der Halbierung Mitte 2021 auf das Niveau zwischen $50.000 und $100.000 steigen wird.

Während 50.000 $ bis Mitte 2021 bereits eine erstaunliche Leistung für einen so unsicheren Markt wie Bitcoin wäre, vermuten einige diesen Meilenstein (oder zumindest einen Preis um 50.000 $) noch früher als in den nächsten 18 Monaten.

Ex-Goldman Sachs Partner Kelvin Koh, der jetzt Partner bei Blockchain Advisory und Investment Fund The Spartan Group ist, bemerkte kürzlich auf Twitter, dass er sich sicher ist, dass BTCs kürzlicher Schritt von $7.000 auf vage $9.000 „nur der Anfang“ von etwas viel Größerem ist.

Etwas Größeres, sagte er, da er davon ausgeht, dass der Preis von BTC in diesem Jahr 40.000 Dollar erreichen wird. Er zitierte ausdrücklich die Überzeugung seiner Firma, dass es eine „Angebotsknappheit nach der Halbierung“ geben wird.


Es gibt auch den Chief Executive von Nexo, der sagte, dass BTC bis zum Ende des Jahres 50.000 Dollar erreichen könnte, so verrückt das auch klingen mag.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 17. Januar 2020

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.