Chainlink (LINK) bricht erneut $8: Was sagen die Analysten?

0

Die Bullen treiben Chainlink (LINK) nach einer leichten Rückkehr der parabolischen Preisaktion wieder nach oben. Zum Zeitpunkt des Artikels ist der Vermögenswert in den letzten 24 Stunden um etwa 13% gestiegen und hat sich erneut über $8,00 erholt. Er wird jetzt für 8,09 $ gehandelt – nur wenige Prozentpunkte unter dem Allzeithoch bei etwa 8,50 $.

Chainlink reißt weiter nach oben, aber wie geht es weiter?

Chainlink scheint in einer Hausse zu sein. Cole Petersen teilte diesen Chart unten vor der laufenden Bewegung mit und schrieb:

“#Der stetige Aufwärtstrend von Chainlink wurde durch eine Kombination aus neuen Anlegern, die Token kaufen und altgedienten Anlegern, die ihr Engagement erhöhen, vorangetrieben. Stellen Sie sich dies als die Kohle vor, die hilft, das Feuer zu schüren… Es zeigt, dass der mehrjährige Preisanstieg *nachhaltig* gewesen ist.”

 

“Obwohl die Wellen von Börseneinlagen und die hohen Volumina darauf hindeuten, dass es einen bedeutenden Markt für den Handel mit LINK gibt, ist klar, dass es ein bedeutendes Kontingent von LINK-Inhabern gibt, die beabsichtigen, mit dem Handel zu beginnen und/oder sich vorerst weiter zu verstecken.”

Technische Analysten versuchen immer noch, der Rallye einen Sinn zu geben, da die Volatilität in diesem Markt weiterhin vorhanden ist.

Altcoin-Party ist vorbei?

Trotz der Stärke auf dem Altcoin-Markt sind einige der Meinung, dass die “Party” vorbei ist. Wie berichtet, hat ein Analyst vor kurzem drei Gründe dafür genannt, warum die Dominanz von Bitcoin auf dem Weg nach oben ist, was bedeutet, dass Altcoins gegen BTC fallen werden. Diese Gründe sind: Die Dominanz von BTC hat eine wöchentliche Unterstützungshorizontale erreicht, Bitcoin ist auf einen Ausbruch vorbereitet, und der BTC-Markt hat sich im dritten Quartal historisch gesehen unterdurchschnittlich entwickelt.

Jason Calacanis, ein prominenter Unternehmer und Angel-Investor bei Uber und Robinhood, sagte im Juni:

“Historisch gesehen sind 99% der Krypto-Projekte Müll, der von unqualifizierten Idioten, wahnhaften, aber unterdurchschnittlichen Gründern oder Betrügern betrieben wird… die 1%, die es nicht sind, könnten die Welt verändern. Ich warte darauf, dass diese 1% ihr Produkt liefern, damit ich mit ihren Kunden sprechen kann…”

Wie sich dieses Gefühl und diese Aussage insbesondere auf LINK auswirkt, ist im Moment nicht klar.

Textnachweis: newsbtc

 

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelHandelsvolumen von Bitcoin stirbt aus – Schafft die Voraussetzung für eine explosive Volatilität
      Nächster ArtikelAnalysten gehen davon aus, dass XRP ein “Jetzt oder Nie”-Niveau erreicht hat

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.