Das sind die Top-Altcoins 2020 – und die potenziellen Top-Gainer fürs erste Quartal 2021

Top-Krypto-Börse Binance hat verraten, welche Krypto-Assets dort im Jahr 2020 am häufigsten getradet wurden. Zusätzlich nennt der prominente Krypto-Influencer und Trader Tyler Swope fünf Altcoins, die seiner Meinung nach im ersten Quartal 2021 explodieren könnten.

In einem neuen Bericht über die größten Krypto-Trends des Jahres fasst Binance das Anlegerverhalten auf der Plattform zusammen.

Anzeige
riobet

Top-Altcoins 2020, Top-Altcoins 2021

Unter den Usern, die die außerbörslichen (OTC) Tradingdienste von Binance in Anspruch genommen haben, waren die beliebtesten Vermögenswerte Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Ripples XRP, Binance Coin (BNB) und Cardano (ADA).

Alle fünf Coins sind in der Top-10 nach Marktkapitalisierung. BTC und ETH belegen laut CoinMarketCap, wie die meisten vermutlich wissen, den ersten und zweiten Platz, XRP liegt auf Platz vier, ADA auf Platz acht und BNB auf neun.

Das waren also die Top-Altcoins, die Investoren 2020 gekauft haben – zumindest Binance zufolge, einer der größten Kryptobörsen. Krypto-Influencer und Trader Tyler Swope hat nun zudem fünf Altcoins genannt, von denen er glaubt, dass sie im ersten Quartal 2021 ausbrechen werden.

Swope hat nach eigener Aussage Projekte im Blick, die mit Polkadot (DOT) und Polkadot Parachains zusammenhängen. Darunter Kusama (KSM), das Canary-Netzwerk von Polkadot. Swope zufolge müssen alle Projekte, die Polkadots begrenzte Anzahl von Parachains nutzen wollen, „durch Kusama gehen“:

„Wenn die Parachains erst einmal hochgefahren sind, kann es sein, dass nur ein paar Parachain-Slots alle paar Monate freigeschaltet werden. Wenn man das berücksichtigt, wären im ersten Jahr nach dem Start der Parachains alle paar Monate nur maximal 12 pro Jahr und nur zwei bis drei nach den ersten Monaten. Also diejenigen, die den richtigen Weg zu einem Parachain durch Kusama gefolgt sind, sind eher bereit, um diese Auktionen zu gewinnen.“

Der zweite Altcoin ist Robonomics Network (XRT). Swope zufolge ist Robonomics technisch am weitesten fortgeschritten auf dem Weg zu einer Polkadot Parachain.

„Also Robonomics auf Rococo Testnet? Check. Steht direkt im Github. Wie wäre es mit Robonomics als Parachain auf Kusama? Abgehakt. Ist im Mai passiert.“

Darüber hinaus erklärt Swope, dass Robonomics die Kusama-Parachain in eine Polkadot-Relay-Chain verwandeln will. An dritter Stelle steht die Energy Web Chain (EWT). Swope sieht hier Ähnlichkeiten mit Robonomics. Nummer 4 ist Sora Network (XOR). Der Coin soll Swope zufolge führend sein beim Aufbau der Infrastruktur, die für den Einsatz von digitalen Zentralbankwährungen (CBDCs) benötigt wird.

„Ich bin super bullish auf Sora Network… Sie haben sogar einen detaillierten Medium-Post mit ihren Parachain-Slot-Plänen herausgegeben.“

Der letzte Altcoin, der Anfang 2021 ausbrechen soll, ist Swope zufolge Bifrost (BNC). Der Influencer:

„Sie haben einen mint drop, wo du dein Ethereum (ETH) sperren kannst und ihren BNC-Token erhältst.“

Geplanter Starttermin ist hier ebenfalls das erste Quartal 2021.

Zuletzt aktualisiert am 24. Dezember 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.