Dieses gefährliche Dollar-Fraktal könnte Bitcoin zurück in die Bärenphase bringen

Der Bitcoin Kurs wird zwar bei über $20.000 getradet – jetzt könnte sich aber der Beginn einer möglicherweise ersten echten Korrektur seit Beginn des Aufwärtstrends abzeichnen. Wenn man sich den DXY Dollar Currency Index genauer ansieht, könnte der führenden Kryptowährung nach Marktkapitalisierung sogar eine weitere ausgedehnte Bärenphase bevorstehen, wenn ein Fraktal auf dem Dollar-Chart auftritt.

Könnte die Angst im Zusammenhang mit dem neuesten Coronavirus-Stamm und weiteren potenziellen Lockdowns eine Flucht in den Dollar im Stil des Schwarzen Donnerstags verursachen?

Anzeige
riobet

Bitcoins Safe-Haven-These in Gefahr, wenn sich das Greenback-Momentum verschiebt

2020 war das Jahr der großen Suche nach dem „nächsten sicheren Hafen“. Als die Pandemie das erste Mal zuschlug und die Märkte in Panik gerieten, flüchteten die Investoren in den sichersten Hafen, den die Menschheit derzeit kennt: den US Dollar.

Als globale Reservewährung und aufgrund seiner allgemeinen Stabilität gilt er neben dem Schweizer Franken und dem japanischen Yen als sicherer Hafen. Außerhalb von Fiat- und Devisenwährungen genießen Edelmetalle den Status eines sicheren Hafens, und sowohl Gold als auch Silber sind – im übertragenen wie im wörtlichen Sinne – leuchtende Beispiele für eine starke Performance während wirtschaftlicher Unsicherheit.

Aber zum ersten Mal in der Geschichte war auch Bitcoin Teil des Gesprächs über sichere Häfen – dank der digitalen Knappheit der Kryptowährung und ihrer Eigenschaften, die sie zu einem idealen Wertaufbewahrungsmittel machen.

Gold erreichte Anfang des Jahres ein neues Allzeithoch, aber danach drehte sich alles um Bitcoin. Die Kryptowährung ist allein 2020 um 500% vom Tiefpunkt am Schwarzen Donnerstag gestiegen und hat damit die Performance aller anderen sicheren Häfen übertroffen.

Aber mit der Rückkehr von Angst und Unsicherheit aufgrund eines neuen, ansteckenden, mutierten Stammes von COVID namens VUI-202012/01 oder Linie B.1.1.7, zieht sich Bitcoin bereits zurück – und der Dollar erwacht laut dem DXY Dollar Currency Index wieder.

Der Dollar erwacht aus seinem Dornröschenschlaf – und könnte Krypto zurück zu den Bären schicken

Der DXY Dollar Currency Index ist ein Korb der wichtigsten globalen Devisenwährungen, gewichtet gegenüber dem US-Dollar. Der Index leistet solide Arbeit, wenn es darum geht, eine grundlegende Momentaufnahme der Stärke oder Schwäche des Greenbacks zu liefern.

2020 war kein gutes Jahr für die globale Reservewährung. Mehr als 30% aller im Umlauf befindlichen US-Dollar wurden in diesem Jahr gedruckt – und das hat dazu geführt, dass Inflationsängste den institutionellen Anlegern einen Schauer über den Rücken jagen.

Das hat viele von ihnen in Richtung Bitcoin gelenkt, der direkt gegen den Dollar auf seinem Hauptbasiswährungspaar getradet wird. Aber es bildet sich ein Fraktal auf dem DXY – und das könnte signalisieren, dass der Dollar im Begriff ist, sich umzukehren. Und das könnte möglicherweise eine weitere Bärenphase für Bitcoin und die Kryptomärkte bringen.

Ein fast exaktes fallendes Keilmuster, das dem entspricht, was sich jetzt auf dem DXY bildet, brach zuvor nach einem Paar versteckter bullischer Divergenzen aus. Die letzte große bullische Divergenz und die Umkehr im Greenback verursachten eine Bitcoin-Bärenphase von 20.000 $ auf 3.200 $, während der Dollar wieder an Stärke gewann.

Die Schwäche des Dollars im Jahr 2020 ließ Bitcoin in weniger als neun vollen Monaten von $3.800 auf $24.300 laufen – was könnte eine Rückkehr zur Stärke jetzt mit der Kryptowährung anstellen, die eigentlich zu einem neuen Bullenlauf ausbrechen sollte?

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 22. Dezember 2020

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.