Ethereum sieht zweistellige Verluste – Trader warnt vor Durchbruch unter Schlüssel-Zone

0

Ethereum und der gesamte Kryptomarkt verzeichnen derzeit heftige Verluste. Bitcoin konnte über Nacht bis auf 19.500 $ steigen, sah dann aber einen Zufluss von Verkaufsdruck, der den Anstieg verlangsamte und BTC schlussendlich nach unten schickte.

Ethereum fiel infolge ebenfalls. Der ETH Kurs sieht aktuell zweistellige Verluste und notiert bei $491. Das stellt einen starken Rückgang gegenüber den kürzlich erreichten Höchstständen bei über $600 dar.

Anzeige
krypto signale

Die Bullen konnten dieses Niveau allerdings nicht verteidigen, und so kam es zu einem heftigen Ausverkauf, als ETH Anzeichen für ein Durchbrechen unter eine entscheidende Unterstützungsmarke gezeigt hat.

Der Verkaufsdruck bei $600 war für ETH in den letzten Tagen erheblich. Anfang der Woche konnte Ethereum zwar kurz über dieses Niveau steigen, die Bären waren aber sofort zur Stelle und drückten die Kryptowährung Nummer 2 nach und nach wieder unter 600 $.

Trader: ETH verliert Aufwärtstrend zum ersten Mal seit $400

Ein pseudonymer Trader namens ColdBloodedShiller fragt sich und seine rund 30.000 Follower nun, ob es sich bei Ethereums Absturz wie beim Rest des Kryptomarktes um einen Ausbruch handelt – oder ob der Aufwärtstrend hier nun sein Ende gefunden hat.

“Ein kleiner Ausbruch oder das Ende des Aufwärtstrends? ETH verliert den Trend zum ersten Mal seit $400”.

Ethereums Reaktion in den nächsten Stunden dürfte maßgeblich dafür sein, wie sich der Coin in den nächsten Tagen entwickelt. Jeder anhaltende Bruch in diesem Bereich könnte finster sein für die Aussichten der Krypto-Währung.

Allerdings sind viele auch zuversichtlich, dass der Coin langfristig noch Potenzial hat, höher zu steigen.

So wurde einerseits gerade bestätigt, dass ETH2 am 1. Dezember an den Start gehen wird, da 524.000 ETH an den Validierungsvertrag geschickt wurden.

Viele erwarten, dass dieses Upgrade am Ende zu einer natürlichen Preisuntergrenze für Ethereum führen wird – und zwar unter anderem aufgrund des Interesses der User, dem ETH2-Netzwerk als Validator beizutreten. Analysten sehen bei Ethereum für 2021 zahlreiche Faktoren, die eine positive Preisentwicklung unterstützen.

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin im freien Fall, auch Ripples XRP stürzt um 20% ab – brutales Ende der Rallye?
Nächster ArtikelBTC-Absturz: Trader gibt Entwarnung, sieht “letzte Marktbereinigung vor dem Allzeithoch”

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.