Star-Trek-Star William Shatner ist der neueste Krypto-Verbündete

0

Der Schauspieler William Shatner, der vor allem durch seine Darstellung von Captain Kirk in der Star Trek-Franchise bekannt ist, ist der jüngste Promi, der sich dem Kryptozug anschließt. Shatner erwägt derzeit, einen eigenen Krypto-Podcast zu erstellen, und scheut sich nicht, seine Gedanken über die Branche zu teilen – einschließlich der Kennzeichnung von Craig Wright als Betrüger.

Captain Kirk erwägt, seinen eigenen Krypto-Podcast zu veranstalten

Zwar gibt es heute keinen Mangel an Krypto-Podcasts und Shows im Internet, aber die Community scheint alles zu schätzen, was die Branche bekannt macht – besonders, wenn es von Captain Kirk selbst kommen könnte.

Anzeige

William Shatner, der legendäre, in Kanada geborene Schauspieler, der vor allem für seine jahrzehntelange Darstellung von Star Trek’s Captain Kirk bekannt ist, erwägt, einen eigenen Podcast zu erstellen und zu veranstalten. Seinem Twitter-Account zufolge will der renommierte Schauspieler seine Plattform nutzen, um die Kryptowährungen und die Blockchain-Technologie bekannt zu machen.

Sollte sich Shatner dazu entschließen, einen eigenen Krypto-Podcast zu starten, könnte das Thema Kryptowährungen eine unschätzbare Verbreitung finden. Shatner sagte seinen 2,5 Millionen Twitter-Follower, dass er nicht vorhabe, bestimmte Coins oder Produkte zu erwähnen, aber dass er gerne über das Potenzial der Blockchaintechnologie und der Industrie im Allgemeinen diskutieren würde.

Die Verurteilung von Craig Wright als Satoshi Nakamoto löst einen massiven Twitter-Kampf aus

Das Thema Wright kam in einer von Shatners Diskussionen auf Twitter auf, als er gefragt wurde, ob “Faketoshi” an der Roundtable-Konferenz teilgenommen habe. Zur Bestürzung der BSV-Community nutzte Shatner die Gelegenheit, Wright anzuprangern und die Gültigkeit vieler seiner Behauptungen in Frage zu stellen. Shatner sagte über den nChain-Wissenschaftler:

“Warum kann er es nicht beweisen? Nach dem, was ich gelesen habe, würde ein mysteriöser gebundener Kurier die Schlüssel liefern (was ehrlich gesagt eine Szene direkt aus “Zurück in die Zukunft” ist), wenn er es ist, sollte er in der Lage sein, es zu beweisen. Das ist wie die heutige Suche nach Anastasia”.

Calvin Ayre, der CEO der Ayre Group sagte, dass Wright “alles beweisen kann” und “alle Beweise hat”.

“Er ist uns allen nichts schuldig, und Schlüssel zu haben ist kein Beweis, wie das, was er vor Gericht tut”, schrieb er auf Twitter.

Die Diskussion entwickelte sich schnell zu einem erbitterten Kampf zwischen denen, die Wright unterstützen, und denen, die ihn für einen Betrüger halten. Shatner, der von der BSV-Community viel Kritik erhielt, stellte sicher, dass seine Meinung in dieser Angelegenheit glasklar war – es besteht wenig bis gar keine Chance, dass Wright tatsächlich Satoshi ist.

Textnachweis: cryptoslate

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelAnalyst, der Bitcoin-Boden prognostizierte: Kurs wird vor dem Rückzug $11.000 erreichen
      Nächster ArtikelKursanstieg steigt von 15% – Sollte man jetzt noch Ethereum kaufen?

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.