Kursanstieg steigt von 15% – Sollte man jetzt noch Ethereum kaufen?

0

In den letzten Wochen ist Ethereum (ETH) stark gestiegen. Die nach Marktkapitalisierung zweitgrößte Kryptowährung ist seit dem Tiefststand von rund 117 Dollar im Dezember 2017 um über 100% gewachsen. Vor allem in den letzten Tagen ist Ethereum in die Vertikale gegangen. Der Vermögenswert ist allein in den letzten Tagen von 220 $ auf 257 $ gestiegen.

Ethereum könnte bald noch höher steigen, so Analysten

Wie in einem kürzlich von Galaxy veröffentlichten Tweet beobachtet wurde, ist der Moving Average Convergence Divergence (MACD) beim 1-Monats-Chart von Ethereum zum ersten Mal seit zwei Jahren von einem Bären- zu einem Hausse-Trend übergegangen, zum ersten Mal seit Oktober 2017.

Anzeige

Tatsächlich stieg die Kryptowährung beim letzten Mal, als dieser Indikator gesehen wurde, in weniger als sechs Monaten von 300 Dollar auf ein Hoch von 1.440 Dollar – ein Anstieg von knapp 400%. Eine ähnliche Rallye würde ETH in den kommenden Monaten über 1.000 Dollar bringen.

Dies kommt kurz nachdem Michael Van De Poppe, ein Vollzeit-Trader an der Amsterdamer Börse, eine gedämpftere Analyse veröffentlicht hat. Er sagte, dass Ethereum, den Widerstand bei $220 in eine Support-Region umgewandelt hat, um wahrscheinlich als Katalysator für eine massive 50%ige Rallye zu wirken.

Boomende Grundlagen

Anzeige

Der technische Hintergrund wurde durch den positiven Trend der Blockchain unterstrichen. Es wurde bekannt, dass angeblich JP Morgan ihre Blockchain-Einheit mit ConsenSys fusionieren möchte. Der Trader und Kommentator Satoshi Flipper äußerte sich wie folgt zu dem potenziellen Geschäftsabschluss und drückte damit aus, wie optimistisch er ist:

Warum also ist das für Ethereum so optimistisch? Weil Bargeld der König ist und JPMorgan viel davon hat. Mit der bevorstehenden Veröffentlichung von 2.0 könnte sich JPMorgan eine stärkere Präsenz in der Blockchain-Arena der Unternehmen wünschen.

Außerdem erreichte die dezentrale Finanzierung (DeFi) auf der Basis von Ethereum vor kurzem einen Wert von 1 Milliarde Dollar, eine Summe, die laut Analysten beweist, dass die Finanzdienstleistungen auf der Blockchain zur Vorzeige-Entwicklung von Ethereum geworden sind.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Broker
  • 14+ Kryptos
  • Wallet und Exchange vorhanden
  • Copytrading mit erfolgreichen Investoren
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Testsieger im Broker Vergleich
    • Große Auswahl an Kryptos
    • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelStar-Trek-Star William Shatner ist der neueste Krypto-Verbündete
      Nächster ArtikelAnalyst: Bitcoin Kurs könnte demnächst in die “Vertikale” gehen

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.