20% und mehr! Boom bei Privacy-Coins wie Monero und Dash – langfristig die heimlichen Gewinner?

Treten Sie unserem Telegram Kanal bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Anfang des Jahres erhielten auf Privatsphäre fokussierte Coins wie Monero einen Todesstoß von Bittrex, einer beliebten Krypto-Börse. In einer Ankündigung erklärte die Börse, dass man die Trading-Paare dreier datenschutzorientierter Altcoins aus dem Angebot nehmen würde: Monero (XMR), ZCash (ZEC), und DASH (DASH).

Es wurde zwar kein Grund für die Delistings genannt, obwohl viele davon ausgehen, dass es aufgrund der Privatsphäre-Features vorgenommen wurden. Hierzu Jake Chvervinsky, ein Anwalt, der für Compound Labs arbeitet:

Anzeige
Fairspin Banner

„Es ist zutiefst enttäuschend zu sehen, dass Börsen Vermögenswerte entfernen, nur weil sie datenschutzfreundliche Funktionen haben. Es gibt kein Gesetz oder eine Verordnung, die dies vorschreibt, nur die Meinung des DOJ, dass die Privatsphäre ein Hinweis auf mögliches kriminelles Verhalten ist.“

Im Zuge der Ankündigung stürzten die drei Coins, die von der Börse ins Visier genommen wurden, um 15-25 Prozent ab – obwohl Bitcoin sich auf neue Allzeithochs bewegte. Viele dachten, dieser Trend würde sich fortsetzen, da erwartet wurde, dass andere Börsen diesem Beispiel folgen.

Aber dies war nicht der Fall – im Gegenteil: Am Tag, als die Delistings angekündigt wurden, bekräftigte Gemini-Mitbegründer Tyler Winklevoss die eigene Verpflichtung, Privatsphär-Coins zu unterstützen.

Zuletzt war es genau den Coins, die Anfang des Jahres abgestürzt sind, möglich, sich zu erholen und Bitcoin, Ethereum und alle anderen Kryptowährungen mit Ausnahme einiger DeFi-Token zu übertreffen.

Privacy-Coins steigen höher

Marktdaten zufolge gehören Privatsphäre-Coins in den letzten Tagen zu den best-performenden Kryptowährungen. Horizen (ZEN), ein Privacy-fokussierter Coin, hat 45 Prozent in den letzten 24 Stunden gewonnen und nun um fast 100 Prozent mehr Wert als noch vor sieben Tagen.

In ähnlicher Weise haben ZEC, XMR und DASH alle über 20 Prozent in den letzten 24 Stunden zugelegt. Alle drei traden immer noch zu den Preisen, die sie vor der Bittrex-Ankündigung hatten.

Wie es scheint, profitieren die Privatsphäre-Coins davon, dass es global einen größeren Bedarf nach Privatsphäre im Allgemeinen gibt. Heute Morgen hat Chamath Palihapitiya darauf hingewiesen, Signal zu benutzen, da WhatsApp begonnen hat, die Privatsphäre-Rechte zu erodieren, die Benutzer auf der Plattform hatten.

Viele andere prominente Investoren, Twitter-Persönlichkeiten und Silicon-Valley-Innovatoren äußerten sich ähnlich über Whatsapp im Besonderen und über die Privatsphäre im Allgemeinen. Weitere Nachfrage nach Datenschutz-Funktionen könnte einen weiteren Kick für diese Privatsphäre-fokussierten Coins verursachen.

Textnachweis: cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 11. Januar 2021

Tamadoge ICO am 27.09.2022 bei OKX!

  • Jetzt bei OKX für Tamadoge Launch voranmelden
  • Beste Play2Earn Krypto mit Meme Coin Kultfaktor
  • Bester neuer Token 2022 – ICO am 27.09. nicht verpassen!
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.