ADA – Anstieg auf $5? Warum Trader aktuell so bullish auf Cardano sind

Einzahlung fuer den Trader

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Ethereum-Konkurrent Cardano zeigt in den letzten Stunden einige Anzeichen von Stärke. Aber kann dem Coin wirklich ein Anstieg auf 5 Dollar gelingen, wie ein Trader aktuell skizziert?

ADA erst auf $3, dann auf $5?

ADA könnte nach einem Ausbruch gut positioniert sein, um kurzfristig weitere Gewinne zu sehen. Das sagen mehrere Analysten voraus.

@RektCapital beispielsweise, Krypto-Trader und Herausgeber des RektCapital-Newsletters, warnt lediglich vor einem Rückgang unter ein kritisches Niveau: Demnach müsse ADA in der Lage sein, über $1.40 zu bleiben oder dieses Niveau in den kommenden Tagen als Unterstützung zu halten, damit Cardanos Run zu neuen Allzeithochs fortgesetzt werden kann.

Eine Umfrage des Krypto-Forschers Benjamin Cowen unter mehr als 8.000 Teilnehmern hat außerdem ergeben: Die überwältigende Mehrheit der Befragten (72% zum Zeitpunkt dieses Artikels) geht davon aus, dass ADA in den nächsten 90 Tagen die Preisgrenze von 2 Dollar überschreiten wird:

Top-Trader Michaël van de Poppe hält bei ADA aktuell sogar einen Anstieg auf 5 Dollar für möglich, wie er seinen mehr als 260.000 Twitter-Followern schreibt:

Seit zwei Tagen unterstützt die Krypto-Börse Kraken übrigens auch Cardano-Staking. Dem Exchange zufolge können User “anfängliche jährliche Staking-Belohnungen zwischen 4-6% erhalten”.

Pusht die Smart-Contracts-Integration ADA auf neue Allzeithochs?

Auch der pseudonyme Moderator von “Coin Bureau” kommentiert in einem neuen Video, wie bullish er auf ADA ist. Der nur als „Guy“ bekannte Analyst geht davon aus, dass Cardano seinen Preis vom aktuellen Allzeithoch verdoppeln könnte.

Als Auslöser für den möglichen Anstieg nennt er die geplante Einführung von Smart Contracts bei Cardano. Die sollen im Jahresverlauf integriert werden und dadurch Kapital von Ethereum abziehen.

Guy räumt ein, dass ADA während des aktuellen Bullenmarktes viel größere Gewinne als ETH gesehen und seit dem letzten Frühjahr fast ein 40X geschafft hat. Sein optimistisches Fazit: Wenn die Dynamik des Marktes zusammen mit dem Rückgang der BTC-Dominanz anhält, werde ADA schon bald bis auf $3 steigen.

Der Analyst:

„Wenn alles glatt geht mit der Einführung von Cardano Smart Contracts im Sommer, könnte ich mir vorstellen, dass ADA auf $3 steigt und möglicherweise höher, wenn Cardanos andere Partnerschaften funktionieren.”

Im Video sagt der Branchenbeobachter übrigens noch eine weitere massive Preissteigerung voraus: Ethereum könnte, so seine Einschätzung, vom kommenden EIP-1559-Upgrade (mit dem die Transaktionsgebühren gesenkt werden sollen) derart profitieren, dass der ETH-Kurs auf 10.000 Dollar oder sogar darüber hinaus steigt – und zwar „mühelos“.

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Meme Games - Vereint Memes mit dem olympischen Geist.

  • Olympischer Memecoin für 2024: Vereint Memes mit dem olympischen Geist.
  • Große Gewinne mit $MGMES: Tritt an für 25% Token-Bonus.
  • Unbegrenzte Teilnahme: Mehrfachkäufe erhöhen deine Gewinnchancen.
  • Setze deine Gewinne ein: Verdiene mehr durch Staking von Presale-Belohnungen.
9.8/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelTop-Krypto-Analyst sicher: „HODLer werden 95% aller Trader übertreffen“
Nächster ArtikelPayPal übertrifft die Gewinn Erwartungen für das erste Quartal

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

13 − eins =