Bitcoin-Bull-Run ohne Pause bis 2024: CEO der Krypto-Börse Binance trifft bullishe Prognose

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Bitcoin befindet sich momentan in gefährlichem Gebiet: Von seinem aktuellen Preis bei rund 31.000 Dollar könnte BTC einen starken Anstieg erfahren – oder hart korrigieren. Kurzum: Für Bitcoin ist aktuell wieder alles möglich.

Inmitten dieser für viele unklaren Marktlage trifft nun Changpeng Zhao (CZ) eine bullishe Prognose. Der Chef der weltgrößten Krypto-Börse Binance sagt: Bitcoins aktueller Krypto-Bullenzyklus ist noch lange nicht vorbei.

„CZ“ glaubt an eine Preisexplosion um das 20-fache

Er ist davon überzeugt, dass der Bull-Run gerade erst angefangen hat. CZs Einschätzung nach könnte der Bull-Run sogar noch jahrelang andauern – bis 2024. CZ im Interview:

“Wir sehen nur den flachen Teil der Welle. Die große Welle ist noch nicht gekommen. Ich denke 2021, 2022, 2023, es wird zwei bis drei Jahre, vielleicht vier Jahre dauern, bis dieser Zyklus das Maximum erreicht.”

Nun könnte man zwar argumentieren, dass auch Zhao nicht in die Zukunft blicken kann. Er betont selbst, dass es sich bei den Vorhersagen nicht um finanziellen Rat, sondern nur um seine persönliche Meinung handelt. Und nun kommt das große Aber.

Zhao hat durch sein Unternehmen, eine bedeutende Krypto-Börse, allerdings Zugriff auf wichtige Insider-Markt-Daten – und die ermöglichen ihm Einblicke in die künftige Entwicklung der Branche.

Der Krypto-Entrepreneur betont außerdem, dass jeder neue Bullenzyklus länger gewesen ist als der vorherige. Bitcoin habe drei Jahre gebraucht, um wieder seinen alten Höchststand von 2017 zu erreichen. Davon ausgehend schätzt Zhao, könne die Kryptowährung Nummer 1 womöglich wieder drei oder vier Jahre benötigen, bis sie ein neues Allzeithoch erreicht hat. Dann hält Zhao aber sogar eine Preissteigerung von bis zu 20x bei Bitcoin für möglich.

“Es hat drei Jahre gedauert, um sich vom Höchststand 2017 zu erholen. Und jetzt sind wir in der Preisfindung, ich denke, es wird noch 5, 10, 20x gehen, wir wissen es nicht.“

Was erwartet Bitcoin kurzfristig?

Aktuell sind viele Branchenteilnehmer bearish – was wiederum ein bullishes Zeichen ist. Darauf macht Trader SmartContracter aufmerksam.

Auch er glaubt, dass Bitcoin jetzt bereit ist, richtig Gas zu geben. Der Analyst, der den Tiefpunkt des Bitcoin-Bärenmarktes im Jahr 2018 genau vorhergesagt hat, schreibt seinen fast 90.000 Twitter-Followern: BTC könnte nun seine bullische Rallye neu entfachen, da die Käufer die Unterstützung um $30.000 mit Leidenschaft verteidigen.
SmartContracter:

“Ooof, schöner Rückkauf auf BTC hier, Ich bin Long, obwohl es irgendwie meine Alt-Bags ruiniert. Ich denke, der Lauf auf $50.000 hat begonnen.”

https://twitter.com/SmartContracter/status/1353551815762092032

Zuletzt aktualisiert am 27. Januar 2021

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Meme Games - Vereint Memes mit dem olympischen Geist.

  • Olympischer Memecoin für 2024: Vereint Memes mit dem olympischen Geist.
  • Große Gewinne mit $MGMES: Tritt an für 25% Token-Bonus.
  • Unbegrenzte Teilnahme: Mehrfachkäufe erhöhen deine Gewinnchancen.
  • Setze deine Gewinne ein: Verdiene mehr durch Staking von Presale-Belohnungen.
9.8/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.