Bitcoin testet erneut kritischen Widerstandsbereich – was kommt als Nächstes?

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Bitcoin hat im Laufe des Morgens eine massive Dynamik erlebt, durch die er einen guten Teil der Verluste, die durch den gestrigen Absturz entstanden sind, auslöschen konnte. Dieser Ausverkauf markierte eine Kapitulation unter den Investoren, da viele eindeutig befürchteten, dass der mehrmonatige Aufwärtstrend, der BTC zu Höchstständen von $42.000 führte, vorbei ist und ein tiefer Rückschritt bevorsteht.

Nichtsdestotrotz haben die Bullen seither die volle Kontrolle über das Kursgeschehen der Kryptowährung erlangt. BTC ist nun in der Lage, in naher Zukunft deutlich weiter nach oben zu steigen.

Wohin geht es jetzt für Bitcoin?

Bitcoins Volatilität in letzter Zeit hat dazu geführt, dass es auf dem Markt in der letzten Woche zu einigen immensen Turbulenzen gekommen ist, was vor allem positiv war für die Bären.

Allerdings macht BTC jetzt seine jüngsten Verluste rückgängig und könnte kurz davorstehen, seinen parabolischen Aufwärtstrend fortzusetzen – und das könnte bedeuten, dass dieser jüngste Einbruch lediglich eine letzte Erschütterung für übermäßig fremdfinanzierte Investoren war.

Ein Trader beobachtet nun genau Bitcoins Reaktion auf seinen 200-Tage gleitenden Durchschnitt. Er merkt an, dass dieses Niveau zu einem Widerstand geworden ist – und dass ein Anstieg darüber technisch bedeutsam wäre.

Bitcoin erholt sich nach dem gestrigen Ausverkauf

Bitcoin und der gesamte Kryptomarkt haben in den letzten Tagen einige starke Ausverkäufe erlebt. Die erreichten gestern Abend einen Siedepunkt, als die Kapitulation der Investoren einen massiven Rückgang auslöste, der Bitcoin auf $28.000 schickte.

Seitdem scheint BTC in den Prozess der Umkehrung dieses Abwärtstrend eingetreten zu sein. Zum Zeitpunkt des Schreibens tradet Bitcoin zum Preis von $32.800. Solange die Bullen diesen Schwung beibehalten, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Markt in den kommenden Tagen weiter steigen wird.

BTC muss den gleitenden 200-Tage-Durchschnitt zurück in Unterstützung verwandeln

Der gleitende 200-Tage-Durchschnitt ist seit langem ein wichtiges Niveau für Bitcoin. Über Nacht wurde dieses Niveau zum ersten Mal seit Monaten unterschritten, und die Bullen versuchen nun, es wieder in eine Unterstützung umzuwandeln. Ein Analyst erklärt hierzu:

“Die Wolke hat den Preis seit 10.000$ unterstützt und wird nun zum ersten Mal als Widerstand getestet. Das ist der Punkt, an dem die Bullen einen Bounce sehen wollen, der 200ema ist kein schöner Widerstand.”

Wenn Bitcoin nicht mit einer Flut von Verkaufsdruck konfrontiert wird, die diesen Rebound umkehrt, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Bullen weiterhin die Kontrolle über die Preisaktion der Kryptowährung zurückgewinnen werden.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 23. Januar 2021

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigener Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
10/10

Meme Games - Vereint Memes mit dem olympischen Geist.

  • Olympischer Memecoin für 2024: Vereint Memes mit dem olympischen Geist.
  • Große Gewinne mit $MGMES: Tritt an für 25% Token-Bonus.
  • Unbegrenzte Teilnahme: Mehrfachkäufe erhöhen deine Gewinnchancen.
  • Setze deine Gewinne ein: Verdiene mehr durch Staking von Presale-Belohnungen.
9.8/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.