Bitcoins Bull-Run nimmt Fahrt auf: Millionen BTC werden an ruhende Wallets geschickt

0

Bitcoin hat in den letzten Tagen und Wochen darum gekämpft, ernsthaften Schwung zu gewinnen, wobei die Verkäufer einen massiven Widerstand um $40.000 aufgebaut haben.

Die Kryptowährung hat einen starken Aufschwung von ihren Tiefstständen bei $30.000 verzeichnet, die letzte Woche erreicht wurden – allerdings bleibt es weitgehend unklar, ob die V-förmige Erholung, die in der Zwischenzeit zu sehen war, wirklich ausreicht, um eine neue Welle des Wachstums auszulösen oder nicht.

Anzeige
krypto signale

Ein On-Chain-Analyst kommentiert nun jedoch, dass Bitcoin trotz technischer Unsicherheiten fundamental bullish bleibt. Er weist diesbezüglich auf einen kontinuierlichen Anstieg der Bitcoin-Akkumulationsadressen hin und schreibt: Diese Entwicklung deutet darauf hin, dass weiteres Wachstum in absehbarer Zeit bevorsteht.

Bitcoin fällt nach Ablehnung bei $40.000 tiefer

Zum Zeitpunkt des Schreibens tradet Bitcoin bei seinem aktuellen Preis von $37.400. Dies ist ein bemerkenswerter Rückgang von seinen jüngsten Höchstständen bei $40.000, die gestern erreicht wurden.

Der Verkaufsdruck bleibt hier vorerst unüberwindbar – und jede weitere Abwärtsbewegung könnte sich als schwerwiegend für den gesamten Markt erweisen.

BTC sieht starken Re-Akkumulationstrend

Ein bullisher Trend, der derzeit das Wachstum von Bitcoin untermauert, ist ein schnell wachsendes Akkumulationsmuster unter Kleinanlegern. Kleinanleger kaufen Bitcoin massiv und lagern diese ein.

Dies wird durch die Anzahl der sogenannten “Akkumulationsadressen” der Kryptowährung verdeutlicht, die derzeit 2,7 Millionen schlummernde BTC enthalten. Das ist ein enorm bullishes Zeichen, da es das Vertrauen in die Kryptowährung verdeutlicht.

Darauf weist ein On-Chain-Analyst aktuell hin. Er schreibt:

“2,7 Millionen $BTC werden in Akkumulationsadressen gehalten – das ist ein Anstieg von 17% im letzten Jahr. Dies sind Adressen, die mindestens 2 eingehende Transaktionen erhalten haben und nie Geld ausgegeben haben. Miner- und Austauschadressen sind ausgeschlossen”

Wenn sich dieses Muster fortsetzt, könnte es die Kryptowährung Nummer 1 nach Marktkapitalisierung weiterhin mit unterschwellig mit Stärke versorgen – und die erlaubt es ihm letztendlich womöglich, signifikant weitere langfristige Aufwärtsbewegungen zu sehen.

Textnachweis: bitcoinist

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelWarum dieser Analyst nach Bitcoins kürzlichem Rückgang um 15% eine Konsolidierung erwartet
Nächster ArtikelCardano auf $5! Profi-Trader verrät: So hoch werden diese 7 Top-Coins im aktuellen Zyklus steigen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.