Warum dieser Analyst nach Bitcoins kürzlichem Rückgang um 15% eine Konsolidierung erwartet

0

Bitcoin hatte am Freitag einen starken Rückgang zu verzeichnen. Die Kryptowährung fiel nach dem Höchststand bei $40.000 in einem Flash-Drop am Freitagmorgen auf bis zu $34.000.

Der Rückgang war merkwürdig, weil die Kryptowährung stark unterdurchschnittlich gegenüber Altcoins war. Normalerweise fallen Altcoins während Bitcoin-Korrekturen gegen den US-Dollar und gegen BTC – aber diesmal war dies nicht der Fall.

Anzeige
krypto signale

Bitcoin ist seit den Tagestiefstständen wieder in Richtung $37.756 zurückgeprallt, wo er aktuell tradet. Ein Analyst erwartet eine Form der Konsolidierung in den kommenden Tagen, was zu einer Stärkung des Altcoin-Marktes führen könnte.

Analyst sagt: Bitcoin könnte in eine Konsolidierung eintreten

Ein Krypto-Asset-Analyst hat vor kurzem vorgeschlagen, dass es für Bitcoin recht wahrscheinlich ist, kurzfristig zu konsolidieren, was schlussendlich in eine Altcoin-Rallye übergehen könnte.

Er hat einen Chart geteilt, der Bitcoins potenzielle Aussichten zum Wochenende zeigt. Demnach reibt BTC sich derzeit gegen eine wichtige Unterstützung Ebene und gegen eine Reihe von wichtigen gleitenden Durchschnitten. Aufgrund dieser Formation schlägt der Trader vor, dass die Kryptowährung über das Wochenende hinweg konsolidieren wird.

Wie der Trader schreibt:

“Hier ist das mögliche Ergebnis auf kurze Sicht (12-24h) für #Bitcoin. 1) Konsolidiert, während $ETH / $BTC stark ist, 2) $ETH / $USDT übernimmt die Führung, 3) Zerstört Altcoins über das Wochenende, 4) Bezahl dich bis Sonntag 18 Uhr, 5) Lasse den Montag sich entfalten.”

Viele argumentieren, dass es Zeit ist für Altcoins, um auszubrechen, wenn Bitcoin in einer bullishen Art und Weise konsolidiert.

Was der Analyst vorhergesagt hat, scheint sich in Echtzeit zu ereignen

Aktuell (Zeitpunkt dieses Artikels) beginnen die führenden Altcoins, ernsthaft nach oben auszubrechen und lassen den Bitcoin Kurs weitgehend hinter sich. Die BTC-Dominanz-Metrik ist im Laufe des letzten Tages von 67,5% auf 66,5% gefallen, was in einem Markt im Wert von über $1 Billion bemerkenswert ist.

Altcoins wie Curve DAO Token (CRV), Aave (AAVE), Chainlink (LINK), und viele mehr steigen, während Bitcoin in eine Form der Konsolidierung eintritt. Dieser Trend wird sich wahrscheinlich fortsetzen, solange BTC in nächster Zeit wichtige Unterstützungsniveaus respektiert.

Textnachweis: newsbtc

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelTop-Analyst: Superreiche strömen „in Scharen“ zu Bitcoin, wiederholt $300K-Preisziel
Nächster ArtikelBitcoins Bull-Run nimmt Fahrt auf: Millionen BTC werden an ruhende Wallets geschickt

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.